macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Apple TV’ Kategorie

Zehnter Apple Store eröffnet in Deutschland

Verfasst von Laura am 20. September 2012 1 Kommentar

Am 21. September eröffnet der Apple Store Sindelfingen im dortigen Breuningerland. So öffnet nun der erste Apple Store in Baden-Württemberg, aber auch der zehnte Store Deutschlands, seine Pforten. Weiterlesen »

Katiegorien: Ankündigung, Apple TV, Event

Arktis ab sofort ohne Versandkosten

Verfasst von Gero Pflüger am 5. Juni 2012 Kommentieren

Ab sofort liefert arktis.de* unabhängig von der Größe des Warenkorbs alle Produkte innerhalb Deutschlands versandkostenfrei aus. Damit setzt sich der Rosendahler Vertrieb von Mac- und iOS-Hardware, Spielen und Gadgets aller Art deutlich von der Konkurrenz ab. Weiterlesen »

GRAVIS stellt neues Telefon-Beratungsangebot vor

Verfasst von Gero Pflüger am 14. November 2011 Kommentieren

Mit dem GRAVIS Pro Service könnt Ihr Euch bei GRAVIS ab sofort Deinen Lieblingsberater selbst aussuchen. Auf http://www.gravis.de/pro-service könne man mit einem Klick das Problem eingrenzen, so GRAVIS, und erhalte daraufhin eine Auflistung der in Frage kommenden Experten. Aus diesen Vorschlägen suche man sienen bevorzugten Spezialisten aus. Der neue individuelle Support per Telefon liefere so maßgeschneiderte Lösungen für Computer-, Hardware- sowie Software-Probleme. Zudem komme das Angebot ohne Warteschleifen und damit verbundene Zusatzkosten aus.

GRAVIS setzt bei dem neuen Telefon-Service ganz auf die Kompetenz von ausgewiesenen IT-Experten, die auf der Plattform ihre Dienstleistungen anbieten. Alle Berater sind zudem mit Namen, Bild und eigener Nummer aufgeführt. So können Verbraucher ihren bevorzugten Ansprechpartner auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder direkt anrufen und Nachfragen zum bereits geschilderten Sachverhalt stellen.

Um den kompetentesten Ansprechpartner zu finden, können Anwender auf der Homepage ihr Problem zunächst eingrenzen. Anschließend werden automatisch sämtliche Experten für die entsprechende Fragestellung angezeigt. Zusätzlich lässt sich auch der momentane Status des Beraters abfragen und einsehen, ob er sich gerade in einem Gespräch befindet, erreichbar oder offline ist. Damit sind die Anwender jederzeit darüber informiert, wann ein Anruf bei dem Berater ihrer Wahl sinnvoll ist und wann nicht. Im Anschluss an das Gespräch können Nutzer die Berater bewerten. Dadurch entsteht ein Ranking. Dank dieses Wettbewerbs wird die Qualität des Angebots gesichert.

Die Nutzung des GRAVIS Pro Services kostet regulär 1,79 Euro pro Minute. Anwender können sich kostenlos registrieren und so das Beratungsangebot zu einem vergünstigten Tarif nutzen: Nach Einrichtung eines Nutzerkontos kostet der Service für sie nur 1,49 Euro pro Minute. Bei Bedarf kann das Guthaben online aufgeladen werden.

Plattform: iPhonePlattform: iPad Let’s play together: Pangea aktualisiert Apps [Update]

Verfasst von Holger Saß am 6. Oktober 2011 Kommentieren

Pangea Software hat heimlich still und leise zwei ihrer Apps mit Updates versorgt.
Sowohl Nanosaur 2 (wir testeten die Mac-Version) und Cro-Mag Rally (das hat der Gero auf seinem Mac) sind weiterhin sowohl auf dem iPhone als auch dem iPad Lauffähig, so das man sie nur einmal kaufen muss. Allerdings wurde einiges an den Spielen geschraubt und sie an die neusten Apple Devices angepasst. Die neben einer besseren Gamecenteranbindung die für mehr Multiplayerspaß sorgen soll wurde die Grafik aufgepeppt und beide Apps können jetzt per HDMI Kabel oder drahtlos via Apple TV auf dem großen TV Bildschirm in Full HD Auflösung gespielt werden.
Das Airplay Feature im neuen iOS 5 scheint so etwas wie ein Renner zu werden und könnte Apple TV aus seinem Dornröschenschlaf reissen, oder was meint ihr?

