macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Angebot’ Kategorie

Platform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlatform: Windowsgog.com jetzt auf Deutsch, aus Sale wird Rabatt

Verfasst von Holger Saß am 27. Februar 2015 Kommentieren

gog.com hat sich im Laufe der Zeit vom Retrogame Spezialisten zu einer ausgewachsenen Vertriebsplattform gemausert die, zumindest im Indie Segment, an der Vorherrschaft des Platzhirschen Steam ordentlich gräbt. Uns soll es recht sein, immerhin bietet gog.com grundsätzlich alle Spiele ohne ein mitunter lästiges DRM an.
Und jetzt hat man auch noch Deutsch gelernt. Nicht nur der Internetauftritt wurde eingedeutscht, man bietet jetzt auch deutschsprachigen Foren und Support an. Außerdem sind die Preise jetzt in Euro ausgewiesen.
Und man verkündet stolz das inzwischen über 350 Spiele in deutscher Sprache zu kaufen gibt.

Deponia Banner

Das an sich sind schon gute Nachrichten, aber um die frohe Kunde auch gebührend zu verbreiten bietet gog.com einen bunten Strauß an Spielen zu Sonderpreisen an.
Deponia zum Beispiel, wer dieses wunderbare Adventure aus dem Hause Daedalic immer noch nicht kennt, der kann es jetzt für 0,49 € laden.
Strategiefreunde erhalten die Gangstersim Omerta: City Of Gangsters zum Sonderpreis und Gamepadartisten können sich auf The Last Tinker: City Of Colors freuen.

Das ganze Angebot gibt es hier zu sehen, zwar sind nicht alle Spiele auch für OSX erhältlich, aber ein Blick lohnt allemal. Das Angebot gilt noch bis zum 3.März 2015.

Jetzt sollte man vielleicht nur einmal über einen griffigen Namen für die Plattform nachdenken .-)

Katiegorien: Angebot, Linux, Macintosh, Windows
Schlagwörter:

Beim Spiele-Online-Shop Bundle Stars gibt es wieder ein äußerst verlockendes Angebot. Das Trinity-Bundle kostet nur 2,69 Euro. Dieses „Dreifaltigkeits-Angebot“ gilt für die Dreifaltigkeit der PC-Plattformen Mac, Linux und Windows. Man erhält Codes für zehn Spiele, die man auf der Spielplattform Steam einlösen muss. Das bedeutet im Klartext, dass jedes Spiel somit nur 26 Cent kostet. Billiger geht es nur geschenkt. Bei dem Preis kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Das Angebot ist bis zum 02. März befristet und enthält folgende Spiele:

Trinity Bundle

  • Pixel Boy and the Ever Expanding Dungeon – ein Rollenspiel-Shoot’Em’Up-Mix
  • Stronghold 3 Gold – der Strategie-Klassiker
  • iO – ein abstraktes Denk- und Geschicklichkeitsspiel
  • Revenge of the Titans – ein Tower-Defense-RTS-Mix
  • Terrian Saga: KR-17 – ein klassisches Jump’N’Run
  • Nam – ein Retro-Militär-Ego-Shooter
  • Eradicator – ein Retro-Sci-Fi-Shooter
  • Sentinel – ein tower-Defense-Game mit dynamischen Musiksystem
  • Legends of Aethereus – ein Action-Rollenspiel
  • Shiny the Firefly – ein Action-Adventure rund um ein Glühwürmchen


Trinity Bundle

Trinity Bundle


Doch damit nicht genug. Denn im restlichen Shop von Bundle Stars herrscht The Trinity Sale! So bekommt Ihr beispielsweise das tolle Deponia (Testbericht) für derzeit nur läppische 3.69 Euro.

