macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Ankündigung’ Kategorie

Rette ich mein Teammitglied oder opfere ich es zum Wohl der restlichen Welt? Eine kniffelige und schwerwiegende Entscheidung, mit dessen Konsequenzen man leben muss. Geiselnahme, Folter, Opferbereitschaft – alle diese Aspekte werden den Spieler in dem Thriller Gods will be watching beschäftigen. Die Bilder dabei sind drastisch, auch wenn die Pixeloptik das Geschehen emotional abmildern soll. Dennoch muss man damit klar kommen, den einen oder anderen Weggefährten verstümmelt oder in den Tod geschickt zu haben – wenn auch für einen guten Zweck. Dennoch macht auch dieses hohe Ziel das Geschehene für den Einzelnen umumkehrbar.

Gods Will Be Watching

Gods Will Be Watching

Wir sind schon ganz gespannt auf das Spiel mit dem moralischen Dilemma – der Entscheidung über das Schicksal von Individuen zum Wohl der Allgemeinheit. Gods will be watching soll am 24. Juli 2014 für Mac, Linux und Windows erscheinen und über Steam, GOG.com und den Humble Store verfügbar sein. Wer jetzt vorbestellt, erhält zehn Prozent auf die Standard und die Collector’s Edition. Letztere Version enthält neben dem Spieledownload auch den kompletten Soundtrack, ein digitales Artbook und einen digitalen Comic zur Hintergrundgeschichte, einer interstellaren Auseinandersetzung. Vorausgesetzt wird ein Mac mit OS X 10.8, 3 Ghz Intel Core 2 Duo, 4GB RAM und OpenGL-Grafikkarte mit 512 MB.
Weitere Informationen zum Spiel gibt vom Entwickler Deconstructeam und vom Publisher Devolver Digital auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Screenshots zu Gods will be watching

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu Gods will be watching

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidPlatform: WindowsThe-Witcher-Spiel für mobile Plattformen angekündigt

Verfasst von David Sondermann am 1. Juli 2014 Kommentieren

CD Projekt Red, das Entwicklerteam hinter der Rollenspielreihe von The Witcher, hat sein erstes Spiel für mobile Plattformen angekündigt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel (MOBA), eine Art Action-Echtzeit-Strategiespiel, das ebenfalls in der Welt von The Witcher spielt. Es trägt passenderweise den Namen The Witcher Battle Arena.
Das Spiel wird gratis angeboten werden, aber Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen des Genres soll es laut Entwickler kein „Pay-to-win” geben. Man soll im Spiel alles mit reinem Gameplay freischalten können. Erscheinen soll es im vierten Quartal 2014.

Auszug aus der Pressemitteilung von CD Projekt Red

The Witcher Battle Arena

The Witcher Battle Arena

In der namensgebenden Arena bekämpfen sich bis zu sechs Helden bis auf den Tod und werfen für die Einnahme von drei Eroberungspunkten alles in die kurzen, aber sehr intensiven und action-geladenen Auseinandersetzungen. Das System zur Charakter-Verbesserung ermöglicht die Erschaffung von maßgeschneiderten Figuren und einzigarten Items – mit denen man seine Freunde überraschen und seine Gegner überrumpeln kann. Im Laufe des Spiels kann man zu wahren Legenden, wie dem Hexenjäger Letho von Gulet, dem Zwergen-Abenteurer Zoltan Chivay oder der mächtigen Zauberin Philippa Eilhart werden – und ihre vielseitigen Fähigkeiten zum eigenen Vorteil strategisch einsetzen, um damit alle zu besiegen, die töricht genug sind, den Weg des mächtigen Spielers zu kreuzen.

