macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Fouring Cursed Diamonds

Verfasst von Laura am 14. September 2012 Kommentieren

Immanitas Entertainment behauptet von seinem neusten Spiel Fouring Cursed Diamonds, es sei sein neuer Diamant. Das Unternehmen ist den meisten schon vom Spiel Piraten braten bekannt.

Viele von Euch werden sich jetzt denken: “Schon wieder ein Spiel mit Diamanten die man in eine geordnete Reihe bringen muss?” Aber es ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint, denn dieses Gameplay unterscheidet sich sehr von ähnlichen Spielen. Man sieht zwar erstmal wieder nur ein Spielfeld mit verscheidend farbigen Bausteinen, die es zu zerstören gilt. Das Konzept ist hier aber ein anderes. Das Spiel baut darauf auf, ein beliebiges Rechteck zu finden, bei dem an allen vier Kanten ein gleichfarbiger Diamant sein muss. Wenn Du vier gleichfarbige Ecken gefunden hast und diese berührst, erhältst du die Punkte für die Diamanten, welche die Fläche beinhalten. Je größer eine von Dir gefundene Fläche ist, desto mehr Punkte bekommst Du im Endeffekt. Das Spiel läuft nach Zeit, was am Anfang etwas entmutigend sein kann. Doch man gewöhnt sich schnell daran, da man die Zeitleiste durch Zerstören von Spezialsteinen selbst wieder in die Höhe treiben kann. Außerdem ist ein neues Spiel ohne jegliche Herausforderung ja auch langweilig.

Das Spiel hat aber auch Nachteile… Besonders nervig ist, dass Du nur eine begrenzte Anzahl von Leben auf Lager hast. Durch In-Game-Einkäufe kannst Du sie zwar immer wieder neu auffüllen, doch ist dies meiner Meinung nach überflüssig. Was gefällt ist, dass man mit erspielten Münzen auch neue Fähigkeiten und coole Effekte kaufen kann.

Die nach jedem Level eingeblendete Sprechblase sollte Dir kleine Tipps zum Aufsteigen in ein neues Level geben. Da die Formatierung aber nicht ganz funktionsfähig ist, ist manchmal nur ein Teil davon zu erkennen. An dieser Stelle sind also noch Verbesserungen gefragt.

Das Spiel ist zwar keine Revolution der Match-3-Spielgattung, doch es kann durchaus Freude bereiten. Denn an die neue Denkweise, die im Spiel benötigt wird, muss man sich erstmal gewöhnen. Das kann frustrierend sein und beansprucht schon ein bisschen Zeit. Wer es allerdings mag, neue Aufgaben zu meistern und all die dabei auftretenden Probleme zu lösen, wird seinen Spaß an dem Spiel haben.

Das coole Comic-Spiel steht kostenlos für iPhone, iPad und iPod touch im App Store zum Download bereit.

Fouring Cursed Diamonds Free (AppStore Link) Fouring Cursed Diamonds Free
Hersteller: Immanitas Entertainment GmbH
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download *

Unterstützt unsere Arbeit mit Micropayments bei Flattr - Eure freiwillige Zahlung macht uns unabhängiger von Bannerwerbung. Und mit Eurer eigenen Flattr-ID könnt Ihr selbst für Eure Kommentare bei macinplay belohnt werden. So habt auch Ihr was von Flattr!

Nutze Twitter, um deine Follower auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Nutze Facebook, um deine Freunde auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Zeige anderen Besuchern mit Google +1, dass Dir dieser Artikel gefällt.

Über Laura Meyer

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!