macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Action’ Kategorie

Bei Bundle Stars finden Spieler laufend interessante und meist sehr günstige Spiele-Bundles, die Titel für die Systeme Mac, Linux und Windows enthalten. Während in der Regel jedes Spiel eines Bundles Windows-kompatibel ist, sind ein paar Spiele meist auch für Mac und Linux verfügbar. Bei den günstigen Preisen der Bundles lohnen sich diese daher auch für Mac-Jünger und Linux-Fans. Derzeit sind einige Bundles im Angebot, die auch für Mac- und Linux-Spieler interessant sind. Nicht weniger als fünf aktuelle Bundles bieten Spielspaß pur für wenig Geld. In der Regel erhält man für jedes Spiel einen Code, den man auf der Gaming-Plattform Steam einlösen kann.

Killer 3 Bundle

Das Bundle gilt noch bis zum 20.05.2015 und enthält zehn Spiele zu einem Preis von 5,37 Euro (statt ca. 150 Dollar).


Killer 3 Bundle

Killer 3 Bundle


  • Planetary Annihilation (Mac, Linux, Windows): ein SciFi-Echtzeit-Strategiespiel
  • S.T.A.L.K.E.R: Call of Pripyat (Windows): ein post-apokalyptischer Open-World-Shooter
  • Of Orcs and Men (Windows): ein Action-Fantasy-Rollenspiel
  • It Came from Space and Ate Our Brains (Mac, Windows): ein Arcade-Top-Down-Shooter
  • Super Motherload (Windows): Ein Koop-Game, bei dem es augenscheinlich ums Graben geht
  • Merchants of Kaidan (Mac, Linux, Windows): ein Handelsspiel mit Rollenspielelementen
  • The Original Strife: Veteran Edition (Mac, Linux, Windows): ein klassischer First-Person-Shooter im Stil von Doom
  • Letter Quest: Grimm’s Journey (Mac, Windows): eine Mischung aus Rollenspiel und Knobelspiel
  • Survivalist (Windows): eine Mischung aus Action-Rollenspiel und Echtzeit-Strategie
  • Spark Rising (Windows): Ein Sandbox-First-Person-Shooter

Grid 2 Complete Bundle

Das Bundle gilt noch bis zum 22.05.2015 und enthält das Rennspiel Grid 2 und elf Erweiterungen zum Preis von 13,24 Euro (-73%).


Grid 2 Complete Bundle

Grid 2 Complete Bundle


  • Grid 2 Hauptspiel (Mac, Windows): ein actionreichen Rennspiel
  • Spa-Francorchamps Track Pack: Vier Routen auf dem Rennkurs in Spa sowie die Autos Aston Martin V12 Zagats (N24) und BMW Z4 GT3
  • Bathurst Track Pack: Zwei Routen auf dem australischen Motor Racing Circuit Bathurst sowie die Autos Nissan GT-R Group A (R32), Ford Sierra RS500 und Ford Racing Ute
  • McLaren Racing Pack: Zwei Routen auf der Match GP-Strecke und das Auto McLaren MP4-12C GT3
  • Indycar Pack: Zwei Routen auf dem Indianapolis Motor Speedway sowie das Autos Dallara IndyCar und Indy500-PaceCar-Lackierungen für den Chevrolet Camaro SS und die Corvette Z06 Centennial Edition
  • Drift Pack: Die Autos NOS Energy Nissan 370Z, Team Orange Mitsubishi Evo X, Daijiro Yoshihara 1993 Nissan 240 SX und Tyler McQuarrie Chevrolet Camaro
  • Super Modified Pack: Die Autos Auto Gallery Nissan Skyline GT-R (R32), Tomei Cusco Subaru Impreza WRX STI, Mazda RX-7 PANSPEED und 5ZIGEN Honda Civic Super Modified
  • Car Unlock Pack: Sofortiger Zugang zu allen Autos im Hauptspiel
  • Headstart Pack: das Auto Mercedes-Benz SLR McLaren 722 GT und 15% Rabatt auf alle Auto- und Upgrade-Einkäufe im Shop von Grid 2
  • GTR Racing Pack: Fünf Routen auf der As-Marina-Strecke bei Tageslicht und das Auto Nissan GT-R SpecV
  • Peak Performance Pack: Die Autos Dofge Charger R/T, Ford Mustang Mach 1 Twister Special, Chevrolet Camaro Z28 RS SS 1970, VW Golf R, BMW E30 M3 und BMW 1 Series MCoupe
  • Classic Grid Pack: Die Autos Koenigsegg CCGT und Pagani Zonda Revolución