Plattform: iPhonePlattform: iPadIGN verschenkt Valiant Hearts: The Great War

Verfasst von Holger Saß am 13. Januar 2015 Kommentieren

Valiant Hearts 1Das IGN jeden Monat ein iOS Spiel per Promocode kostenlos unter die Leute wirft hat sich ja vielleicht inzwischen bei einigen von euch herumgesprochen. Trotzdem möchten wir an dieser Stelle auf die aktuelle Aktion hinweisen, einfach weil das Spiel ein echter Leckerbissen ist.
Denn zum Jahreseinstieg gibt es die erste Episode von Valiant Hearts: The Great War* für 0,00 € statt den üblichen 4,99 die Ubisoft normalerweise dafür haben möchte.

Ubisoft Montreal wagte sich den schrecken des Krieges in einen 2D Action Puzzler mit Comicgrafik zu packen:

Die Handlung folgt dem Leben von vier spielbaren Charakteren, deren Leben sich während des Krieges kreuzen, begleitet von Walt, einem Dobermann, der als Kriegshund dient.

Karl ist ein junger Deutscher, den es als Landarbeiter nach Frankreich verschlug, wo er Marie kennen lernte, die Tochter des gutmütigen Bauern Emile. Die beiden werden ein Paar und vor Kriegsbeginn wird der gemeinsame Sohn Victor geboren. Als der Krieg beginnt, wird Karl, wie alle Deutschen im Land, von den französischen Behörden ausgewiesen und im Kaiserreich schließlich zum Kriegsdienst eingezogen. Auch sein Schwiegervater Emile erhält, trotz seines fortgeschrittenen Alters, seinen Einberufungsbefehl, um für Frankreich zu kämpfen.

Bei Freddie handelt es sich um einem US-Amerikaner kreolischer Abstammung, der heimlich eine Liebschaft zu einer weißen Frau pflegte. Zur gemeinsamen Hochzeit reisen beide nach Frankreich. Nach der Zeremonie zu Kriegsbeginn stirbt seine frisch Angetraute jedoch bei einem deutschen Bombenangriff. Dies führt bei Freddie zu Wut und Verbitterung, weshalb er sich zur Fremdenlegion meldet, um sich an denen zu rächen, die sein Glück zerstörten.

Anna, eine junge belgische Frau, studiert in Paris Tiermedizin, als der Krieg beginnt. Als sie erfährt, dass ihr Vater, ein renommierter Ingenieur, von den Deutschen zur Zwangsarbeit verpflichtet wird, macht sie sich, entgegen dem Rat ihres Vaters, auf, diesen zu retten. Mit dem Taxi („Marnetaxis“), die zum Truppentransport genutzt wurden, reist sie an die Front und gerät dabei in die Schlacht an der Marne. Vom Anblick dieser Hölle schockiert, beschließt sie, den Verwundeten, egal welcher Seite, als Sanitäterin zu helfen.

(Wikipedia)

Und wurde dafür ausgiebig gelobt, zum Beispiel von unsern Kollegen von der Gamestar:

„Selten hat mich ein Spiel so betroffen gemacht. Mit einfacher Comicgrafik lässt es mich den Schrecken des Krieges intensiver erleben als sämtliche Militär-Shooter der vergangenen Jahre. Weil Valiant Hearts eben nicht nur die Schlachten thematisiert, sondern auch und vor allem deren Folgen. Wie rette ich die Zivilisten vor dem Giftgas? Wie entkomme ich den endlosen und mit Leichen übersäten Kriegsgräben von Verdun? Interessanterweise ist Valiant Hearts spielerisch dann am besten, wenn es das Tempo rausnimmt und sich ganz auf seine Physik- und Kombinationsrätsel konzentriert.“

(Heiko Klinge: Kritik in der Gamestar)

Die iOS Version folgt der von Telltale so erfolgreich praktizierten Einteilung in Episoden die man einzeln, oder im Paket, nachkaufen muss. Das erste Kapitel könnt ihr jetzt kostenlos laden, das Vorteilspack mit den Episoden 2-4 kostet als IAP für iOS Verhältnisse stolze 8,99 €. Aber ich kann euch nach dem spielen der PC Version sagen: Es lohnt sich.

