macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Archiv für die ‘Kinderspiele’ Kategorie

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlatform: Mac/OS XPlatform: LinuxPlattform: KonsolePlattform: AndroidPlatform: WindowsApplication Systems Heidelberg zeigt neue Spiele

Verfasst von David Sondermann am 24. August 2014 Kommentieren

Auf der Gamescom 2014 waren auch wieder die Mac-Software-Spezialisten von Application Systems Heidelberg vertreten. In der Indie Arena in Halle 9 zeigte man natürlich das bereits erhältliche GhostControl Inc., bei dem man sich auf dem Mac, Linux und Windows als Geisterjäger verdingen kann. Zukünftige Updates sollen noch mehr Inhalte und Spielspaß bringen. Für das vierte Quartal sind auch mobile Versionen für iOS und Android angekündigt.
Application Systems hat zusammen mit Outline Development in der jüngsten Vergangenheit bereits sehr gute Umsetzungen von Gesellschaftsspielen auf iOS und Mac abgeliefert. So gibt es von Café International neben Versionen für Mac und iOS auch Varianten für Linux und Windows. Eine Android-Version soll im dritten Quartal 2014 folgen. Das Suchspiel Kunterbunt ist seit längerem für iOS erhältlich. Wir hatten es bereits im Test. 6 nimmt! ist ein Kartenspiel, dass man nur mit etwas Glück und viel Taktik meistern kann. Gehirnjogging für Kids ist bereits für Mac und Windows verfügbar. Die iOS-Version soll im dritten Quartal 2014 erscheinen.
Unit-Badges-charsAuf der Gamescom zeigten die Heidelberger ebenfalls Splee & Gløb: Monster Defense, ein Tower-Defense-Spiel der besonderen Art, deren Alpha-Version uns bereits überzeugt hat. Allerdings war die dazugehörige Kickstarter-Kampagne nicht von Erfolg gekrönt. Daher hofften die Entwickler von Frame 6 gemeinsam mit Application System auf eine positive Resonanz von den Gamescom-Besuchen auf das Spiel, um dann nach einer alternativen Finanzierungs-Lösung zu suchen. Wenn alles gut geht, soll Splee & Gløb 2015 für Mac, Linux, Windows und Wii U erscheinen.
IMG_8066Bereits im Vorfeld der Gamescom hatte man das Point-and-Click-Adventure Nelly Cootalot von Alasdair Beckett-King angekündigt. In der Indie Arena konnten wir bereits die ersten Rätsel mit Nelly lösen. Auch eine spielbare Mobilversion hatte man bereits im Gepäck. Das Piratenabenteuer soll im vierten Quartal 2014 für Mac, iOS, Linux, Windows und Android erscheinen.
Einen bis dato völlig unerwarteten Titel hatte man mit Frag doch mal… Die Maus im Gepäck. Das Spiel lehnt sich an die ARD-Show an und soll der ganzen Familie mit viel Spaß Wissen vermitteln. Das Spiel soll ebenfalls im vierten Quartal 2014 für Mac, iOS, Linux, Windows und Android veröffentlicht werden.
nelly_postcardInsgesamt hatte Application Systems Heidelberg also viele interessante Spiele für uns Mac- und iOS-Spieler dabei. Die Softwareschmiede scheint neben der Distribution für Dritthersteller verstärkt auf Eigenproduktionen zu setzen. Dabei stellt man sich mit Versionen nicht nur für Mac und iOS, sondern auch für Linux, Windows, Android und sogar Wii U deutlich breiter auf als bisher. Weitere Infos zu den erwähnten Spielen findet Ihr hier:

GhostControl Inc.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

GhostControl Inc – Webseite, Mac App Store*, Steam

Café International

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Café International – Testbericht (iOS-Version), Webseite, Mac App Store*, App Store*

Kunterbunt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kunterbunt – Testbericht, Webseite, App Store*

6 nimmt!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

6 nimmt! – Webseite, App Store*
Gehirnjogging für Kids – Webseite, Mac App Store*

