macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Allgemeines’ Kategorie

Platform: Mac/OS XSpooky: Halloween Aktionen gesichtet

Verfasst von Holger Saß am 31. Oktober 2014 Kommentieren

KürbisHalloween, die Hexennacht, steht vor der Tür. Neben dem verstümmeln von Kürbissen ist es eine gute Gelegenheit von uns Spielsüchtigen ein paar Euros von der Kreditkarte in die Tasche der Softwareanbieter abzuzweigen.
Apple scheint sich noch zurück zu halten, jedenfalls ist weder im AppStore für Macs noch in dem für iOS bisher ein Halloween Banner aufgetaucht, aber was nicht ist kann ja noch werden.
Aber es gibt trotzdem auch dieses Jahr wieder viele Rabattaktionen, ein kleiner Überblick (ohne Anspruch der Vollständigkeit:

Steam, das Mutterschiff aller Downloadplattformen bietet eine Aktion bis zum 3.11. an. Die Auswahl ist recht groß, es befinden sich 157 Mac Spiel in der Liste, aber es sind viele alte Bekannte darunter. Aber schaut selbst: Die Steam Halloween Aktion. Mein Tip für ganz kleines Geld ist Home, ein unscheinbares Spiel das es aber in sich hat:

Rivale GOG.com hält sich noch bedeckt, bietet aber einige Lucasarts Klassiker an. Man firmiert jetzt unter Lucasfilm/Disney und erfreut den Spieler mit Neuauflagen von X-Wing und Tie-Fighter (beide leider nicht für Mac OS) und einigen Adventures wie Sam & Max Hit the Road oder Indiana Jones and the Fate of Atlantis, die dann dankenswerter weise auch für Macs.

Im macgamestore gibt es natürlich auch eine Aktion. Auch hier ist Liste der Spiele lang und müsst ich mich für ein Spiel entscheiden, dann würde ich wohl dazu entscheiden endlich einmal Blackguards* auszuprobieren.

Bei dem Casual Games Spezialisten Big Fish gibt es zwar keine spezielle Halloweenaktion, aber es läuft noch ein Rabattprogramm das Gelegenheitsspielern die Möglichkeit bietet kostengünstig die Sammlung aufzustocken.
Big Fish Games

Borderlands- The Pre-Sequel BoxMorgen ist es endlich soweit, nicht nur das Apple zu einer, hoffentlich aufregenden, Keynote eingeladen hat, es ist auch der Tag der Veröffentlichung von Borderlands: The Pre-Sequel. Dem Nachfolger von Borderlands 2, ein Spektakel dessen Test von Kollege Ray mit der Aussage “das beste Actionspiel ist, dass 2012 auf dem Mac erschienen ist” zusammengefasst hat.
Diesmal geht es auf Pandorras Mond und die Geschichte wird nicht weitererzählt , sondern springt ein wenig in die Vergangenheit:

Entdecke die Geschichte hinter Handsome Jack, dem Schurken aus Borderlands 2, und seinem Aufstieg an die Macht. Das Pre-Sequel spielt zwischen dem Original-Borderlands und Borderlands 2 und bietet dir jede Menge neues Gameplay mit dem Genre-Mix aus Shooter und RPG-Spielmechaniken, den die Spieler so lieb gewonnen haben.

Schwebe mit jedem Niedergravitationssprung durch die Lüfte, während du Gegner mit neuen Eis- und Laserwaffen von oben ausschaltest. Schnapp dir ein Gefährt und erkunde die Mondlandschaften mit neuen Vehikeln, die weitere Level voller Kampf und Verwüstung möglich machen.

Diesen Kunstgriff kennt man ja bereits von diversen Hollywoodproduktionen.

Angekündigt sind folgende Features:

BRING DAS GEMETZEL AUF DEN MOND

Spüre die niedrige Schwerkraft des Mondes mit dem Sprung und jedem Tritt.
Bring Tod und Verwüstung mit neuen Eis- und Laserwaffen!
Neue Gegner sorgen für ein “spaciges” Spielerlebnis!