LEGO Super Heroes Bundle

Das Bundle gilt noch bis zum 24.05.2015 und enthält folgende Spiele und Erweiterungen zum Preis von 14,86 Euro (-78%).


LEGO Super Heroes Bundle

LEGO Super Heroes Bundle


  • LEGO Batman (Windows): ein Action-Adventure rund um den dunklen Ritter in Lego-Gestalt
  • LEGO Batman 2: DC Super Heroes (Windows): Fortsetzung des erfolgreichen ersten Teils mit noch mehr Superhelden aus dem DC-Universum
  • LEGO Marvel Super Heroes (Mac, Windows): Spiel mit den Superhelden aus dem Marvel-Universum im Lego-Kostüm
  • LEGO Marvel Super Heroes: Asgard Pack (Mac, Windows): Erweiterung des Hauptspiels um Figuren rund um Thor
  • LEGO Marvel Super Heroes: Super Pack (Mac, Windows): Erweiterung des Hauptspiels um weitere Superhelden und Superschurken sowie Fahrzeuge

AGFPRO v3 Voxel Sculpt Bundle

Dieses Bundle fällt ein wenig aus dem Rahmen. Es enthält keine Spiele, sondern das Tool AGFPRO und Erweiterungen zum Designen von Spielinhalten.
Das Bundle gilt noch bis zum 22.05.2015 und enthält folgende Tools und Erweiterungen für 8,32 Euro (statt 135 Dollar).


AGFPRO v3 Voxel Sculpt Bundle

AGFPRO v3 Voxel Sculpt Bundle


  • Axis Game Factory’s AGFPRO v3 & Premium Bundle (Mac, Linux, Windows): Software zum Designen von Karten und Leveln in Spielen mit Anbindung an die Unity-Game-Engine inkl. vier Presets
  • AGFPRO – Voxel Sculpt DLC (Mac, Linux, Windows): Erweiterung um Voxel-Grafiken
  • AGFPRO – Drone Kombat FPS Multiplayer DLC (Mac, Linux, Windows): Erweiterung um einen First-Person-Skooter mit vielen Presets

Tex Murphy Bundle

Das Bundle gilt noch bis zum 28.05.2015 und enthält folgende Spiele aus der Tex-Murphy-Reihe für 2,66 Euro (-92%).


Tex Murphy Bundle

Tex Murphy Bundle


  • Tex Murphy: Martian Memorandum (Mac, Linux, Windows): ein klassisches Point-and-Click-Adventure mit Krimi-Story
  • Tex Murphy: Mean Streets (Mac, Linux, Windows): ein weiters Adventure rund um den Privatdetektiv Tex Murphy
  • Tex Murphy: Overseer (Windows): eine Ted-Murphy-Abneteuer mit vielen Real-Video-Sequenzen
  • Tex Murphy: The Pandora Directive (Mac, Linux, Windows): diesmal geht es um den Roswell-Vorfall
  • Tex Murphy: Under a Kiling Moon (Mac, Linux, Windows): ein Abenteuer im Jahre 2042