Wir sind gespannt. Mehr Informationen zum Spiel bekommt Ihr auf der offiziellen Webseite von The Witcher Battle Arena.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Teaser zu The Witcher Battle Arena

Platform: Mac/OS XPlatform: WindowsWe Are The Dwarves! Geonauten auf Kickstarter

Verfasst von Holger Saß am 30. Juni 2014 Kommentieren

watd LogoZwerge, Sterne und Raumfahrt sind jetzt nicht drei Dinge die man in einem Spiel zusammen erwartet. Daher musste ich auch erstmal zweimal auf den Pressetext schauen mit der Whale Rock Games den Kickstarter für We Are The Dwarves ankündigten.
Aber keine Angst: Die Zwerge bleiben unter der Erde.
Die Sterne sind riesige, magische Kristalle die tief unter Erde der Erde für Licht und Wärme sorgen. Und so nebenbei noch den einen oder anderen Nebeneffekt haben, etwa indem sie die Zeit verzerren oder die Gravitation umkehren.
Und die Raumfahrt findet nicht im Weltall statt, sondern im Gestein. Her suchen die Zwerge nach neuen Sternen um den Fortbestand ihrer Rasse zu sichern.

Und wie es zu erwarten war endet die Suche in einem großen Schlamassel aus dem nur ihr als der geborene Stratege die Zwerge retten könnt. Schliesslich ist es ein Echtzeitstrategiespiel, das die Ukrainer da planen.
We Are The Dwarves! setzt dabe auf die klassischen drei Berufe. Es gibt die “Forcer”, Ingenieure mit Fernkampffähigkeiten, den “Smashfist”, ein klassischer Tank mit enormen Nahkampfschaden und zu guter Letzt noch den “Shadow”, einen Ninja mit magischen Fähigkeiten.
Mit diesen drei Klassen kämpft ihr euch durch eine Spielwelt die es in sich hat:

Also ganz schön was los unter der Erde. Das Spiel ist dabei als Einzelspielerkampagne konzipiert, bietet aber einige nette Features.
So können die Gegner euch sehen, hören oder riechen und ihre Aktionen koordinieren. Aber auch ihr könnt euren Truppen Befehlssequenzen geben die sie nacheinander abarbeiten und damit das auch komfortabel möglich ist könnt ihr das Spiel pausieren und eure Befehle zuweisen. Ein Prinzip das sich zum Beispiel schon in Unzähligen AD&D Rollenspielen bewährt hat.
Die Spielwelt soll ebenfalls Überraschungen wie Säureseen, tödliche Nebel und natürlich die Sterne mit ihren teils bizarren Eigenschaften bieten.

Das Spiel ist noch in einem sehr frühen Stadium, aber die Macher sind keine kompletten Anfänger und haben zum Teil schon an Projekten wie Metro: LastLight, Dragon Age Inquisition, The Elder Scrolls Online oder EverQuest 1 & 2 mitgearbeitet. Know How sollet also genügend vorhanden sein. Und ausreichend Ideen gibt es offensichtlich auch. Bleibt also nur zu hoffen, das das ambitionierte Ziel erreicht und das Spiel entwickelt wird.

Hier zum guten Ende noch der Link zum Kickstarter des Projektes:

Simulatoren sind eine besondere Gattung Computerspiel. Oftmals werden sie auch gar nicht als Spiel bezeichnet – sondern als Simulation eben. Denn es geht ja nicht um die Unterhaltung, sondern um die Darstellung realer Vorgänge. Ich für meinen Teil gebe gerne mal den Personenbeförderer mit Bus Driver*. Aber es gibt für den Mac natürlich auch Simulatoren für Traktoren (Landwirtschafts-Simulator 2013*), Lastwagen (Euro Truck Simulator*), fürs Eisenbahnen (Trainz Simulator 2*) und natürlich auch fürs Fliegen (X-Plane 10*). Auch exotischere Sachen wie die Steuerung von Binnenschiffen (Schiff-Simulator 2012*), Pistenraupen (Ski Region Simulator*), Abrissgerätschaften (Demolition Company*) und Fahrzeugen des Wuppertaler ÖPNV (Schwebebahn Simulator 2012*) sind für den Mac verfügbar. Die Faszination an solchen Simulationen liegt wahrscheinlich darin begründet, dass man es im normalen Leben in der Regel nicht an die Steuerkonsole eines Airbus oder eines Traktors schafft.