Ihr braucht mindestens ein iPad 2 oder iPhone 4 mit iOS 7 und natürlich noch den Downloadlínk:
Hier geht es zum IGN Promocode

Platform: Mac/OS XSpooky: Halloween Aktionen gesichtet

Verfasst von Holger Saß am 31. Oktober 2014 Kommentieren

KürbisHalloween, die Hexennacht, steht vor der Tür. Neben dem verstümmeln von Kürbissen ist es eine gute Gelegenheit von uns Spielsüchtigen ein paar Euros von der Kreditkarte in die Tasche der Softwareanbieter abzuzweigen.
Apple scheint sich noch zurück zu halten, jedenfalls ist weder im AppStore für Macs noch in dem für iOS bisher ein Halloween Banner aufgetaucht, aber was nicht ist kann ja noch werden.
Aber es gibt trotzdem auch dieses Jahr wieder viele Rabattaktionen, ein kleiner Überblick (ohne Anspruch der Vollständigkeit:

Steam, das Mutterschiff aller Downloadplattformen bietet eine Aktion bis zum 3.11. an. Die Auswahl ist recht groß, es befinden sich 157 Mac Spiel in der Liste, aber es sind viele alte Bekannte darunter. Aber schaut selbst: Die Steam Halloween Aktion. Mein Tip für ganz kleines Geld ist Home, ein unscheinbares Spiel das es aber in sich hat:

Rivale GOG.com hält sich noch bedeckt, bietet aber einige Lucasarts Klassiker an. Man firmiert jetzt unter Lucasfilm/Disney und erfreut den Spieler mit Neuauflagen von X-Wing und Tie-Fighter (beide leider nicht für Mac OS) und einigen Adventures wie Sam & Max Hit the Road oder Indiana Jones and the Fate of Atlantis, die dann dankenswerter weise auch für Macs.

Im macgamestore gibt es natürlich auch eine Aktion. Auch hier ist Liste der Spiele lang und müsst ich mich für ein Spiel entscheiden, dann würde ich wohl dazu entscheiden endlich einmal Blackguards* auszuprobieren.

Bei dem Casual Games Spezialisten Big Fish gibt es zwar keine spezielle Halloweenaktion, aber es läuft noch ein Rabattprogramm das Gelegenheitsspielern die Möglichkeit bietet kostengünstig die Sammlung aufzustocken.
Big Fish Games

Das Strategieepos Total War: Rome konnte unseren Tester Raimund vollkommmen überzeugen (hier nachzulesen).
Total War Rome 2 ScreenUnd jetzt ist endlich hat es auch der zweite Teil auf den Mac geschafft.
Zur Feier gibt es bei Steam ein Spezialangebot: Dieses Wochenende kann man Total War: Rome 2 kostenlos laden und probespielen. Alles was ihr braucht ist ein Steamaccount, einen Mac in dessen inneren zumindest ein Intel i5 werkelt und 25 GB Platz auf der Festplatte.

Und so wird das Epos beworben:

Die Entwickler der preisgekrönten „Total War“-Reihe setzen neue Maßstäbe in Sachen Qualität und Tiefe in Strategiespielen und heben ihre unverkennbare Mischung aus Echtzeit und rundenbasiertem Spielerlebnis mit Total War: Rome 2 auf ein neues Level. Werden Sie zur größten Supermacht der Welt und befehligen Sie die unglaublichste und gewaltigste Armee der Antike. Herrschen Sie über Ihre Feinde mithilfe militärischer, wirtschaftlicher und politischer Mittel. Ihr Aufstieg wird Ihnen die Bewunderung Ihrer Anhänger bringen, aber auch Gier und Neid anziehen, selbst von Ihren engsten Vertrauten.

Werden Sie unter dem Verrat anderer leiden oder sind Sie derjenige, der sich zuerst gegen alte Freunde richtet? Werden Sie kämpfen, um die Republik zu retten, oder planen Sie das Reich als Kaiser alleine zu regieren?

