Mac Spiele, Mac Games, iPhone Spiele, iPhone Games, iPad Spiele, iPad Games

macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Hereinspaziert, Kommen Sie, Staunen Sie

Verfasst von Holger Saß am 19. Januar 2010 2 Kommentare

engadgappleJetzt ist es also offiziell, am 27. Januar beglückt uns Apple mit einem “Special Event”. Die bunte Einladungskarte verrät diesmal nicht viel, nur “Come see our latest creation”.
Das lässt natürlich reichlich Raum für Spekulationen:
Als ausgemachte Sache gilt die Enthüllung des magischen “iSlate”.
Dazu passend ein neues iPhone OS mit der Bezeichnung 4.0, das dann eben auch auf dem Wundertablett läuft.
Und wenn es schon ein neues OS gibt, warum dann nicht gleich neue iPhones, diesmal nicht im Sommer wie bisher, sondern schon mal etweas früher um uns den kalten Winter zu versüßen?
Ach ja, und dann gab es da ja auch noch diese merkwürdige Intel Verlosungsaktion, also auch noch neue Macbooks?
Und dann ist da noch zu bedenken, das der Leistungsabstand MacPro – iMac ziemlich zusammengeschrumpft ist, also her mit neuen Profirechnern!
Und wem das nicht reicht: hier das neuste Gerücht: iMacs mit Touchscreen, aber die dann erst später. Wobei ich kaum Glaube, das es ein neues Bildschirmformat dafür geben wird…
An Software steht ein neues iLife an, schließlich haben wir ja inzwischen 2010.
Und wenn dann noch 5 Minuten Zeit auf dem Event ist, dann könnte auch noch Aperture 3 vorgestellt werden.

Und das Apple in der Einladung nur von “creation” und nicht von “creations” spricht, ist sicher nur Tarnung, eine plumpe Vernebelungstaktik. Mich wundert angesichts der Fülle von Erwartungen allerdings, das Apple das “Yerba Buena Center of Arts” in San Francisco scheinbar nur für einen Tag gebucht hat.
Am 27.1. ab 19:00 Uhr werden wir wissen was wahr und was Wunschdenken ist.

Unterstützt unsere Arbeit mit Micropayments bei Flattr - Eure freiwillige Zahlung macht uns unabhängiger von Bannerwerbung. Und mit Eurer eigenen Flattr-ID könnt Ihr selbst für Eure Kommentare bei macinplay belohnt werden. So habt auch Ihr was von Flattr!

Nutze Twitter, um Deine Follower auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Nutze Facebook, um Deine Freunde auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Zeige anderen Besuchern mit Google +1, dass Dir dieser Artikel gefällt.

Über Holger Saß

Holger Saß ist ein Mitglied der "Generation C-64" und seit über 25 Jahren mit "Telespielen" beschäftigt. Nach dem Tod des geliebten Amigas ging es natürlich in Richtung MacOS. Und irgendwann dann dann auch zu macinplay.
Holger im Web:
Facebook

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!