Goat Simulator

Goat Simulator



Aber wer wollte nicht immer schon mal als Ziege das Land unsicher machen? Auch diesem Wunsch kann nachgegangen werden. Seit einiger Zeit ist nämlich der Goat Simulator auf dem Markt – bislang nur für Windows-Spieler. Nun haben die Entwickler Versionen für Mac und Linux nachgelegt. Wenn man sich allerdings die Videos und Screenshots zum Spiel anschaut, beschleicht einen die Vermutung, dass diese “Simulation” nicht ganz so bierernst gemeint ist, wie ihre Vorbilder. Zu haben ist das Spiel über Steam. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Trailer zu Goat Simulator

Rock’n’Roll

Im Gegensatz zum Ziegensimulator steht allerdings ein wieder sehr viel ernsterer Simulator in den Startlöchern: Der Rock Simulator 2014! Leider können wir noch nicht sagen, ob es eine Mac-Version geben wird.

Wir werden mal alle Simulationen für den Mac sichten und in einem Spezial für Euch zusammenstellen. Spielt Ihr gerne Simulationen? Dann hinterlasst uns doch in den Kommentaren Euren persönlichen Simulations-Tipp!

Das texanische Entwicklerstudio Stoic und der Publisher Versus Evil haben ihr Spiel The Banner Saga, das sehr erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde und Anfang 2014 für OS X und Windows erschien, nun auch für den deutschsprachigen Markt lokalisiert. Bislang musste man allerdings über sehr gute Englischkenntnisse verfügen, um der Geschichte folgen zu können, denn die Geschehnisse werden – ähnlich einem Text-Adventure – hauptsächlich über viel Text transportiert. Neben Englisch und Deutsch ist das Rollenspiel nun auch in polnischer, russischer, französischer und spanischer Sprache erhältlich.

Logo – The Banner Saga

Logo – The Banner Saga

The Banner Saga hat bereits viele sehr gute Kritiken bekommen. Die Spielewelt ähnelt sehr der Zeit der Wikinger. Es zeichnet sich durch schönes Zeichentrick-artiges Artwork, einen tollen Soundtrack von Austin Wintory, eine exzellente Atmosphäre und eine spannende Geschichte aus, in deren Verlauf auch einige liebgewonnene Charaktere sterben können. The Banner Saga ist bei GOG.com und bei Steam derzeit im Steam Summer Sale noch bis zum 30.Juni 2014 besonders günstig zu haben. Weitere Informationen zum Spiel bekommt Ihr auf der Webseite von Stoic.

Die Macher haben auch eine mobile Version des Spiels noch für diesen Sommer angekündigt – für iOS, Android und Windows Mobile.

Screenshots von The Banner Saga


Diese Diashow benötigt JavaScript.


The Banner Saga Trailer

Der Heidelberger Publisher Application Systems hat ein neues Tower-Defense-Spiel für den Mac, Ubuntu und Windows angekündigt. Splee & Gløb: Monster Defense sieht ähnlich bunt aus, wie das Jump-and-Run The Last Tinker, das wir vor kurzem für Euch getestet haben. Als farbenfrohes Monster muss man seine Heimatwelt vor den Angriffen fieser Roboter schützen. Wie im Genre üblich muss man seine Verteidigungsanlagen entlang der möglichen Invasionswege installieren. Kommen die Gegner in Reichweite der Verteidiger, wird munter losgeballert. Allerdings scheinen bei Splee & Bløb noch einige weitere strategische Elemente hinzu zu kommen. So beeinflussen sich die Verteidiger gegenseitig und können sich sogar heilen. Die Gegner nehmen alternative Routen zu Lande und durch die Luft, was ein ständiges Nachbessern der eigenen Verteidigung erfordert. Es wird auch einen Zweispieler-Kooperations-Modus geben. Das Spiel der Düsseldorfer Entwickler von Frame6 sieht schon in diesem frühen Stadium sehr interessant aus.