✢ Planen Sie die Eroberung der bekannten Welt in einer umfassenden rundenbasierten Kampagne (einschließlich kooperativem und kompetitivem 2-Spieler-Modus). Verschwörungen, Politik, Intrigen, Revolten, Loyalität, Ehre, Ambitionen, Verrat: Ihre Entscheidungen bestimmen Ihre eigene Geschichte.

✢ Erstellen Sie gewaltige Armeen und erleben Sie atemberaubende Schlachten im Echtzeitkampf. Stellen Sie Ihre taktischen Fähigkeiten auf die Probe und befehligen Sie Zehntausende Soldaten in epischen Schlachten an Land und auf See.

✢ Kämpfen Sie als eine von drei Familien für den Ruhm Roms oder übernehmen Sie eines der zahlreichen rivalisierenden Völker – ein jedes einzigartig zu spielen und mit Hunderten verschiedener Einheiten, von Belagerungswaffen und schwerer Reiterei bis hin zu Legionären in Plattenrüstung und barbarischen Berserkern.

✢ Erleben Sie exotische und antike Städte sowie kolossale Armeen in unglaublichem Detailgrad, während sich atemberaubende Schlachten vor Ihnen entfalten. Die neue Einheitenkamera erlaubt Ihnen, die Kämpfe aus jeder Perspektive zu verfolgen. Erleben Sie hautnah, wie Ihre Soldaten im Siegestaumel jubeln oder vor Schmerzen schreien, während Ihnen eine neue Taktikperspektive die Draufsicht auf das Kampfgeschehen ermöglicht, die Sie bei Ihren strategischen Entscheidungen unterstützt.

✢ Erleben Sie eine gänzlich skalierbare Spielerfahrung mit optimierter Leistung, unabhängig von Ihrer Systemkonfiguration.

Das die Entwickler ihr Handwerk verstehen haben sie mit dem ersten Teil ja hinlänglich bewiesen. Und wie erwähnt, bis zum 29.9.2014 19:00 Uhr könnt ihr kostenlos ausprobieren ob der Pressetext mit der Wirklichkeit übereinstimmt.

Schlagwörter: ,

Plattform: iPhonePlattform: iPadiTunes Store: Jetzt auch mit App-Bundles

Verfasst von Holger Saß am 22. September 2014 Kommentieren

Neben dem Produktfeuerwerk der letzten Keynote (iPhone6, iPhone6 plus, iOS8) ging eine kleine, aber für uns eifrige Appzocker nicht ganz unwichtige Neuerung im iTunes App Store beinahe unter: Es gibt jetzt auch Appbundles.
Apple bietet damit Publishern die Möglichkeit aus ihren Apps preisgünstige Pakete zu schnüren und diese dann unter das zahlungswillige Volk zu bringen. Auf der entsprechenden Seite im Appstore treiben sich bisher neben einigen “seriösen” Sachen wie Fotokochbücher oder dem Produktivitäts Paket von Readdle hauptsächlich Spiele rum. Spannender weise vor allem Kinderspiele für die Jüngsten.
Aber auch “richtige” Spiele suchen hier ihre Käufer, das Bulkypix Action Pack bietet etwa sieben Spiele im Paket mit einem satten 45% Rabatt. Ubisoft hat seine Classic Hits am Start und bietet fünf bunt gemischte Spiel von Rayman Jungle Run bis zum Prince of Persia Ableger The Shadow and the Flame an.
Bei dem Paket fiel mir dann auf das es wohl doch noch nicht ganz rund mit dem Angebot läuft. Denn theoretisch sollte man das Paket auch vergünstigt vervollständigen können, allerdings wird bei mir immer noch der volle Bundle Preis angezeigt obwohl ich zwei der fünf Spiele bereits in meiner Sammlung habe.

ubisoft_classic_hits

Es ist also noch nicht alles Gold was glänzt, aber ein wenig schimmert es schon im App Store, oder was denkt ihr darüber?

Bisher sind die Bundles übrigens iOS Exklusiv, aber wenn sich das Geschäft lohnt, dann tauchen sie sicher auch früher oder später im Mac App Store auf.