DER AUFSTIEG VON HANDSOME JACK

Erlebe Handsome Jacks Aufstieg an die Macht.
Gewinne tiefe Einblicke in die Anfänge kultiger Borderlands-Schurken.
Wechsle die Seite und erlebe die Geschichte aus der Sicht von Handsome Jack.

EINE NEUE KLASSE VON ANTIHELDEN

Spiele als einer von vier neuen Charkterklassen: Als Wilhelm der Enforcer, Nisha der Lawbringer und Athena die Gladiatorin.
Spiele zum ersten Mal als kampfbereiter Claptrap-Prototyp!
Erfahre die moralische Grauzone, in der sich befindet, wer für Handsome Jack arbeitet.

Was ihr braucht ist mindestens ein Mac mit 4 GB RAM, einem 2,4 GHz Intel Core 2 Duo, 13 GB freienm Festplattenplatz und einer ATI Radeon HD 2600, Geforce 8800 oder Intel HD 4000 Grafikkarte. Mehr kann hier sicherlich nicht schaden. Und ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.

Wir sind uns ziemlich sicher das es wieder ein Fest für alle Actionfreunde wird. Und wer das Spiel noch Vorbestellt erhält die Erweiterung “Shock Drop Slaughter Pit” als Geschenk dazu:

Betritt die Shock Drop Slaughter Pit und kämpfe gegen die härtesten Scavs auf Pandoras Mond Elpis! Überstehe die Schlacht und du wirst gefürchtet und geachtet sein unter den wenigen Überlebenden…. Von der Erfahrung und der Ausrüstung, die du gewinnst ganz zu schweigen.

Erhältlich ist dasSpiel zum Beispiel bei Application Systems Heidelberg, bei GameAgent.com oder auch bei Steam:

Das Strategieepos Total War: Rome konnte unseren Tester Raimund vollkommmen überzeugen (hier nachzulesen).
Total War Rome 2 ScreenUnd jetzt ist endlich hat es auch der zweite Teil auf den Mac geschafft.
Zur Feier gibt es bei Steam ein Spezialangebot: Dieses Wochenende kann man Total War: Rome 2 kostenlos laden und probespielen. Alles was ihr braucht ist ein Steamaccount, einen Mac in dessen inneren zumindest ein Intel i5 werkelt und 25 GB Platz auf der Festplatte.

Und so wird das Epos beworben:

Die Entwickler der preisgekrönten „Total War“-Reihe setzen neue Maßstäbe in Sachen Qualität und Tiefe in Strategiespielen und heben ihre unverkennbare Mischung aus Echtzeit und rundenbasiertem Spielerlebnis mit Total War: Rome 2 auf ein neues Level. Werden Sie zur größten Supermacht der Welt und befehligen Sie die unglaublichste und gewaltigste Armee der Antike. Herrschen Sie über Ihre Feinde mithilfe militärischer, wirtschaftlicher und politischer Mittel. Ihr Aufstieg wird Ihnen die Bewunderung Ihrer Anhänger bringen, aber auch Gier und Neid anziehen, selbst von Ihren engsten Vertrauten.

Werden Sie unter dem Verrat anderer leiden oder sind Sie derjenige, der sich zuerst gegen alte Freunde richtet? Werden Sie kämpfen, um die Republik zu retten, oder planen Sie das Reich als Kaiser alleine zu regieren?

✢ Planen Sie die Eroberung der bekannten Welt in einer umfassenden rundenbasierten Kampagne (einschließlich kooperativem und kompetitivem 2-Spieler-Modus). Verschwörungen, Politik, Intrigen, Revolten, Loyalität, Ehre, Ambitionen, Verrat: Ihre Entscheidungen bestimmen Ihre eigene Geschichte.

✢ Erstellen Sie gewaltige Armeen und erleben Sie atemberaubende Schlachten im Echtzeitkampf. Stellen Sie Ihre taktischen Fähigkeiten auf die Probe und befehligen Sie Zehntausende Soldaten in epischen Schlachten an Land und auf See.

✢ Kämpfen Sie als eine von drei Familien für den Ruhm Roms oder übernehmen Sie eines der zahlreichen rivalisierenden Völker – ein jedes einzigartig zu spielen und mit Hunderten verschiedener Einheiten, von Belagerungswaffen und schwerer Reiterei bis hin zu Legionären in Plattenrüstung und barbarischen Berserkern.