Ein paar Screenshots von Splee & Gløb

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Moment sucht man noch eine Finanzierung über Kickstarter. Werden die entsprechenden Strechgoals erreicht, soll es auch Versionen für Wii U, PS4 und Xbox One geben. Mehr Informationen gibt es bei Application Systems Heidelberg und auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Die Kickstarter-Kampagne zu Splee & Gløb

Außerdem versuchen die Entwickler auch via Steam Greenlight auf Steam gelistet zu werden. Hier könnt Ihr für Splee & Bløb stimmen: Splee & Bløb: Monster Defense auf Steam Greenlight.

Kickstarter-Trailer zu Splee & Gløb

Diesmal fassen wir zwei Wochen Mac-Spiele-News für Euch zusammen. In den vergangenen beiden Woche ist besonders viel passiert. So gibt es wieder jede Menge Neuigkeiten rund um das Thema Gaming an Mac, iPhone, iPod touch und iPad zu berichten.

Auf macinplay

Ihr konntet folgende Artikel bei uns lesen. Die Geisterjäger-Simulation GhostControl Inc. hat ein großes Update erfahren und wurde um viele neue Funktionen erweitert, die den Spielspaß deutlich angehoben haben. GOG.com will sich zum schärfsten Konkurrenten von Steam mausern und will noch dieses Jahr mit GOG Galaxy einen Dienst anbieten, der Steam in Nichts nachstehen soll und dabei weiterhin DRM-freie Spiele anbietet. Leider wurde inzwischen einer Mac-Version von The Witcher 3 – Wild Hunt aus demselben Haus eine Absage erteilt.
Crytek hat sein erstes Spiel für den Mac angekündigt. Homefront: Revolution erscheint außerdem für Linux, Windows-PCs, Playstation 4 und Xbox One.
Application Systems Heidelberg hat mal wieder eine Umsetzung eines Gesellschaftsspiels für iOS veröffentlicht: 6 nimmt!
Wir haben Euch auf die Rabattschlacht von GOG.com, den 2014 DRM-free Summer Sale (läuft noch), und Feral Interactive hingewiesen.
Außerdem haben wir das iOS-Spiel Burger Bombs für Euch getestet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und sonst so…

Neue iOS-Spiele

Diese Spiele sind neu für iPhone, iPod touch und iPad erschienen.
PENG!uin von Oliver Zimmermann ist ein Endless-Runner für Kinder. *
Luminux von BulkyPix ist ein Knobelspiel mit Suchtpotenzial. *
Pixel Cup Soccer von Batovi Games Studio ist ein Fußball-Spiel im Retro-Stil. *
FCB Pinball von Legendo Entertainment ist ein offizielles Flipperspiel des Fußball-Vereins FC Barcelona. *
Bouncy Pirates von Nathan Melville ist ein kleines Spielchen, bei dem man Piraten vom Piratenschiff durch die Luft bis zum Piratenschatz schleudern muss. *
SocceR10 von Illusis Interactive Graphics ist ein weiteres Fußballspiel. *
Angry Birds Epic von Rovio ist ein Rollenspiel rund um die berühmten wütenden Vögel aus Finnland. *

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue Mac-Spiele

Diese Spiele sind neu für den Mac erschienen.
Tango Fiesta von Spilt Milk Studios und Mastertronic ist eine actionreiche Ballerie und als Steam Early Access erschienen.
Interstellar Marines von Zero Point Software ist ein taktischer First-Person-Shooter und ebenfalls als Steam Early Access erschienen.
Meltdown von BulkyPix ist ein taktischer Arcade-Shooter, hat die Steam-Early-Access-Phase verlassen und ist ab sofort als Vollversion auf Steam verfügbar.
Hitman: Absolution – Elite Edition von Feral Interactive ist als deutsche Download-Version erscheinen und bei Application Systems Heidelberg, auf Steam und im Mac App Store* verfügbar. Die DVD-Version folgt in ein paar Wochen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den neuen Mac-Spielen