Splee & Gløb: Monster Defense

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Splee & Gløb: Monster Defense – Webseite, Kickstarter-Kampagne, Steam Greenlight, Download Demoversion (Alpha)

Nelly Cootalot

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nelly Cootalot – Webseite, Steam Greenlight

Frag doch mal… Die Maus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frag doch mal… Die Maus – Webseite

Plattform: iPhonePlattform: iPadKurz-Review: BurgerBombs für iOS

Verfasst von Thorben Rump am 5. Juni 2014 Kommentieren

Kennt Ihr noch Bust-A-Move? Ein wirklich uraltes Spiel bei dem man mit einer Kanone bunte Bälle nach oben schießen musste, um andere bunte Bälle ab zu schießen und so den Bildschirm freizuräumen. So ein bisschen wie Tetris. Hat viel Spaß gemacht, gab es für nahezu alle Konsolen und Spielegeräte und man konnte es auch wunderbar gegen Freunde spielen.

Wie ich da gerade heute drauf komme? Ich habe Burger Bombs für iOS getestet (es gibt auch eine Android-Version), naja, sagen wir mal angespielt. Denn lange habe ich nicht durchgehalten…

Burger Bombs für iOS

Plattform: iPhonePlattform: iPadPlattform: AndroidKnobelspiel Käsewelt erschienen

Verfasst von David Sondermann am 13. Dezember 2013 Kommentieren

Das tschechische Entwicklerstudio Alda Games hat nach dem erfolgreichen Spiel Rette die Schnecke heute ein weiteres Knobelspiel veröffentlicht: Käsewelt HD. Eine kleine Maus will Ihre Familie vor dem Verhungern retten. Dazu muss sie in 35 verschiedenen Leveln Rätsel lösen, um mit Käsestücken belohnt zu werden und damit die hungernden Angehörigen zu versorgen. Wie haben es bereits angespielt. Die Rätsel sind an sich nicht besonders schwer und richten sich wohl eher an jüngere Spieler. Dennoch ist kein Level wie der andere. Es erwarten einen sehr unterschiedliche Aufgaben.
Weiter Infos zum Spiel erhaltet Ihr auf der Webseite von Alda Games.


Käsewelt HD

Käsewelt HD



Das Spiel ist als Universal-App erschienen.

Käsewelt HD (AppStore Link) Käsewelt HD
Hersteller: Alda Games, s.r.o.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download *

Rette die Schnecke ist natürlich weiterhin im App Store verfügbar.
Rette die Schnecke (AppStore Link) Rette die Schnecke
Hersteller: Alda Games, s.r.o.

Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download *

Plattform: iPadZickeZacke Hühnerkacke: Spieleklassiker auf dem Tablett

Verfasst von Holger Saß am 30. September 2013 Kommentieren

ZickeZacke Hühnerkacke ist ein echter Kinderspielklassiker. Das Spiel verbindet auf gekonnte Weise Gedächtnistraining mit spannenden Spiel.
Die Regeln einfach, und das müssen sie auch, schliesslich wendet sich das Spiel an Kinder ab 4 Jahre: Findet das richtige Kärtchen in der Mitte und euer Huhn darf sich weiterbewegen. Zusätzlich dürft ihr weitersuchen bis ihr eine Falsche Karte aufdeckt. Überholt ihr einen eurer Mitspieler, so dürft ihr dessen Huhn rupfen und euch nach Indianer-Art eine Feder anstecken. Hab ihr alle Federn zusammen, dann hab ihr gewonnen.

Das Spiel mit dem einprägsamen Namen wurde 1998 von Klaus Zoch im Eigenverlag herausgebracht und wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet. Für die iPad Umsetzung zeichnen The Coding Monkeys verantwortlich die uns schon die ausgezeichnete Carcassonne-App beschert haben.

