macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘iPod’ Kategorie

Plattform: iPhoneLogitech verschenkt iOS Controller Powershell

Verfasst von Holger Saß am 19. Juli 2014 Kommentieren

So richtig gut scheint das scheint das Geschäft mit den iOS Controllern nicht zu laufen. Nachdem der offizielle Verkaufspreis für Logitechs Power Shell schon von 99.-€ auf 69.-€ gesenkt wurde habe ich jetzt in Logitech Onlineshop eine interessante Entdeckung gemacht.
Ich war auf der Suche nach einem neuem Joystick, immerhin klopft Elite Dangerous so langsam an die Tür. Ich habe mich dann für einen Logitech Extreme 3D Pro entschieden. Im Warenkorb erwartete mich dann eine Überraschung, denn als kostenlose Dreingabe gab es noch den Powershell Controller für iOS Geräte dazu:

Ein wenig rumprobieren ergab dann, das es dieses Geschenk immer dann dazu gepackt wird, wenn ihr ein Gerät aus dem Bereich Gaming kauft, sofern es nicht zu billig ist. Ein Mauspad reicht nicht, aber die knapp 50.-€ für den Joystick reichen für die Zugabe.

Zur Erinnerung: mit iOS 7 hat Apple eine Schnittstelle für Controller zur Verfügung gestellt um das Spielerlebnis auf iOS Geräten zu verbessern. Diese Schnittstelle wird von einer stetig wachsenden Zahl von Apps unterstütz (hier gibt es eine Liste) und damit auch mit dem Logitech Power Shell spielbar. Und der Controller ist wirklich kein Billigheimer: neben den Steuerungselementen enthält das Teil auch noch einen Akku mit 1500 mAh, damit der Spielspaß nicht zu schnell vorbei ist.

Also, seit ihr sowieso auf der Suche nach einem Logitechgerät und besitzt ein iPhone mit Lightninganschluss, dann wäre es jetzt vielleicht eine gute Zeit ein wenig shoppen zu gehen.
Da die Aktion nicht offiziell beworben wird wissen wir leider nicht wie lange Logitech diese Lagerräumung noch veranstaltet, besser also ihr überlegt euch rasch ob ihr was braucht.

iPod? iPod? iPod! Da war doch was. Der Musikplayer der, wie einst der Walkman, eine ganze Branche auf den Kopf gestellt hat. Ein mobiler Musikplayer der uns seit knapp 13 Jahren in verschiedenen Variationen begleitet: Als Classic, der irgendwie vergessen hat auszusterben, als Nano, bunt und mächtig, als Shuffle, winzig und ohne Display und als Touch, der im Grunde ein Iphone ohne Telefon ist. Nicht vergessen, der iPod Mini, der aber nur ein kurzes Zwischenspiel hat.

Seit 2007 aber, seit dem ersten iPhone und auch seit den Android Smartphones sind die Ipods eine langsam aussterbende Rasse. Denn selbst die günstigsten Smartphones haben alle einen MP3-Player integriert und machen zusätzliche Geräte oftmals überflüssig.

iPod_touch_Rosette_Loop_Gaming_PRINTVor kurzem gab es im Apple Store nun ein heimliches Update des kleinsten iPod Touch 16GB.Wie die bereits länger erhältlichen Modelle mit 32 und 64 GB Speicher kommt nun auch der iPod Touch 16 GB mit einer iSight-Kamera auf der Rückseite daher und erhält auch die Farbgestaltung der größeren Modelle. Bislang war der kleinste iPod Touch lediglich in spacegrau erhältlich und musste ohne die Kamera auf der Rückseite auskommen.

Damit bietet die komplette iPod touch-Produktfamilie jetzt die 5-Megapixel iSight Kamera mit der Möglichkeit zur 1080p HD Videoaufnahme, das 4-Zoll Retina Display, den A5 Chip von Apple und die FaceTime Kamera. Alle Versionen des iPod touch kommen in einem hauchdünnen und leichten eloxierten Aluminium Design und sind in den Farben Blau, Gelb, Pink, Silber, Spacegrau und als (PRODUCT) RED erhältlich.