Andere neue Produkte

Marvel: Avengers Alliance Tactics von Marvel Entertainment ist ein taktisches RPG und steht zum Spielen auf Facebook bereit.
Der Gaming-Zubehör-Spezialist Rauer hat sein Headset Kraken in einer NEON-Edition veröffentlicht, das mit knalligen Farben daher kommt. Es ist unter anderem auf Amazon* erhältlich.
Auf der Unterhaltungselektronik-Messe E3 in Los Angeles wurden viele neue Controller für iPhone, iPod touch und iPad vorgestellt. Die Kollegen von TouchArcade haben eine Übersicht der neuen Modelle veröffentlicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ankündigungen kommender Spiele

Telltale Games hat einen Flipper zum Zombie-Hit The Walking Dead auf Basis der Flipper der Zen Studios für alle gängigen Plattformen angekündigt.
Square Enix hat auf der E3 mit Hitman: Sniper ein weiteres Spiel aus der Hitman-Reihe für mobile Plattformen angekündigt. Ebenso sollen Final Fantasy Agito und Final Fantasy VII G-Bike für iOS erscheinen.
Phoenix Online Studios hat neue Screenshots zum Remake von Gabriel Knight: Sins of the Fathers und zum kommenden Rollenspiel Quest for Infamy veröffentlicht. Quest for Infamy soll am 26.Juni für OS X und Windows erscheinen. Die Veröffentlichung von Gabriel knight: Sins of the fathers 20th Anniversary Remake ist für das dritte Quartal angepeilt. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Phoenix Online Studios.
Spider-Man Unlimited ist ein Endless-Runner mit dem Spinnenmann und wird von Gameloft für iOS umgesetzt. Es soll im September erscheinen.
X-Mercs: Invasion von Game Insight scheint ein XCOM-Klon zu werden und soll bald für das iPad erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.
Overkill 3 von Craneball Studios ist ein Third-Person-Shooter und soll im Sommer oder Herbst für iOS und Android erscheinen.
World of Tanks Blitz von Wargaming ist ein MMO mit Panzern, das am 26.Juni exklusiv für iPhones und iPads erscheinen soll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den Ankündigungen

Platform: Mac/OS XE3: Devolver Digital kündigen neues Spielfutter an

Verfasst von Holger Saß am 16. Juni 2014 Kommentieren

Auf der gerade in L.A. beendeten Spielemesse E3 hat Publisher Devolver Digital zwei neue Indie Titel angekündigt.
Bekannt ist der Laden wohl besonders durch die Serious Sam Reihe, hat sich aber gerade im letzter Zeit durch einige Bemerkenswerte Indie Veröffentlichungen einen Namen gemacht.

Titan-SoulsZunächst ist da Titan Souls, ein eher klassischer Action Titel mit der Beschränkung auf das wesentliche:

Im Indie-Actiontitel Titan Souls zieht es Spieler in eine Welt zwischen den Welten, in der die Titan Souls als die spirituelle Quelle und Summe alles Lebens residieren. Überall in dieser Dimension verstreut befinden sich die Überbleibsel von Seelen, die in kleine Stücke zerschmettert wurden und jeweils von Titan of Legends bewacht werden. Auf der Suche nach Macht und Wahrheit zieht der Spieler, nur mit einem Bogen und einer Portion Mut ausgestattet, in die Schlacht gegen die Titanen.

Es gibt wohl “nur” verschiedene Titanen als Gegner bei denen es die Individuellen Schwachpunkte zu finden gilt um sie zu besiegen. Dazu besitzt ihr nur eine Waffe: Einen Bogen mit genau einem Pfeil, den ihr aber immer wieder aufsammeln könnt und ihr habt genau einen Lebenspunkt.
Könnte also doch ganz interessant werden das Ganze.

Deutlich anders präsentiert sich da das zweite Projekt: The Talos Prinziple setzt auf die brandneue Serious Engine 4, die wohl bei Serious Sam 4 zum Einsatz kommen wird, ist aber alles andere als der 25.000.000ste Shooter.

