Mac Spiele, Mac Games, iPhone Spiele, iPhone Games, iPad Spiele, iPad Games

macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Killerspiele am iPhone

Verfasst von Gero Pflüger am 26. August 2009 4 Kommentare

Killerspiele Das iPhone ist natürlich ausschließlich für seriöse Geschäftsanwendungen gedacht, zum Beispiel für Things (7,99 Euro bei Things) oder MobileStudio (1,59 Euro bei MobileStudio). Wer mit seinem Mobiltelefon Spiele, womöglich auch noch böse Killerspiele, spielt, läuft Gefahr, irgendwann von Schäuble und Zensursula zur Strecke gebracht zu werden. Nichts desto weniger trotz haben verantwortungslose Gesellen jede Menge dieser bösen, bösen Spiele programmiert, und das ebenso böse, böse Unternehmen Apple bietet diesen entmoralisierenden Schund in seinem App-Store zum Kaufe feil.

Die freundlichen Kollegen von macnotes haben die Top 10 der iPhone-Egoshooter unter die Lupe genommen und jeweils kurze Beschreibungen verfasst. Außerdem geht der Artikel noch auf Titel außer Konkurrenz sowie auf Vergangenheit und Zukunft des Genres ein. Wer Shooter mag, sie auch am iPhone oder dem iPod touch spielt, sollte sich den Beitrag unbedingt mal zu Gemüte führen.

AlienMangle Platz 10: AlienMangle
Dark Maze Platz 9: Dark Maze
SILENT HILL The Escape (EU) Platz 8: Silent Hill: The Escape
AI Wars FPS Platz 7: AI Wars FPS
Dark Hill Platz 6: Dark Hill
Half Dead - 3D Shooter Platz 5: Half Dead
3D FPS - The Legend Platz 4: 3D FPS: The Legend
iFPS Online Platz 3: iFPS Online
Prey Invasion Platz 2: Prey Invasion
Hill Billy Platz 1 (tadaa): Hill Billy

Unterstützt unsere Arbeit mit Micropayments bei Flattr - Eure freiwillige Zahlung macht uns unabhängiger von Bannerwerbung. Und mit Eurer eigenen Flattr-ID könnt Ihr selbst für Eure Kommentare bei macinplay belohnt werden. So habt auch Ihr was von Flattr!

Nutze Twitter, um Deine Follower auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Nutze Facebook, um Deine Freunde auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Zeige anderen Besuchern mit Google +1, dass Dir dieser Artikel gefällt.

Über Gero Pflüger

Wenn ich nicht am Mac oder iPhone daddele, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man mich in meinem Büro findet, wo ich als selbstständiger Gestalter in Hannover meine Brötchen mit der Beratung von Kunden und der Schaffung von Corporate Designs oder dem Management von Social Media verdiene. In der knappen Freizeit wandere ich gerne oder sitze in meinem Kajak, und wenn es besonders gemütlich wird, dann genieße ich gerne auch einmal einen guten Single Malt.
Gero im Web:
@p_ka Facebook

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!