Dem absteigenden Trend entsprechend hat Apple auch die Preise dezent nach unten korrigiert: Einen iPod Touch gibt es als 16GB-Modell für 199 Euro, als 32GB-Modell für 249 Euro und als 64GB-Modell für 299 Euro.

Günstiger kommt man also kaum an ein sensationelles Gerät wie den Touch. Vielleicht als Zweitgerät zum Joggen, für das Auto oder als mobiles Musik- und Spielgerät für den Junior? Oder als preiswerten Einstieg in die Apple-Welt?

Wenn Apple jetzt noch den Speicher auf 128GB erhöht, dann gibt es wirklich keinen Grund mehr für einen Classic, der aktuell mit 160GB immer noch unersetzlich ist um wirklich die gesamte Musiksammlung mit sich herum zu führen.

Katiegorien: Allgemeines, Hardware, iPod

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlatform: Mac/OS X20 Prozent Rabatt im iTunes Store und App Store

Verfasst von David Sondermann am 29. Juni 2014 Kommentieren

Wer in Deutschland beim Einkauf im iTunes Store, im App Store oder im Mac App Store bares Geld sparen will, der sollte in der Zeit vom 30.07.2014 bis zum 05.07.2014 bei Rewe zu den entsprechenden Guthabenkarten greifen. Die Karten mit einem Wert von 25 Euro sind in dieser Zeit für nur 20 Euro zu haben. Das entspricht einem Rabatt von zwanzig Prozent. Aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung kann das Guthaben dieser Karten nicht für das iBooks-Angebot genutzt werden. Das Angebot ist im aktuellen Werbeblättchen von Rewe abgedruckt. Auf der Webseite von Rewe ist es nicht zu finden.


Codes im iTunes Store einlösen

Codes im iTunes Store einlösen


Plattform: iPhonePlattform: iPadPlatform: Mac/OS XMobiles Headset von Mad Catz im Test

Verfasst von David Sondermann am 21. Juni 2014 Kommentieren

Wer gerne auch mobil an iPhone, iPad und MacBook zockt, der benötigt ein Headset, dass die Mitreisenden nicht stört, sich einfach mit seinen Geräten verbinden lässt, sehr guten Sound bietet und wenig Platz wegnimmt. All diese Eigenschaften bietet das F.R.E.Q. M von Mad Catz. Wir haben es wochenlang für Euch getestet. Wie gut das mobile Headset im Detail abgeschnitten hat, könnt Ihr in unserem Testbericht nachlesen.

Mobiles Headset F.R.E.Q. M von Mad Catz

Mobiles Headset F.R.E.Q. M von Mad Catz

Plattform: iPhonePlattform: iPadMay the Force be with you

Verfasst von Thorben Rump am 1. Mai 2014 Kommentieren

Am 4. Mai ist es wieder so weit: der  STAR WARS DAY, auch bekannt als „May the 4th“, steht vor der Tür! Dieser Tag wird wegen des Wortspiels rund um das wohl berühmteste Zitat der Weltraum Saga – „May the Fourth“ und „May the Force be with you!“ – bereits seit Jahrzehnten von Fans auf der ganzen Welt zelebriert. Bereits am 4. Mai 1979 wurde dieses Zitat zum ersten Mal in einer Anzeiger zum Amtsantritt von Margaret Thatcher in der  The London Evening News genutzt.
Weiterlesen »

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidBatman: Arkham Origins zum Release auch für iOS

Verfasst von Jo Merten Egerland am 15. Oktober 2013 Kommentieren

Am 25. Oktober kommt mit Batman Arkham Origins der dritte Teil der Batman-Reihe raus. Herausgeber Warner Bros. gab bekannt, dass es neben den Konsolen und dem PC auch für mobile Plattformen erscheinen soll. So soll auch die iOS-Version soll pünktlich zum Launch veröffentlicht werden. Alle Android-Nutzer müssen sich noch bis zum Jahresende gedulden.

batmanarkhamorigins

Batman Arkham Origins soll nach Informationen des Entwicklers NetherRealm Studios für iOS und Android ein “free to play”-Titel werden. Das Spiel soll sich aber an der Hauptstory orientieren und einen ersten Trailer zur iOS-Version gibt es auch schon.