The Talos Principle vom Croteam ist ein philosophisch angehauchter Puzzler, der von Tom Jubert (FTL, The Swapper) und Jonas Kyratzes (Infinite Ocean) erschaffen wurde und Spieler mit einer ganzen Reihe von immer schwerer werdenden Rätseln konfrontiert – die allesamt in einer allumfassenden Parabel über Intelligenz und dem Sinn des Lebens der zum Untergang verdammten Welt verwoben sind. Insgesamt 120 anspruchsvolle Herausforderungen müssen gelöst werden, um sich vor den Augen seine Schöpfers als würdig zu erweisen.

Einen kleinen Einblick gibt der erste Trailer:

Das kann toll werden, muss es aber nicht. Aber ich bin auf das Ergebnis auf jeden Fall gespannt.

Erscheinen sollen die beiden Spiele Ende 2014 / Anfang 2015 und dabei werden neben Mac auch für Windows, Linux und Sony Konsolen erhältlich sein.

Hier eine Auswahl bereits erhältlicher Spiele von Devolver Digital auf Steam um sich die Wartezeit zu verkürzen:

[UPDATE: 11.06.2014] Auf unsere Anfrage hin hat die PR-Agentur des Publishers CD Projekt RED leider einer Mac-Version von The Witcher 3 – Wild Hunt eine Absage erteilt. Die Hardware-Voraussetzungen seien sehr hoch.
[UPDATE-Ende]

CD Projekt, die Gründer des Spiele-Online-Shops GOG.com und die Entwickler der Spielereihe The Witcher haben auf der hauseigenen Summer Conference einen neuen Service namens GOG Galaxy angekündigt.
Bislang war die Plattform GOG.com (vormals Good Old Games) ein reiner Vertriebskanal für DRM-freie Computerspiele. Anders als Valves Plattform Steam bot GOG.com keine Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Spielern oder gar Multiplayerfunktionalitäten. GOG Galaxy wird nun das Spielen mit anderen Gamern via Internet möglich machen und auch für automatische Updates der Spiele sorgen. Dabei bleibt GOG Galaxy als Spieleplattform weiterhin zu 100% frei von DRM. Natürlich setzt das Spielen der Multiplayerfunktion die Benutzung eines entsprechenden Clients voraus. Anders als bei anderen Diensten wie Steam bleibt die Nutzung eines Clients aber optional. Man kann ein bei GOG.com erworbenes Spiel auch ohne GOG-Galaxy-Client im Single-Player-Modus nutzen und muss auch nicht mit dem Internet verbunden sein, um spielen zu können. Noch dazu soll das Spielen mit Nutzern anderer Plattformen wie beispielsweise Steam möglich sein. Hier steht also ein echter Konkurrent zur bislang beliebtesten Gaming-Plattform Steam ins Haus. Das erste GOG-Galaxy-Spiel wird The Witcher – Adventure Game sein. Dabei handelt es sich um ein digitales Brettspiel aus dem The-Witcher-Universum, dass im Sommer für Mac- und Windows-Systeme erscheinen soll.


GOG Galaxy

GOG Galaxy



Mehr Informationen zu GOG Galaxy wird es auf der offiziellen Webseite geben.

The Witcher 3 – Wild Hunt

Im Rahmen der Summer Conference wurde auch neues Videomaterial zum dritten Teil der The-Witcher-Reihe vorgestellt. Ebenso wurden die Inhalte der verschiedenen Spieleversionen gezeigt. Am umfangreichsten wird die Collectors Edition sein, die unter anderem einen Soundtrack, Zugang zur Beta von The Witcher – Adventure Game und eine Witcher-Figur enthalten wird, die den Protagonisten zeigt, wie er mit einem Greifen kämpft. Als Erscheinungstermin ist der 24.Februar 2015 angegeben. Erscheinen soll The Witcher 3 für PC, Xbox One und Plystation 4. Eine Mac-Version wurde leider nicht erwähnt. Da aber bereits die ersten beiden Teile für den Mac erschienen sind, stehen die Chancen gar nicht schlecht, dass wir auch diesmal bedacht werden. The Witcher – Adventure Game wird ja ich für den Mac erscheinen. Unsere Anfrage bei GOG.com und CD Projekt RED läuft. Wir halten Euch auf dem Laufenden.