✢ Erleben Sie exotische und antike Städte sowie kolossale Armeen in unglaublichem Detailgrad, während sich atemberaubende Schlachten vor Ihnen entfalten. Die neue Einheitenkamera erlaubt Ihnen, die Kämpfe aus jeder Perspektive zu verfolgen. Erleben Sie hautnah, wie Ihre Soldaten im Siegestaumel jubeln oder vor Schmerzen schreien, während Ihnen eine neue Taktikperspektive die Draufsicht auf das Kampfgeschehen ermöglicht, die Sie bei Ihren strategischen Entscheidungen unterstützt.

✢ Erleben Sie eine gänzlich skalierbare Spielerfahrung mit optimierter Leistung, unabhängig von Ihrer Systemkonfiguration.

Das die Entwickler ihr Handwerk verstehen haben sie mit dem ersten Teil ja hinlänglich bewiesen. Und wie erwähnt, bis zum 29.9.2014 19:00 Uhr könnt ihr kostenlos ausprobieren ob der Pressetext mit der Wirklichkeit übereinstimmt.

Schlagwörter: ,

Plattform: iPhonePlattform: iPadiTunes Store: Jetzt auch mit App-Bundles

Verfasst von Holger Saß am 22. September 2014 Kommentieren

Neben dem Produktfeuerwerk der letzten Keynote (iPhone6, iPhone6 plus, iOS8) ging eine kleine, aber für uns eifrige Appzocker nicht ganz unwichtige Neuerung im iTunes App Store beinahe unter: Es gibt jetzt auch Appbundles.
Apple bietet damit Publishern die Möglichkeit aus ihren Apps preisgünstige Pakete zu schnüren und diese dann unter das zahlungswillige Volk zu bringen. Auf der entsprechenden Seite im Appstore treiben sich bisher neben einigen “seriösen” Sachen wie Fotokochbücher oder dem Produktivitäts Paket von Readdle hauptsächlich Spiele rum. Spannender weise vor allem Kinderspiele für die Jüngsten.
Aber auch “richtige” Spiele suchen hier ihre Käufer, das Bulkypix Action Pack bietet etwa sieben Spiele im Paket mit einem satten 45% Rabatt. Ubisoft hat seine Classic Hits am Start und bietet fünf bunt gemischte Spiel von Rayman Jungle Run bis zum Prince of Persia Ableger The Shadow and the Flame an.
Bei dem Paket fiel mir dann auf das es wohl doch noch nicht ganz rund mit dem Angebot läuft. Denn theoretisch sollte man das Paket auch vergünstigt vervollständigen können, allerdings wird bei mir immer noch der volle Bundle Preis angezeigt obwohl ich zwei der fünf Spiele bereits in meiner Sammlung habe.

ubisoft_classic_hits

Es ist also noch nicht alles Gold was glänzt, aber ein wenig schimmert es schon im App Store, oder was denkt ihr darüber?

Bisher sind die Bundles übrigens iOS Exklusiv, aber wenn sich das Geschäft lohnt, dann tauchen sie sicher auch früher oder später im Mac App Store auf.

Hier geht es zu der Gesamtübersicht der Bundles für iOS

Schlagwörter: ,

Apple Watch: The next Big thing?

Verfasst von Thorben Rump am 10. September 2014 Kommentieren

Endlich wieder ein “one more thing” – Gestern hat Tim Cook die Apple Watch vorgestellt. Und auch wenn niemand mehr wirklich überrascht war, stellt sich die Frage ob Apple hier wieder einmal die Welt revolutioniert. Thorben hat dazu seine eigene Meinung.

Katiegorien: Kommentar
Schlagwörter:

Platform: Mac/OS XPlattform: KonsoleComputerspielemuseum Berlin

Verfasst von Thorben Rump am 9. September 2014 Kommentieren

Das Computerspielemuseum in Berlin dokumentiert über 70 Jahre Computerspielegeschichte. In Form Exponaten, Videos, Geschichten und natürlich auch vielen Klassikern zum Ausprobieren wird alten Hasen und auch der jungen Generation die Geschichte der Computerspiele auf sehenswerte Art und Weise nahe gebracht.