Nach der Veröffentlichung für Windows-Systeme im Dezember 2014 ist nun auch offiziell die Mac-Version von Elite Dangerous erschienen. Das Spiel von Frontier Developments ist ein Remake der im Jahre 1984 für den Homecomputer BBC Micro erschienenen Weltraum-Simulation Elite. Das Original wurde unter anderem für Apple II, C64, NES, Amiga und Atari ST umgesetzt und gilt als ein Klassiker der Computerspielgeschichte. Zuletzt erschien der Nachfolger Frontier: First Encounters für MS-DOS im Jahre 1995. Seitdem warten Fans auf eine Fortsetzung oder Neuauflage dieser Space-Opera. Die meisten Fans haben sich bislang mit dem Open-Source-Klon Oolite (Testbericht) über Wasser gehalten. Doch jetzt erstrahlt Elite in neuem Glanz, was sich leider auch in den Systemvoraussetzungen widerspiegelt. Ein Quad-Core-i5-Prozessor ist Grundvoraussetzung, um Elite Dangerous auf dem Mac spielen zu können.

Systemvoraussetzungen von Elite Dangerous auf dem Mac

Eine Station heute – Elite Dangerous

Eine Station heute – Elite Dangerous

  • minimal
  • OS X Yosemite 10.10.3 oder besser
  • 2,3 Ghz Quad-Core Intel Core i5
  • 4 GB RAM RAM
  • Nvidia GT 650M mit 1GB (oder vergleichbar [Anm.d.Red.: Was auch immer das heißen mag])
  • Breitband-Internetanschluss
  • 8 GB freier Festplattenspeicher

Eine Station damals (1984) – Elite

Eine Station damals (1984) – Elite


Ausnahmsweise hatten wir uns vor kurzer Zeit bereits die Windows-Version für Euch angeschaut. Im Testbericht könnt Ihr nachlesen, was Euch wahrscheinlich auch in der Mac-Version erwarten wird. Natürlich holen wir den Test der Mac-Version so schnell wie möglich nach. Auf der offiziellen Webseite von Elite Dangerous kann man das Spiel für derzeit 49,99 Euro als Download erwerben. Dort gibt es ebenfalls das Original Elite, das OS X 10.1 voraussetzt, als kostenlosen Download. Alternativ gibt es Elite Dangerous auf Steam für derzeit ebenfalls 49,99 Euro.

Platform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlatform: WindowsSurprise Attack: Tolle Games im Humble Weekly Bundle

Verfasst von David Sondermann am 11. Mai 2015 Kommentieren

Das Games-Download-Portal Humble Store bietet wöchentlich wechselnde Spiele-Bundles an. Derzeit ist das Humble Weekly Bundle: Surprise Attack im Angebot. Zum Bundle gehören sieben Spiele des Indie-Labels Surprise Attack und ein Early-Access-Spiel von Freejam. Wie immer darf man selbst bestimmen, wie viel man für die Spiele bezahlen möchte. Der Mindestbetrag liegt bei 1 US-Dollar. Man darf den Kaufbetrag detailliert aufteilen zwischen den Entwicklern der einzelnen Spiele, der Humble-Verkaufsplattform und den beiden gemeinnützigen Institutionen Oxfam und Save the Children. Auf diese Weise unterstützt man nicht nur die Indie-Entwickler, sondern kann auch für wohltätige Zwecke spenden.
Wer mehr als das Minimum von einem US-Dollar bezahlt, erhält auch mehr Spiele. Alle Spiele sind für Mac, Linux und Windows verfügbar, mit Ausnahme von Metrocide, für das es keine Linux-Version gibt. Alle Spiele gibt es als Direkt-Download ohne Kopierschutz. Zusätzlich erhält man auf Wunsch auch einen Code, den man auf der Spiele-Plattform Steam einlösen kann. Nur Robocraft ist ausschließlich auf Steam erhältlich. Das Humble Weekly Bundle: Surprise Attack ist bis zum 14.05.2015 erhältlich.