Plattform: iPhonePlattform: iPadFIFA 14 schlägt im App Store ein

Verfasst von Holger Saß am 24. September 2013 Kommentieren

EA hat jetzt die neuste Version der Fussballsimulation FIFA für iOS in den Store gebracht. FIFA 14 ist dabei kostenlos erhältlich und setzt auf In-App Käufe. Aber jetzt bitte nicht gleich auf Durchzug schalten. Ja, es gibt “Manager Budgets” und “FIFA Punkte” zu kaufen, aber die braucht man wohl nicht wirklich. Dafür kann man für 4,49 € zusätzliche Spielmodi wie Tuniere und den Managermodus freischalten.
Komplett überarbeitet wurde die Steuerung, mittels Bildschirmklicks und bestimmter Gesten kontrolliert ihr Ball und Spieler. Das erfordert zunächst ein wenig Übung, klappt dann aber ganz gut:

Und das sagt dei Spielbeschreibung im App Store:

SPÜRE DIE LEIDENSCHAFT
Mit 33 Ligen, über 600 lizenzierten Teams und mehr als 16.000 Spielern. Von der englischen Premier League über La Liga bis hin zur Bundesliga und vielen anderen. Triumphiere in 34 authentischen Stadien und höre dir erstmals auf Mobilgeräten Kommentare in deutscher, englischer, französischer, italienischer und spanischer Sprache an!

SPIELTAGS-SPEKTAKEL
Mit EA SPORTS™ Football Club Match Day kannst du dem Pulsschlag deines Lieblingsvereins folgen. Spiele echte Partien aus den Top-Ligen. Jede Verletzung, jede Sperre und jede Veränderung der Teamform findet sich im Spiel wieder, so dass du überall verbunden bleibst!

BAU DEIN ULTIMATE TEAM AUF
Verdiene, tausche, kaufe und verkaufe FIFA-Spieler und stelle dein eigenes Traumteam zusammen. Wähle deinen Spielstil, deine Aufstellung, deine Trikots und mehr. Tritt in Turnieren an, hol dir Münzen und gib sie dann für neue Spieler und Teamverbesserungs-Objekte aus. Spiele kostenlos oder kaufe Sets. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

INTUITIVE NEUE TOUCH-STEUERUNG
Halte und ziehe Spieler, um sie auf dem Spielfeld zu bewegen. Tippe zum Passen, wische zum Schießen – und vieles mehr! Die neue FIFA 14-Touch Flow-Steuerung legt den Nervenkitzel des beliebtesten Sports der Welt in deine Hand.

FORDERE DEINE FREUNDE IM ONLINE-MULTIPLAYER HERAUS
Spiele jederzeit und überall gegen Freunde. Erklimme die Spitze der Bestenlisten und gib deinen Gegnern aus aller Welt mit Superstars wie Lionel Messi und Gareth Bale das Nachsehen. Teile deine großartigsten Momente online – direkt über die Wiederholungen!

Wenn ihr also auf Fussball steht und mindestens ein iPhone 4 oder ein iPad 2 besitzt auf dem noch ein wenig Platz ist (FIFA 14 braucht etwas mehr als 1 GB) solltet ih euch FIFA 14 holen.

FIFA 14 by EA SPORTS (AppStore Link) FIFA 14 by EA SPORTS
Hersteller: EA Swiss Sarl
Freigabe: 4+4
Preis: Gratis Download *

Plattform: iPhoneOrder & Chaos Online zur Zeit kostenlos

Verfasst von Hendrik Tjarks am 6. Juli 2013 Kommentieren

IGN bietet ab sofort das neue Gratis-Spiel des Monats an. Im Sommermonat Juli erwartet euch das grandiose MMORPG Order & Chaos Online für iPhone, iPad und iPod touch.