Wir hatten die Gelegenheit für einen ausführlichen Rundgang und haben diesen für Euch in Wort und Bild dokumentiert.

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidGame Insight setzt auf 3D-Unity-Engine

Verfasst von David Sondermann am 4. September 2014 Kommentieren

Auf der Gamescom 2014 haben wir uns auch die neuen mobilen Spiele vom russischen Publisher Game Insight angeschaut. Beim Termin am Unity-Stand im Businessbereich erzählte man uns, dass man ab sofort seine Spiele komplett in 3D produzieren will. Dabei setze man auf komplett auf die Unity-Game-Engine. Die mitgebrachten Spiele sahen allesamt grafisch sehr beeindruckend aus. Game Insights Monetarisierung basiert dabei komplett auf Free-to-play. Unsere Gesprächspartner auf der Messe wurden aber nicht müde, ausdrücklich zu betonen, dass man auch ohne In-App-Käufe die Spiele durchspielen kann. Pay-to-win soll es nicht geben.

Gamescom-Trailer von Game Insight

Dragon Warlords

GI_DragonWarlords_Screenshot_003Bei Dragon Warlords geht es um ein epische Schlachten in einem Strategiespiel, dass in der Fantasy-Welt Adan spielt. Es geht darum, ein eigenes Reich aufzubauen und die Burgen anderer Spieler zu erobern. Mit typischen Klassen wie Zauberern, Rittern und Drachen gilt es die gegnerischen Festungen zu belagern und dabei nicht die eigene Burg zu verlieren. Also muss man auch auf eine schlagkräftige Verteidigung achten. Das Spiel soll voraussichtlich nächstes Jahr für iOS und Android erscheinen.

Running Shadow

GI_RunningShadow_Concept04Mit Running Shadow hatte man einen Endless-Runner im Angebot, der viel Action verspricht. Denn man muss nicht nur laufen und Hindernissen ausweichen, sondern auch Gegner, die sich einen in den Weg stellen, bekämpfen. Mit speziellen erlernbaren Fähigkeiten erreicht der eigene Charakter immer neue Möglichkeiten, einen Level zu durchstehen. Das verleiht dem Spiel einen gewissen Rollenspiel-Touch. Die Android-Version ist schon seit Längerem erhältlich. Die iOS-Version soll noch dieses Jahr folgen.

X-Mercs: Invasion

GI_XMercs_Invasion_003Das Sci-Fi-Strategiespiel X-Mercs erinnert sofort an die berühmte Spielereihe XCOM. Es geht darum, die Erde vor einfallenden Alienhorden zu schützen. Auch hier sah die Grafik auf einem TabletPC sehr beeindruckend aus. In rundenbasierten Kämpfen muss man viele Missionen durchstehen und Nebenquests erledigen, dabei die Aliens und Ihre Technologien erforschen und für die eigenen Zwecke nutzen. Das Spiel soll 2015 für iOS erscheinen.

Wir sind gespannt auf die technisch beeindruckenden Spiele von Game Insight und ob man das versprechen einhalten kann, ohne Pay-to-win auszukommen. Mehr Infos zu den Spielen erhaltet Ihr auf der Webseite von Game Insight.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlatform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlattform: KonsolePlattform: AndroidPlatform: WindowsApplication Systems Heidelberg zeigt neue Spiele