[Update] Inzwischen hat Pangea auch “Bugdom 2″ und “Otto Matic” ein entsprechendes Update verpasst, es wird wohl doch langsam Zeit mein TV aufzurüsten…

Nanosaur 2 (AppStore Link) Nanosaur 2
Hersteller: Pangea Software, Inc.
Freigabe: 9+
Preis: 3,59 € Download *
Cro-Mag Rally (AppStore Link) Cro-Mag Rally
Hersteller: Pangea Software, Inc.
Freigabe: 4+
Preis: 3,59 € Download *
Otto Matic (AppStore Link) Otto Matic
Hersteller: Pangea Software, Inc.
Freigabe: 9+
Preis: 3,59 € Download *
Bugdom 2 (AppStore Link) Bugdom 2
Hersteller: Pangea Software, Inc.
Freigabe: 4+5
Preis: 1,79 € Download *

Plattform: iPhonePlattform: iPad Real Racing 2: Firemint zündet Update-Turbo

Verfasst von Holger Saß am 5. Oktober 2011 Kommentieren

Wenn es um spektakuläre Neuerungen geht, dann ist Firemint mit der Rennsimulation “Real Racing 2″ immer einen Blick Wert. Mit dem iPad 2 wurde das Rennen auf einen großen TV-Bilschirm via HDMI ermöglicht (wir haben es euch erzählt) und jetzt kommt die nächste Stufe. Mit iOS 5, das Apple gestern offiziell vorgestellt hat soll das ganze Drahtlos funktionieren, ein Apple TV als Basisstation vorausgesetzt. Was liegt also näher als das Feature dazu zu nutzen bis zu 4 Spieler gleichzeitig fahren zu lassen?

Das sieht doch schon mal ganz gut aus. Freuen wir uns also auf das Update von Real Racing 2 und auf das iPhone 4S das ab nächster Woche erhältlich sein soll. Denn ältere Geräte als die aktuelle Generation, also iPhone 4s oder iPad 2 werden leider nicht unterstützt.

Real Racing 2 (AppStore Link) Real Racing 2
Hersteller: Firemint Pty Ltd
Freigabe: 4+4.5
Preis: 4,49 € Download *
Real Racing 2 HD (AppStore Link) Real Racing 2 HD
Hersteller: Firemint Pty Ltd
Freigabe: 4+4.5
Preis: 5,99 € Download *

Morgen: WWDC mit Ausblick auf Apples Zukunft

Verfasst von Gero Pflüger am 5. Juni 2011 Kommentieren

Steve Jobs, CEO von Apple und ein Team von Apple Executives werden die jährlich stattfindende Worldwide Developers Conference (WWDC) des Unternehmens mit einer Keynote am Montag, 6. Juni um 10.00 Uhr eröffnen. Während der Eröffnungsrede wird Apple die nächste Generation von Software enthüllen – Lion, die achte große Version von Mac OS X; iOS 5, die nächste Version von Apples hochentwickeltem Betriebssystem für mobile Geräte, wie iPad, iPhone und iPod touch; und iCloud, Apples künftiges Angebot an Diensten auf Cloud-Computing Basis. Und wir sind gespannt. Weiterlesen »

Plattform: iPhonePlattform: iPad 4.3 klopft schon an die Tür

Verfasst von Holger Saß am 9. März 2011 1 Kommentar

Eigentlich 2 Tage zu früh, nämlich 48 Stunden vor Verkaufsbeginn des iPad 2 hat Apple die Version 4.3 des Betriebssystems freigegeben.