Hier geht es zu der Gesamtübersicht der Bundles für iOS

Schlagwörter: ,

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidMatch Day: Fussball Manager – Free To Play

Verfasst von Holger Saß am 20. August 2014 Kommentieren

Logo Mit Match Day: Fussball Manager hat Gameforge auf der Gamescom einen Fussballmanager für unterwegs vorgestellt, der, obwohl noch nicht ganz fertig, schon ganz gut aussieht.
Wenn ihm nicht eine Kleinigkeit die Spiellaune verdirbt.

Wie in dem Genre üblich übernimmt man einen Verein in der 5. Liga und muss versuchen diesen bis ganz nach oben zu führen. Dazu gilt es die richtigen Spieler zu finden, diese zu trainieren und dann in täglichen Spielen gegen die Ligakonkurrenten zu bestehen. Die Spiele werden dabei in einem Liveticker abgebildet, in dem die Entwickler richtig viel Mühe gesteckt haben. Hier werden nicht nur leere Phrasen aneinander gereiht, man hat wirklich das Gefühl das ein engagierter Reporter vor Ort das Geschehen schildert. Und natürlich kann man die Taktik während des Spiels noch umstellen oder versuchen durch eine glückliche Einwechselung das Blatt zu wenden. Nach dem Spieltag gilt es sich noch um die anderen Vereinsgeschäfte zu kümmern. Sponsoren wollen gefunden werden, das Clubgelände muss ausgebaut werden und die Scouts suchen nach neuen Talenten für den Kader.
Auch die Bedienung machte dabei bei der Vorstellung einen wirklich gut durchdachten Eindruck.

Alles in allem also ein klassischer Fussballmanager wie wir ihn wohl alle schon einmal gespielt haben. Gameforge verspricht auch nach dem Lunch ständig neue Inhalte nachzuliefern und möchte auch vor den großen internationalen Events wie Europa- oder Weltmeisterschaften nicht halt machen.

Die Features von Matchday: Fußball Manager im Überblick:
– Der Fußball-Manager für unterwegs
– Spannender Liveticker mit der Möglichkeit, aktiv ins Spielgeschehen einzugreifen
– Zahlreiche Taktik- und Spieleinstellungen
– Spannender Konkurrenzkampf mit anderen Spielern
– Transfermarkt, Ausbau der Vereins-Infrastruktur, Finanzen & Sponsoringverträge
– Kostenloser Download
– Lizenzen namhafter europäischer Top-Clubs

Bleibt eigentlich nur eine Kröte zu schlucken: Das Free To Play Modell auf die Karlsruher “selbstverständlich” setzen. Dabei wird natürlich hoch und heilig versprochen das es kein Pay To Win ist, sondern man nur einige Sachen wie Stadionausbauten beschleunigen könne. Und natürlich bringt es nichts einen 70.000 Menschen fassenden Stadionkoloss in der 5. Liga hochzuziehen, es würden trotzdem nur 100 Leutchen zum zugucken kommen. In der Pressemappe findet sich dann aber auch folgender Satz:
“Dank optional erhältlicher Lizenz-Pakete haben Spieler die Möglichkeit, sich mit dem Vereinswappen und den dazugehörigen Trikots realer Top-Clubs zu schmücken.”
Das heisst im Klartext: TuS Krempe kann ich umsonst haben, für ManU habe ich zu bezahlen. Und um CR7 in meinen Verein zu lotsen sind dann ja vielleicht auch ein paar Euros fällig.
Ich bin sehr gespannt wie die Monitarisierung des Titels umgesetzt wird. Übertreiben es die Karlsruher nicht mit den In App Käufen dann würde ich dem Titel durchaus gute Chancen einräumen auf meinem iPhone zu landen.
Zum Start der Bundesliga schafft es der Titel wohl nicht mehr ganz, aber sobald er im App Store zu haben ist geben wir euch selbstverständlich Bescheid.