Verfasst von David Sondermann am 24. August 2014 Kommentieren

Auf der Gamescom 2014 waren auch wieder die Mac-Software-Spezialisten von Application Systems Heidelberg vertreten. In der Indie Arena in Halle 9 zeigte man natürlich das bereits erhältliche GhostControl Inc., bei dem man sich auf dem Mac, Linux und Windows als Geisterjäger verdingen kann. Zukünftige Updates sollen noch mehr Inhalte und Spielspaß bringen. Für das vierte Quartal sind auch mobile Versionen für iOS und Android angekündigt.
Application Systems hat zusammen mit Outline Development in der jüngsten Vergangenheit bereits sehr gute Umsetzungen von Gesellschaftsspielen auf iOS und Mac abgeliefert. So gibt es von Café International neben Versionen für Mac und iOS auch Varianten für Linux und Windows. Eine Android-Version soll im dritten Quartal 2014 folgen. Das Suchspiel Kunterbunt ist seit längerem für iOS erhältlich. Wir hatten es bereits im Test. 6 nimmt! ist ein Kartenspiel, dass man nur mit etwas Glück und viel Taktik meistern kann. Gehirnjogging für Kids ist bereits für Mac und Windows verfügbar. Die iOS-Version soll im dritten Quartal 2014 erscheinen.
Unit-Badges-charsAuf der Gamescom zeigten die Heidelberger ebenfalls Splee & Gløb: Monster Defense, ein Tower-Defense-Spiel der besonderen Art, deren Alpha-Version uns bereits überzeugt hat. Allerdings war die dazugehörige Kickstarter-Kampagne nicht von Erfolg gekrönt. Daher hofften die Entwickler von Frame 6 gemeinsam mit Application System auf eine positive Resonanz von den Gamescom-Besuchen auf das Spiel, um dann nach einer alternativen Finanzierungs-Lösung zu suchen. Wenn alles gut geht, soll Splee & Gløb 2015 für Mac, Linux, Windows und Wii U erscheinen.
IMG_8066Bereits im Vorfeld der Gamescom hatte man das Point-and-Click-Adventure Nelly Cootalot von Alasdair Beckett-King angekündigt. In der Indie Arena konnten wir bereits die ersten Rätsel mit Nelly lösen. Auch eine spielbare Mobilversion hatte man bereits im Gepäck. Das Piratenabenteuer soll im vierten Quartal 2014 für Mac, iOS, Linux, Windows und Android erscheinen.
Einen bis dato völlig unerwarteten Titel hatte man mit Frag doch mal… Die Maus im Gepäck. Das Spiel lehnt sich an die ARD-Show an und soll der ganzen Familie mit viel Spaß Wissen vermitteln. Das Spiel soll ebenfalls im vierten Quartal 2014 für Mac, iOS, Linux, Windows und Android veröffentlicht werden.
nelly_postcardInsgesamt hatte Application Systems Heidelberg also viele interessante Spiele für uns Mac- und iOS-Spieler dabei. Die Softwareschmiede scheint neben der Distribution für Dritthersteller verstärkt auf Eigenproduktionen zu setzen. Dabei stellt man sich mit Versionen nicht nur für Mac und iOS, sondern auch für Linux, Windows, Android und sogar Wii U deutlich breiter auf als bisher. Weitere Infos zu den erwähnten Spielen findet Ihr hier:

GhostControl Inc.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

GhostControl Inc – Webseite, Mac App Store*, Steam

Café International

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Café International – Testbericht (iOS-Version), Webseite, Mac App Store*, App Store*

Kunterbunt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kunterbunt – Testbericht, Webseite, App Store*

6 nimmt!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

6 nimmt! – Webseite, App Store*
Gehirnjogging für Kids – Webseite, Mac App Store*

Splee & Gløb: Monster Defense

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Splee & Gløb: Monster Defense – Webseite, Kickstarter-Kampagne, Steam Greenlight, Download Demoversion (Alpha)

Nelly Cootalot

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nelly Cootalot – Webseite, Steam Greenlight

Frag doch mal… Die Maus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frag doch mal… Die Maus – Webseite

Plattform: iPhoneSecret of Mana-Rollenspiel Nostalgie Trip

Verfasst von Ralf Harmann am 22. August 2014 Kommentieren

Für alle Rollenspiel interessierten bin ich im App-Store auf eine alte Software Perle gestoßen, die mir damals viel Freude bereitet hat.IMG_0388.JPG
Secret of Mana ist ein japanisches Rollenspiel das von Square Enix schon im Jahre 1993 für die Supernintendo-Konsole entwickelt wurde. Seit Ende 2010 ist es im App-Store für das iPhone erhältlich und ist gerade aktualisiert und optimiert wurden für iOS7 und unterstützt jetzt auch Gamepads. Damals noch für 140DM für das Supenintendo Modul erhältlich, ist es im Moment für 7,99€ zu haben, verzichtet dafür aber auf In-Game Käufe was heutzutage ja auch nicht mehr selbst verständlich ist. Kurz zur Handlungsgeschichte: Der Hauptcharakter der aus Neugier das Siegel des Manaschwertes bricht und es so dem Bösen erlaubt, auf die Erde zu kommen hat die Aufgabe das Böse zu besiegen und damit die Welt zu retten. Auf seiner Reise durch die liebevoll gestaltete Spielewelt bekommt er Hilfe von einem Kobold und einer Zauberin die ihn gegen das Böse unterstützen. Gut gegen Böse, das typische Rollenspiel Thema das bis heute in allen Rollenspielen seinen Platz hat.