Humble Weekly Bundle: Surprise Attack

Humble Weekly Bundle: Surprise Attack


Die Spiele im Humble Weekly Bundle: Surprise Attack

    Ab 1 US-Dollar

  • Oscura: Lost Light – ein Plattform-Puzzler mit vielen Lichteffekten
  • Metrocide – ein Stealth-Action-Game, das an Syndicate und Grand Theft Auto erinnert
  • OTTTD – ein Tower-Defense-Spiel mit Rollenspiel-Elementen
  • Ab 6 US-Dollar zusätzlich

  • A Druid’s Duel – ein rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem man sogar das Spielfeld zerstören kann
  • Particulars – ein Knobelspiel auf subatomarem Level mit Hintergrundgeschichte
  • Robocraft Pack – drei-monatige Premium-Mitgliedschaft beim Free-To-Play-MMO Robocraft, in dem man Robo-Fahrzeuge bauen und die Schlacht schicken muss (Early Access); zusätzlich erhält man ein paar In-Game-Extras
  • Ab 12 US-Dollar zusätzlich

  • Vertiginous Golf – ein Steampunk-Mini-Golf-Spiel
  • Screencheat 2-Pack – Splitscreen-Ego-Shooter als Doppelpack für zwei Spieler


Humble Weekly Bundle: Surprise Attack

Humble Weekly Bundle: Surprise Attack


Neben dem Trinity 2 Bundle (wir berichteten) hat der Download-Store Bundle Stars ein weiteres neues Bundle im Angebot – das Indie Legends Bundle. Für einen Preis von nur 4,47 Euro erhält man acht Codes zum Einlösen bei Steam für folgende, sehr beliebte Windows-Spiele von Indie-Entwicklern, von denen vier auch Mac- und Linux-kompatibel sind. Das Angebot gilt nur noch bis zum 07.05.2015.

Indie Legends Bundle

Indie Legends Bundle

Indie Legends Bundle

Indie Legends Bundle

Indie Legends Bundle

  • Monaco: What’s Yours Is Mine (Mac, Linux, Windows): ein Co-Op-Stealth-Game
  • SteamWorld Dig (Mac, Linux, Windows): ein Unter-Tage-Jump’n’Run
  • Kingdom Rush (Mac, Linux, Windows): ein Tower-Defense-Game
  • The Fall (Mac, Linux, Windows): ein SciFi-Adventure-Action-Mix
  • SpeedRunners (Windows): ein absolutes Party-Game
  • Guacamelee! Super Turbo Championship Edition (Windows): ein Mexican-Style-Action-Adventure
  • Divekick (Windows): ein Prügelspiel
  • Giana Sisters: Twisted Dreams (Windows; angekündigt für Mac und Linux): Jump’n’Run-Klassiker

Im Netz der Netze haben Spiele-Bundes Hochkonjunktur. Oftmals werden mehrere Computerspiele für die Windows-Plattform zu einem Paket mit attraktiven Preis geschnürt. Je nachdem, welche Spiele enthalten sind, stehen von einigen Spielen eines Bundles auch die Mac- oder Linux-Versionen zur Verfügung und werden mit dem Bundle ebenfalls erworben. Aber in der Regel haben Windows-Spieler mehr von so einem Bundle als die Gamer, die einen Mac ihr eigen nennen oder die Open-Source-Anhänger der Linux-Fraktion. Doch der Download-Shop Bundle Stars hat jetzt mit dem Bundle Trinity 2 nicht weniger als 10 Spiele zusammengepackt, die allesamt kompatibel mit OS X, Linux und Windows sind. Für den unschlagbaren Preis von 2,80 Euro erhält man Codes, die man auf der Spiele-Plattform Steam für folgende Spiele einlösen kann.