DasSpiel kann von 2 bis 4 Kindern (aber auch Erwachsene dürfen gerne mitmachen) auf einem iPad gespielt werden. Ist kein Mitspieler zu Hand dann kann man auch gegen ein Cyerhuhn antreten. Die Oberfläche kommt ohne Texte aus, so das auch die Jüngsten damit zurecht kommen.
Auf der Webseite zum Spiel wird auch genau erklärt wie man den Zugriff auf das iPad für die kleinen Racker einschränken und die Anzahl der Spiel begrenzen kann.
Das Spiel läuft auf allen iPads mit mindestens iOS 5.1 und ist im AppStore erhältlich

Zicke Zacke Hühnerkacke (AppStore Link) Zicke Zacke Hühnerkacke
Hersteller: TheCodingMonkeys
Freigabe: 4+4.5
Preis: 4,49 € Download *

Mit Das verlorene Lied veröffentlichen Ravensburger Digital und Daedalic Entertainment den dritten Teil der erfolgreichen interaktiven Buch-App-Reihe Living Stories im App Store und verspricht damit Musikliebhabern aller Altersgruppen ein zauberhaftes Leseerlebnis.

Die Serie wurde mit dem Deutschen Entwicklerpreis und der GIGA-Maus 2012 ausgezeichnet. Wie auch die Vorgänger setzt Das verlorene Lied auf die Kombination aus intuitiver iPad-Bedienung und zauberhafter Märchenunterhaltung.

Ziel des Spiels ist es den Rhythmus und die Melodien in das Land Silentium zurückzubringen, in dem ein striktes Musikverbot herrscht. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des kleinen Helden Henry, der die Melodien-Fee Mimi an seiner Seite hat, um sich mit ihr auf eine abenteuerliche Reise voller musikalischer Magie zu begeben. Neben fantasievollen Illustrationen und einem kreativen Puzzle-Modus spielt die Living Stories-Serie ihre Stärke und ihren Charme besonders in der hervorragenden Vertonung aus.

Living Stories – Das verlorene Lied steht für das iPad zum Preis von 2,69 Euro im App Store mit 221 MB bereit.

Das verlorene Lied - Living Stories (AppStore Link) Das verlorene Lied - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+4.5
Preis: 2,99 € Download *

Die beiden vorherigen Titel könnt ihr euch für jeweils 1,79 Euro über nachfolgende Links auf euer iPad laden.

Das verlorene Herz - Living Stories (AppStore Link) Das verlorene Herz - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+4
Preis: 2,99 € Download *
Das tapfere Schneiderlein - Living Stories (AppStore Link) Das tapfere Schneiderlein - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+3
Preis: 2,99 € Download *

Platform: Mac/OS XMeine Tierarzt Praxis: Tiere heilen am Mac

Verfasst von Gero Pflüger am 10. Juni 2013 Kommentieren

Träumst du davon, Tierärztin zu sein? Im Spiel »Meine Tierarzt Praxis« übernimmst Du den Job als Tierarzt und hast fortan die Aufgabe, kranke Tiere zu heilen und pflegen. Das im Original von dtp young entertainment gmbh entwickelte Spiel ist ab sofort erstmals im Mac AppStore erhältlich. Weiterlesen »

Plattform: iPhonePlattform: iPad Romantische Märchen im Valentintags-Angebot

Verfasst von David Sondermann am 13. Februar 2013 Kommentieren

Die Entwickler von StoryToys haben zur Feier des Valentinstags ihre vier romantischen Märchen Rapunzel, Schneewittchen, Dornröschen und Die kleine Meerjungfrau im Preis gesenkt – vom Normalpreis von 4,49 Euro runter auf 1,79 Euro. Die interaktiven Pop-Up-Bücher sind vor allem für jüngere Spieler bzw. Leser geeignet, aber auch erwachsene Märchenfreunde können ihren Spaß daran haben. Wir hatten bereits Dornröschen im Test und waren von der liebevollen Umsetzung begeistert.
Dornröschen im macinplay-Test