Hier einige der Neuerungen im Überblick:
- Personal Hotspot für iPhone 4. Internetzugriff per Wifi ist an maximal 5 Geräte möglich, sofern der Tarif das mitmacht.
- iTunes Privatfreigabe (iTunes Home Sharing). Mit der iTunes Privatfreigabe läßt die iTunes-Mediathek eines Macs oder PCs auf das iOS-Gerät streamen.
- Verbessertes AirPlay. AirPlay unterstützt neben Fotos jetzt auch Videos aus der Foto-Applikation.
- Der Mobile Safari ist durch die Nitro JavaScript Engine noch schneller.
- HD Video-Output über Apples neuen HDMI-Adapter
- iPad 2 unterstützt die Ausgabe des Homescreens beziehungsweise des gesamten Bildschirminhaltes.
- Apples “Ping” Social Music Network mit neuen Funktionen
- Push Benachrichtigung bei Kommentaren oder Follower-Anfragen
- Ping kann in den Einstellungen unter Einschränkungen deaktiviert werden (Elternfreigabe)
- Die Anzahl der erneuten Erinnerungen an Mitteilungen kann nun definiert werden (zwischen 1- und 10-mal).
- iPad-Kippschalter kann nun wahlweise als Rotationssperre des Bildschirms oder Stummschalter verwendet werden.
- Bugfixes
Einfach euer iPhone 3GS, iPhone 4, iPad oder iPod touch 3g oder 4G anschliessen und in iTunes nach Updates suchen, dann sollte es geladen werden.

Apple TV 2 User kommen noch in den Genuss einiger speziellen Neuerungen:
- Dolby 5.1 bei Netflix Streaming
- Pay-TV-Streaming der Major League Baseball und NBA
-Überarbeitete Onscreen-Tastatur
Wobei die ersten beiden Punkte wohl nur für US-Kunden in Frage kommen.

Schlagwörter: , ,

Platform: Mac/OS X iTunes mit Update

Verfasst von Gero Pflüger am 16. Dezember 2010 Kommentieren

Heute überrascht uns Apple mit einem iTunes-Update auf die Version 10.1.1. Diese Version enthalte viele wichtige Fehlerbehebungen, so soll es

  • ein Problem mit der Wiedergabe einiger Musikvideos auf Macs mit NVIDIA GeForce 9400- oder 9600-Grafikkarten,
  • ein Problem, bei dem iTunes unerwartet beendet wird, wenn eine Wiedergabeliste gelöscht wird, während die iTunes-Seitenleiste eingeblendet ist,
  • ein Problem, bei dem iTunes unerwartet beendet wird, wenn ein iPod an einen Mac mit einem PowerPC-Prozessor angeschlossen wird und
  • ein Problem bei der Synchronisierung einiger Musikvideos mit einem iPod, iPhone oder iPad

beheben. Die Version 10.1 von iTunes enthielt bereits etliche Fehlerbehebungen und Verbesserungen. So kann man seither AirPlay benutzen, um Videos sofort und drahtlos von iTunes zum Apple TV zu streamen.

macinplay präsentiert “TV on Mac”

Verfasst von Harald Haeusle am 23. November 2010 Kommentieren

Es ist soweit. Lange herbeizitiert hat uns das Web-TV Zeitalter also endlich erreicht. Man spürt es an allen Ecken und Enden wie die Firmen krampfhaft versuchen, ein Stück vom Kuchen zu erhaschen. Vom Streamingdienst bis zur Programm-App warten viele verlockende Angebote auf uns Zuschauer. Doch dummerweise hat man mal wieder gerade uns vergessen. Denn unübersichtlicher könnten diese vielen Insellösungen kaum sein. Welchen Film bekomme ich wo am günstigsten? Welche Software wandelt meine Filme wie um und wie verwalte ich meine Serien und Filme am Besten? Und wie krieg ich das alles dann auf meinen iPad, mein iPhone und meinen Fernseher? Fragen über Fragen auf die wir in unserer neuen Rubrik TV on Mac Antworten geben wollen. Wir weisen euch aber nicht nur auf aktuelle Schnäppchen hin oder präsentieren Hardware oder Software, sondern zeigen euch gleich noch, wie ihr die Produkte optimal nutzt. Und das nicht nur in Textform, sondern auch gelegentlich in Videos.

Plattform: iPhonePlattform: iPad iOS 4.2 steht in den Startlöchern

Verfasst von Gero Pflüger am 22. November 2010 4 Kommentare

Apple hat heute bekannt gegeben, dass iOS 4.2, die neueste Version des weltweit fortschrittlichsten Betriebssystems für mobile Geräte, ab heute zum Herunterladen für iPad, iPhone und iPod touch bereit steht. iOS 4.2 bringt über 100 neue Funktionen von iOS 4.0, 4.1 und 4.2 auf das iPad inklusive Multitasking, Ordner, einheitlichen Posteingang, Game Center, AirPlay und AirPrint. Weiterlesen »

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!