Diese gibt es mittlerweile schon über zwei Jahre im App Store und kostet dort regulär 5,99 Euro.
Gerade die zwei Jahre Stehzeit zeugen davon, dass das Spiel stetig weiterentwickelt wird und regelmäßige Updates erhält.
Erst Vorgestern war dies der Fall. Hierbei wurden neue Kerker und ein neues Userinterface hinzugefügt.
20130706-140146.jpg
Durch die IGN Promoaktion in Zusammenarbeit mit Gameloft erhaltet ihr das 1,70 GB große Spiel für lau.

Folgt einfach folgenden Link (http://www.ign.com/prime/promo/orderandchaos-free), klickt auf “Get My Code” und löst diesen Code im App Store ein.

Das Team von macinplay wünscht euch viel Spaß beim Zocken.

Hier findet ihr alle aktuellen Order & Chaos Titel:

Order & Chaos© Online (AppStore Link) Order & Chaos© Online
Hersteller: Gameloft
Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download *

Order & Chaos Duels: Trading Card Game (AppStore Link) Order & Chaos Duels: Trading Card Game
Hersteller: Gameloft
Freigabe: 9+4
Preis: Gratis Download *
Heroes of Order & Chaos - Mehrspieler-Online-Spiel (AppStore Link) Heroes of Order & Chaos - Mehrspieler-Online-Spiel
Hersteller: Gameloft
Freigabe: 9+4.5
Preis: Gratis Download *

Drei Mal ist das kostenlose Spiel Endgame Syria zur Aufnahme in den App-Store abgelehnt worden. Das Newsspiel hat in der Originalversion die Zusammenhänge im syrischen Bürgerkrieg zum Thema gehabt. In der Android-, PC- und Facebookversion sind diese Bezüge erhalten. Doch dem App-Store-Team waren die Parallelen anscheinend zu realistisch, so dass die Entwickler alle Verweise auf das krisengeschüttelte Land entfernen mussten. Jetzt ist das Spiel unter dem neuen Titel Endgame Eurasia auch für die iOS Plattform erschienen. Die Entwickler bedauerten die komplette Entfernung aller Referenzen zur realen Welt. Sie kommentierten: “sadly that changes it from a ,newsgame’ into just a ,game’.” Allerdings haben sich die Enwickler eine Lösung für das Problem ausgedacht. So liefern die Macher des britischen Studios  GameTheNews eine Umwandlungsanleitung mit, mit der die ursprüngliche Begriffe “übersetzt” werden können. So weiß man wieder, wer die Hisbolla oder Shabiha Milizen sind und die Länder, deren internationale Verflechtungen mit dem Konflikt im Vordergrund des Titel stehen, können zugeordnet werden.

Endgame:Eurasia (AppStore Link) Endgame:Eurasia
Hersteller: Auroch Digital Ltd
Freigabe: 12+5
Preis: Gratis Download *

Anbei ein englisches Trailer-Video, in dem der Hauptentwickler seine Motivation und sein Vorgehen erklärt:

Plattform: iPhonePlattform: iPadTop-Adventure Horn gratis

Verfasst von Raimund Scheßwendter am 10. April 2013 Kommentieren

Neun von zehn Punkten erreichte das 3D Actionadventure Horn beim internationalen Gameportal IGN – nach eigener Aussage das Größte seiner Art weltweit. Die Redakteure des Spielemagazins loben das Spiel in den höchsten Tönen und auch den Kundenrezensionen kann man entnehmen, dass den Entwicklern von Phosphor Games ein großer Wurf gelungen ist. Und genau dieses Onlinemagazin macht nun die Geschenkschatulle auf und bietet den Titel für umsonst an. Wer sich also von Horn in den Bann ziehen lassen will, besucht die dazu eigens eingerichtete (und englische) Seite, registriert sich und erhält dann den Promo-Code, um das Spiel kostenfrei zu erhalten.

screenshot-2-big

Hier das Video-Review von IGN (englisch):

Nur zu Informationszwecke, haben wir hier den iTunes-Store-Link zu Horn aufgeführt. Er führt nicht zu einer kostenlosen Version:

Horn™ (AppStore Link) Horn™
Hersteller: Phosphor Games, LLC
Freigabe: 12+3.5
Preis: 5,99 € Download *

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!