Story Toys

Angebote im App Store

Grimms Dornröschen – interaktives Aufklappbuch in 3D (AppStore Link) Grimms Dornröschen – interaktives Aufklappbuch in 3D
Hersteller: StoryToys Entertainment Limited
Freigabe: 4+4
Preis: 3,99 € Download *

Grimms Rapunzel – interaktives Aufklappbuch in 3D (AppStore Link) Grimms Rapunzel – interaktives Aufklappbuch in 3D
Hersteller: StoryToys Entertainment Limited
Freigabe: 4+
Preis: 4,99 € Download *

Grimms Schneewittchen ~ interaktives Aufklappbuch in 3D (AppStore Link) Grimms Schneewittchen ~ interaktives Aufklappbuch in 3D
Hersteller: StoryToys Entertainment Limited
Freigabe: 4+
Preis: 3,99 € Download *

Die Kleine Meerjungfrau – interaktives Aufklappbuch in 3D (AppStore Link) Die Kleine Meerjungfrau – interaktives Aufklappbuch in 3D
Hersteller: StoryToys Entertainment Limited
Freigabe: 4+5
Preis: 3,99 € Download *

Plattform: iPhonePlattform: iPad Wo sind meine Sachen – Test the Dress

Verfasst von Holger Saß am 22. November 2012 Kommentieren

David ist stolzer Vater und ständig auf der Suche nach Spielefutter für die lieben Kleinen. Also hat er sich mit Sohnemann Vincent vor das iPad geklemmt und die moderne Version der guten alten Anziehpuppe ausprobiert. Ob Vater oder Sohn dabei mehr Spaß hatte oder ob keiner der beiden so richtig begeistert war erfahrt ihr in unserem Kurztest.
Aber dazu müsst ihr hier klicken.
Soviel schon mal vorweg: einer der beiden hatte Spaß, ratet mal wer…

Einen Delphin als Haustier halten – hiervon träumen viele. Doch leider haben Delphine die von uns Menschen in kleinen blauen Schwimmbecken gehalten werden, mit ihren Artgenossen in freier Natur nicht mehr viel zutun. Doch der Wunsch kann trotzdem in Erfüllung gehen, denn mit der App “Dolphin Paradise: Wild Friends” kannst du dir deinen eigenen Delphin auf dein Handy holen. Weiterlesen »

Ab jetzt werden wieder die neuesten und besten von vielen PC- und Konsolenspiele von vielen begeisterten Fans getestet. Wo? In 20 deutschen Bibliotheken aus Deutschland, die mit an Bord geholt wurden. Denn neben der bereits feststehenden TOMMI-Kinderjury, können alle Kinder von sechs bis 13 Jahren als Spieletester tätig werden. Bis das Voting der Kinder feststeht dauert es einen Monat. Dann wird sich herausstellen, wer am 12. Oktober 2012 auf der Frankfurter Buchmesse mit dem TOMMI ausgezeichnet wird. Prämiert werden die drei besten PC-Spiele und die drei besten Konsolenspiele.

Alle teilnehmenden Stadtbibliotheken findet man unter www.kindersoftwarepreis.de oder www.tivi.de, dem ZDF Internet-Angebot für Kinder.

Die Familienzeitschrift “spielen und lernen” aus dem Family Media Verlag und das Büro für Kindermedien “FEIBEL.DE” sponsern das Projekt TOMMI. Die Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder fördert das Vorhaben. Weitere Partner sind der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), ZDF tivi, die Frankfurter Buchmesse sowie die Stiftung Lesen. Es gibt einen Sonderpreis Kindergarten & Vorschule. Dieser wird in gemeinsamer Arbeit mit dem wissenschaftlichen Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen und dem Pädagogischen Institut der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz vergeben.

Indirekt dient der TOMMI dazu für Kinder konzipierte Computerspiele bei Familien bekannt zu machen. Eine gute Möglichkeit um die Kleinen vor unangemessenen Spielen zu schützen.

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!