The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher 3 – Wild Hunt



Mehr Informationen zu The Witcher 3 – Wild Hunt gibt es auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Aufzeichnung des Summer-Conference-Livestreams

Platform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlatform: WindowsGhostControl Inc. bekommt großes Update

Verfasst von David Sondermann am 6. Juni 2014 Kommentieren

Die Geisterjäger-Simulation GhostControl Inc. des Indie-Studios Bumblebee hat ein großes Update bekommen. Version 2.0 wartet nun mit vielen Verbesserungen auf und ist ab sofort auch über Steam verfügbar.

Die Pressemitteilung verspricht spannende Neuerungen

Forschung
Jetzt können deine Wissenschaftler zeigen, was sie können: Erweitere dein Hauptquartier um ein Labor und baue die irrsten Waffen zusammen!
Nagelneues Inventarsystem
Verbessert, poliert, aufgebohrt, schöner, schneller, ohmeingottwieschön!

Geisterjäger von GhostControl Inc.

Geisterjäger von GhostControl Inc.

Persönlichkeit
Benenne deine Geisterjäger – jederzeit! Erstelle dein Traumteam aus Freunden, Kollegen oder dem FC Brunsbüttel (und schau zu, wenn sie wie die Mädchen vor den Geistern flüchten)
Spookipedia
Diese umfangreiche Datenbank enthält alle Informationen deiner Geisterscans: Stärken und Schwächen, eine schmucke Beschreibung und ein Portrait in Ganzpixelgröße.
Ausrüstungsratgeber
Alle Waffen, Sensoren, Fallen und sonstige Ausrüstung auf einen Blick und im direkten Vergleich zum Getragenen. Shopping war nie schöner!
In Schale geschmissen
Aufpoliert und schick gemacht – stylischer Schein um jeden Geist, Geisterjäger laufen durch die Zentrale, Wolken gleiten über die Stadtkarte, ach, was ist es schön!
Geist aus GhostControl Inc.

Geist aus GhostControl Inc.

Training
Ab auf die Hantelbank! Erweitere deine Zentrale um einen Trainingsraum und halte die Daheimgebliebenen auf dem Laufenden!
Erfolgsliste
Knapp 60 Erfolge hatten wir bereits – nun kannst du sie in einer schmucken Liste sammeln und voll Stolz deinen Freunden präsentieren – sogar auf Steam!
STEAM!
Lang erwartet, endlich ist sie da: Eine superschmucke Steamversion von GhostControl Inc. mit all dem scharfen Zeugs: Sammelkarten, Erfolge, Profilhintergründe und und und
Und so viel mehr:
Autozugriff während der Missionen; mehr Infos im Tooltip; optimiertes Geisterverhalten und bessere Bosskämpfe und hunderte von kleineren Verbesserungen

Ein Blick auf Version 1.x von GhostControl Inc.

Elvis wurde in GhostControl Inc. gesichtet.

Elvis wurde in GhostControl Inc. gesichtet.

Geisterfalle aus GhostControl Inc.

Geisterfalle aus GhostControl Inc.

Wir werden uns die neue Version von GhostControl Inc. natürlich auch genauer ansehen. Vor kurzer Zeit hatten wir uns bereits GhostControl Inc. (Version 1.X) mal näher angeschaut. Mit unserem umkommentierten Video könnt Ihr mal einen Blick ins Spiel werfen. Es macht echt total viel Spaß, als Geisterjäger in der Londoner Pixelwelt aktivzu werden.

Das Spiel bekommt Ihr direkt von Application Systems Heidelberg, im Mac App Store* oder bei Steam.

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!