Trinity 2 Bundle – 10 Spiele für Mac, Linux und Windows

Trinity 2 Bundle – 10 Spiele für Mac, Linux und Windows


  • Postal 2: ein wegen seiner Gewaltdarstellung in der Kritik stehender Ego-Shooter
  • Capsized: ein actionreiches Jump’n’Run
  • Circuits: eine Mischung aus Musik- und Denkspiel
  • Dustforce DX: ein Jump’n’Run für Putzteufel
  • The Inner World: Soundtrack Edition: ein tolles Point-and-Click-Adventure
  • Defend Your Life: ein Tower-Defense-Game innerhalb eines Menschlichen Körpers
  • The Maker’s Eden Soundtrack Edition: ein Adventure in Form eines interaktiven Comics
  • Neocolonialism: ein satirisches Strategiespiel
  • Anoxemia: ein sogenanntes Exploration-Game, bei dem man eine Unterwasserwelt erkunden muss
  • Roommates – Deluxe Edition: eine der im asiatischen Raum beliebten Dating-Simulationen

Das Angebot gilt nur noch bis zum 06.05.2015.


Trinity 2 Bundle – 10 Spiele für Mac, Linux und Windows

Trinity 2 Bundle – 10 Spiele für Mac, Linux und Windows


Platform: Mac/OS XTrapped Dead: Lockdown

Verfasst von Thorben Rump am 17. April 2015 Kommentieren

Just another Zombie-Shooter… oder “Nichts neues im Westen”. Wie auch immer wir das Kind jetzt nennen wollen, mit Trapper Dead: Lockdown finden sich Hack’n Slay Liebhaber mitten in einer von Zombies beherrschten Welt wieder. Auf der Suche nach der verloren gegangenen Tochter, nur mit einem Fleischermesser bewaffnet… Jetzt den vollständigen Testbericht lesen.

Katiegorien: Action, Spiele
Schlagwörter: ,

Ab sofort stehen die Spiele Metro 2033 und Metro: Last Light in ihren Remastered-Versionen auch für den Mac zur Verfügung. Wie der Publisher Deep Silver mitgeteilt hat, können die Besitzer der Steam-Version, die bislang nur für Linux- und Windows-Spieler zur Verfügung gestanden hat, jetzt auch die Mac-Version ohne weitere Kosten herunterladen. Noch für kurze Zeit sind Metro 2033 Redux und Metro: Last Light Redux zum halben Preis für jeweils 9,99 Euro beziehungsweise im Metro-Redux-Bundle für 19,98 Euro auf Steam zu haben. Ab Donnerstag, dem 16.04.2015, werden die Spiele auch im Mac App Store zur Verfügung stehen.

Moskau nach der Katastrophe

Logo von Metro 2033 Redux

Logo von Metro 2033 Redux

Metro 2033 und sein Nachfolger Metro: Last Light stammen vom ukrainischen Entwicklerteam A4 Games und basieren auf dem Roman Metro 2033* des russischen Autors Dmitrij Alekseevič Gluchovskij. Nach einem Atomkonflikt ist die Erde nahezu komplett verwüstet. Im Jahr 2033 haben sich die Überlebenden der Apokalypse in die U-Bahn-Systeme Moskaus zurückgezogen. Außerhalb dieser unterirdischen Anlagen sind die Menschen aufgrund eines eisigen Nuklearwinters und der starken Reststrahlung nicht überlebensfähig. Durch die Radioaktivität in der Atmosphäre haben sich neue, gefährliche Lebensformen gebildet, die das Fortbestehen der menschlichen Gemeinschaft bedrohen. Aber nicht nur Mutanten bevölkern die Moskauer Metro, auch feindlich gesinnte Gruppierungen wie Kommunisten und Fachisten muss man in den beiden von der Spiele-Presse gelobten Ego-Shootern bekämpfen.