Plattform: KonsoleApple TV jetzt mit 25-Euro-Gutschein

Verfasst von Gero Pflüger am 14. August 2014 Kommentieren

Du hast noch kein Apple TV? Apple TV* bietet direkt auf dem HD-Fernseher Zugriff auf viele iTunes-Inhalte – Blockbuster, Fernsehsendungen, Sport, Musik, Fotos und mehr. Weiterlesen »

Katiegorien: Angebot
Schlagwörter:

Platform: Mac/OS XGrid 2 Reloaded Edition für den Mac angekündigt

Verfasst von Holger Saß am 30. Juli 2014 Kommentieren

Grid 2 LogoFeral Interactive hat bekannt gegeben das das Rennspiel Grid 2 “demnächst” für den Mac erscheinen wird.
Der Vorgänger hat mir, obwohl schon etwas in die Jahre gekommen, als unkomplizierter Racer für zwischendurch durchaus Spaß gemacht.
(Hier geht es zum Test).
So freue ich mich schon auf den zweiten Teil. Vor allem da das Spiel gleich in der “Reloaded Edition” erscheinen soll, das heisst mit diversen Erweiterungen:

Bathurst Track pack
Spa-Francorchamps Track Pack
Super Modified Pack
Peak Performance Pack
Drift Pack
Classic GRID Pack
GTR Racing Pack
Headstart Pack
Indycar Pack

Diese Extras sind jedenfalls in der Windows Version von GRID 2 Reloaded Edition enthalten, deshalb gehe ich jetzt einmal davon aus das Feral uns auch mit diesen Zusatzinhalten beglücken wird.

Die Infoseite bei Feral interactive ist noch ziemlich dünn, aber immerhin gibt es schon eine kleinen Trailer:

Die Wartezeit verkürzen kann man sich mit dem ersten Teil, den gibt es im Mac App Store:
GRID™ – Feral Interactive Ltd*

Plattform: iPhoneLogitech verschenkt iOS Controller Powershell

Verfasst von Holger Saß am 19. Juli 2014 Kommentieren

So richtig gut scheint das scheint das Geschäft mit den iOS Controllern nicht zu laufen. Nachdem der offizielle Verkaufspreis für Logitechs Power Shell schon von 99.-€ auf 69.-€ gesenkt wurde habe ich jetzt in Logitech Onlineshop eine interessante Entdeckung gemacht.
Ich war auf der Suche nach einem neuem Joystick, immerhin klopft Elite Dangerous so langsam an die Tür. Ich habe mich dann für einen Logitech Extreme 3D Pro entschieden. Im Warenkorb erwartete mich dann eine Überraschung, denn als kostenlose Dreingabe gab es noch den Powershell Controller für iOS Geräte dazu:

Ein wenig rumprobieren ergab dann, das es dieses Geschenk immer dann dazu gepackt wird, wenn ihr ein Gerät aus dem Bereich Gaming kauft, sofern es nicht zu billig ist. Ein Mauspad reicht nicht, aber die knapp 50.-€ für den Joystick reichen für die Zugabe.

Zur Erinnerung: mit iOS 7 hat Apple eine Schnittstelle für Controller zur Verfügung gestellt um das Spielerlebnis auf iOS Geräten zu verbessern. Diese Schnittstelle wird von einer stetig wachsenden Zahl von Apps unterstütz (hier gibt es eine Liste) und damit auch mit dem Logitech Power Shell spielbar. Und der Controller ist wirklich kein Billigheimer: neben den Steuerungselementen enthält das Teil auch noch einen Akku mit 1500 mAh, damit der Spielspaß nicht zu schnell vorbei ist.

Also, seit ihr sowieso auf der Suche nach einem Logitechgerät und besitzt ein iPhone mit Lightninganschluss, dann wäre es jetzt vielleicht eine gute Zeit ein wenig shoppen zu gehen.
Da die Aktion nicht offiziell beworben wird wissen wir leider nicht wie lange Logitech diese Lagerräumung noch veranstaltet, besser also ihr überlegt euch rasch ob ihr was braucht.

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!