Die Kritiken vielen damals wie auch noch heute sehr positiv aus, was für den Zeitlosen Unterhaltungswert von Secret of Mana spricht, als einziges Manko empfinde ich das gegenüber der Supernintendo Version, der Mehrspieler Modus bei der iOS Version leider fehlt, so das man nur den Hauptcharakter spielt und die beiden Helfer leider nicht von Mitspielern gespielt werden können, Schade. Das heute übliche aber damals schon eher revolutionäre Kreis Menue wurde aber glücklicherweise übernommen, so muss man nicht immer das Hauptmenue verlassen um an sein Inventar zu kommen oder Waffen und Zauber zu wechseln.
Die in Echtzeit ausgeführten Kämpfe wurden ebenfalls von der Supernintendo Konsole übernommen.
Wer Liebhaber von liebevoll gestalteten japanischen Rollenspielen ist und in eine bunte lebendige Fantasy Welt eintauchen möchte, dem kann ich diese nostalgische Software Perle nur empfehlen.
Link zum Appstore: Secret of Mana – SQUARE ENIX INC*

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: BrowserPlattform: AndroidTravian V – Browsergame-Klassiker erhält Mobilversion

Verfasst von David Sondermann am 20. August 2014 Kommentieren

Die Browsergame-Spezialisten von Travian Games haben auf der Gamescom in Köln die neue Version ihres Klassikers vorgestellt. Travian V wurde von Grund auf neu programmiert. Zum Launch des Spiels soll dann nicht nur die Variante für den Browser verfügbar sein, sondern auch eine mobile Version für iOS und Android. Die Spieler werden dann über alle Plattformen hinweg miteinander spielen können. So kann man in dem Strategiespiel seine römische, gallische oder germanische Siedlung auch unterwegs im Bus auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit weiter aufbauen. Abends genießt man das Spiel dann wieder auf dem großen Bildschirm seines Macs (oder Windows-PCs – wenn es unbedingt sein muss).
Eine spielerische Neuheit ist das Königssystem, bei dem man als König ein Reich führen darf. Einsteiger können als Statthalter eines Königs fungieren und so erste Erfahrungen sammeln und werden dabei vom König beschützt. Insgesamt soll es Einsteigern einfacher gemacht werden, ins Spiel zu finden, ohne von den erfahrenen Spielern gleich überrannt zu werden. Darüber hinaus können Spieler gemeinsam Geheimbünde gründen, um bestimmte Königreiche zu stürzen oder auch zu schützen. Die Allianz, die am Ende einer Spielrunde die meisten Punkte (z.B. durch erfolgreiche Feldzüge) erringt, gewinnt.
T5_Alpha_Logo
Die Charaktere erinnern in der vorgeführten Version auch wieder mehr an Asterix und Obelix – zusammen mit den spielbaren Völkern der Gallier, Germanen und Römer natürlich ein Argument für Spieler der ersten Stunde und Asterix-Fans wie mich, mal wieder in Travian hineinzuschnuppern. In der aktuellen Version 4 sehen die Figuren doch deutlich anders aus, auch wenn die Hintergrundbilder und Gebäude immer noch stark von Uderzos und Goscinnys Comics inspiriert sind. Die Betaphase von Travian V startet am 6.September, passend zum zehnjährigen Jubiläum von Travian. Das Spiel ist wie immer free-to-play und steht in 40 unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung. Weiter Infos zum aktuellen Travian 4 und später dann zu Travian V erhaltet Ihr auf der offiziellen Webseite.

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!