Technisch verbessert

Logon von Metro: Last Light Redux

Logon von Metro: Last Light Redux

Die Redux-Fassungen von Metro 2033 und Metro: Last Light kommen mit deutlich besserer Grafik und KI daher als die Originalfassungen und enthalten einige Erweiterungen, die zuvor zusätzlich heruntergeladen werden mussten. Die Mac-Versionen basieren auf OpenGL 4.0 und verlangen einiges von der Hardware.

Systemanforderungen der Mac-Version

  • OS X 10.9.5
  • 3,2 GHz Intel Core i5
  • 8 GB RAM
  • Nvidia GeForce GTX 750M mit 1 GB RAM, Radeon HD 7950 mit 3 GB RAM
  • empfohlen: Nvidia GeForce GTX 775M mit 2 GB RAM
  • 10 GB Festplattenspeicher

Trailer

Weitere Informationen zum Spiel, zum Metro-2033-Universum und zum Autoren gibt es auf der offiziellen Spiele-Webseite, der Webseite des Buch-Verlages und auf Steam.

Platform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlatform: WindowsAll Stars Bundle: Tropico, Deponia und mehr für weniger als 4 Euro

Verfasst von David Sondermann am 29. März 2015 Kommentare deaktiviert für All Stars Bundle: Tropico, Deponia und mehr für weniger als 4 Euro

Der Online-Shop Bundle Stars des Publishers Focus Multimedia hat mal wieder ein Spiele-Bundle im Angebot, das auch für Mac-Spieler sehr interessant ist. Im All Star Bundle sind insgesamt acht Spiele enthalten, von denen fünf auch für den Mac verfügbar sind. Für den unschlagbaren Preis von nur 3,31 Euro erhält man für jedes der Spiele einen Code, den man bei der Spiele-Plattform Steam für die entsprechenden Systeme – Mac, Linux und Windows – einlösen kann. Selbst, wenn man nur eines der Spiele haben möchte, lohnt sich der Bundle-Preis. Den Rest der Codes, besonders der Windows-only-Games, kann man dann verschenken. Das Angebot, mit dem man ungefähr 90 Euro sparen kann, gilt bis zum Freitag, den 10.April. Bezahlen kann man per Kreditkarte, PayPal oder Amazon Payment.


All Stars Bundle (Bildrechte: Stars Bundle)

All Stars Bundle (Bildrechte: Stars Bundle)


Das All Stars Bundle enthält

  • Tropico 4 Steam Special Edition – Mac, Windows
  • Deponia (Testbericht) – Mac, Linux, Windows
  • System Shock 2 – Mac, Linux, Mac
  • To The Moon – Mac, Linux, Mac
  • Prime World Defenders – Mac, Windows
  • S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky – Windows
  • Magicka – Windows
  • Mount & Blade: With Fire And Sword – Windows

Platform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlatform: Windows10 Spiele für nur 2,69 Euro: Trinity-Bundle für Mac, Linux und Windows

Verfasst von David Sondermann am 16. Februar 2015 Kommentare deaktiviert für 10 Spiele für nur 2,69 Euro: Trinity-Bundle für Mac, Linux und Windows

Beim Spiele-Online-Shop Bundle Stars gibt es wieder ein äußerst verlockendes Angebot. Das Trinity-Bundle kostet nur 2,69 Euro. Dieses „Dreifaltigkeits-Angebot“ gilt für die Dreifaltigkeit der PC-Plattformen Mac, Linux und Windows. Man erhält Codes für zehn Spiele, die man auf der Spielplattform Steam einlösen muss. Das bedeutet im Klartext, dass jedes Spiel somit nur 26 Cent kostet. Billiger geht es nur geschenkt. Bei dem Preis kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Das Angebot ist bis zum 02. März befristet und enthält folgende Spiele:

Trinity Bundle

  • Pixel Boy and the Ever Expanding Dungeon – ein Rollenspiel-Shoot’Em’Up-Mix
  • Stronghold 3 Gold – der Strategie-Klassiker
  • iO – ein abstraktes Denk- und Geschicklichkeitsspiel
  • Revenge of the Titans – ein Tower-Defense-RTS-Mix
  • Terrian Saga: KR-17 – ein klassisches Jump’N’Run
  • Nam – ein Retro-Militär-Ego-Shooter
  • Eradicator – ein Retro-Sci-Fi-Shooter
  • Sentinel – ein tower-Defense-Game mit dynamischen Musiksystem
  • Legends of Aethereus – ein Action-Rollenspiel
  • Shiny the Firefly – ein Action-Adventure rund um ein Glühwürmchen


Trinity Bundle

Trinity Bundle


Doch damit nicht genug. Denn im restlichen Shop von Bundle Stars herrscht The Trinity Sale! So bekommt Ihr beispielsweise das tolle Deponia (Testbericht) für derzeit nur läppische 3.69 Euro.

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidGame Insight setzt auf 3D-Unity-Engine

Verfasst von David Sondermann am 4. September 2014 Kommentare deaktiviert für Game Insight setzt auf 3D-Unity-Engine

Auf der Gamescom 2014 haben wir uns auch die neuen mobilen Spiele vom russischen Publisher Game Insight angeschaut. Beim Termin am Unity-Stand im Businessbereich erzählte man uns, dass man ab sofort seine Spiele komplett in 3D produzieren will. Dabei setze man auf komplett auf die Unity-Game-Engine. Die mitgebrachten Spiele sahen allesamt grafisch sehr beeindruckend aus. Game Insights Monetarisierung basiert dabei komplett auf Free-to-play. Unsere Gesprächspartner auf der Messe wurden aber nicht müde, ausdrücklich zu betonen, dass man auch ohne In-App-Käufe die Spiele durchspielen kann. Pay-to-win soll es nicht geben.

Gamescom-Trailer von Game Insight

Dragon Warlords

GI_DragonWarlords_Screenshot_003Bei Dragon Warlords geht es um ein epische Schlachten in einem Strategiespiel, dass in der Fantasy-Welt Adan spielt. Es geht darum, ein eigenes Reich aufzubauen und die Burgen anderer Spieler zu erobern. Mit typischen Klassen wie Zauberern, Rittern und Drachen gilt es die gegnerischen Festungen zu belagern und dabei nicht die eigene Burg zu verlieren. Also muss man auch auf eine schlagkräftige Verteidigung achten. Das Spiel soll voraussichtlich nächstes Jahr für iOS und Android erscheinen.

Running Shadow

GI_RunningShadow_Concept04Mit Running Shadow hatte man einen Endless-Runner im Angebot, der viel Action verspricht. Denn man muss nicht nur laufen und Hindernissen ausweichen, sondern auch Gegner, die sich einen in den Weg stellen, bekämpfen. Mit speziellen erlernbaren Fähigkeiten erreicht der eigene Charakter immer neue Möglichkeiten, einen Level zu durchstehen. Das verleiht dem Spiel einen gewissen Rollenspiel-Touch. Die Android-Version ist schon seit Längerem erhältlich. Die iOS-Version soll noch dieses Jahr folgen.

X-Mercs: Invasion

GI_XMercs_Invasion_003Das Sci-Fi-Strategiespiel X-Mercs erinnert sofort an die berühmte Spielereihe XCOM. Es geht darum, die Erde vor einfallenden Alienhorden zu schützen. Auch hier sah die Grafik auf einem TabletPC sehr beeindruckend aus. In rundenbasierten Kämpfen muss man viele Missionen durchstehen und Nebenquests erledigen, dabei die Aliens und Ihre Technologien erforschen und für die eigenen Zwecke nutzen. Das Spiel soll 2015 für iOS erscheinen.

Wir sind gespannt auf die technisch beeindruckenden Spiele von Game Insight und ob man das versprechen einhalten kann, ohne Pay-to-win auszukommen. Mehr Infos zu den Spielen erhaltet Ihr auf der Webseite von Game Insight.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!