macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Platform: Mac/OS XGhost Control, Inc.: 50 % günstigerer Eröffnungspreis

Verfasst von Gero Pflüger am 5. Februar 2014 Kommentieren

Das vom Film »Ghostbusters«* inspirierte »GhostControl, Inc.«, das dieser Tage auch als Box-Version von Application Systems Heidelberg erschienen ist, ist für wenige Tage im Mac App Store für 5,99 Euro* verfügbar und kostet damit die Hälfte des regulären Preises. Weiterlesen »

Plattform: iPhonePlattform: iPadCafe International mit Geburtstagsrabatt

Verfasst von Holger Saß am 2. August 2013 Kommentieren

Ein Jahr ist die gelungene Umsetzung des Kartenspiels Cafe International jetzt im Appstore erhältlich. Und um das zu feiern gibt Application Systems Heidelberg einen aus und ermässig das Spiel dieses Wochenende auf sagenhafte 99 ct.
Ich hatte das Vergnügen das Spiel kurz nach der Veröffentlichung zu testen und war schon ziemlich angetan, wie der Testbericht auch zeigt. Noch begeisterter waren wir natürlich als die wenigen Defizite kurz darauf mit der Version 2.0 behoben wurden.
Wer den Mix aus Glück und Taktik noch nicht kennt: Es gilt Tische mit Männlein und Weiblein der passenden Nation zu besetzen um möglichst viele Punkte einzuheimsen. Das Original war Spiel des Jahres 1989, was schon ein gewisses Qualitätsmerkmal ist.

Daher ist Cafe International unser Kauftipp des Wochenendes

Café International (AppStore Link) Café International
Hersteller: Application Systems Heidelberg Software GmbH
Freigabe: 4+4.5
Preis: 1,99 € Download *

Platform: Mac/OS XNapoleon: Total War – jetzt auch als Scheibe

Verfasst von Holger Saß am 1. August 2013 Kommentieren

Vor einiger zeit haben wir bereits darauf hingewiesen, das Napoleon: Total War als Download erhältlich ist. Jetzt ist das Strategieschwergewicht auch als Boxed Version mit DVD und gedrucktem Handbuch im Handel.
Wie der Titel vermuten lässt dreht es sich um die Zeit Napoleons und dessen Feldzüge, von denen wir wohl alle im Geschichtsunterricht schon einmal gehört haben. In dem Strategiespiel werden rundenbasierte Feldzüge auf der Weltkarte mit Echtzeitschlachten kombiniert in denen tausende Soldaten verschiedenster Klassen dabei zu Land und auf See kämpfen.
Einen Einblick in die Total War Reihe geben unserer ausführlichen Tests der Vorgänger Rome: Total War und Empire: Total War die Kollege Schesswendte ausführlich gespielt hat.

Der Titel trägt den Zusatz “Gold Edition”, das bedeutet das neben dem Grundspiel und der Spanischen Kampagne noch drei Einheitenpacks (Reichsadler, Helden der Napoleonischen Kriege und Koalitionskrieg) enthalten sind die das Spiel zusätzlich erweitern.
Fassen wir also zusammen was das Spiel alles bietet:

- Kämpfe berühmte Schlachten wie die von Austerlitz, die Schlacht am Nil und von Waterloo unter den gleichen Bedingungen, die auch für Napoleon selbst galten.
- Befehlige tausende von Soldaten in enormen Echtzeitkämpfen zu Land und zu Wasser.
- Plane und setze die Strategie einer Nation um, während du eine der großen europäischen Mächte über die rundenbasierte Kampagnenkarte führst.
- Führe die französischen Einheiten oder eine der vier Großmächte Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland, die sich gegen Frankreich verbündet haben.
- Schmiede Allianzen, verhandele über Handelsrouten und erforsche neue Ideen und Technologien, um eine Wirtschafts- und Militär- Supermacht aufzubauen.
- Dominiere LAN- und Online-Mehrfachspieler-Modi: forme einzigartige Szenarien, aktiviere Drop-In-Gefechte und kämpfe sogar vollständige Kampagnen gegen menschliche Gegner.

Erhältlich ist das Spiel direkt bei Applikation Systems Heidelberg (Hier entlang bitte) oder auch zum Beispiel etwas günstiger in unserem Amazon Shop*.

Der Download im App Store ist natürlich weiterhin möglich

Napoleon: Total War - Gold Edition (AppStore Link) Napoleon: Total War - Gold Edition
Hersteller: Feral Interactive Ltd
Freigabe: 12+3
Preis: 26,99 € Download *

Platform: Mac/OS XOmerta – City of Gangsters ist endlich da

Verfasst von Holger Saß am 30. Juli 2013 Kommentieren

Es hat ein wenig gedauert aber jetzt könnt ih auch auf dem Mac zum Paten von Atlantic City werden.
Ab sofort ist die Gangstersimulation Omerta – City of Gangsters endlich für Macs erhältlich. Die Macher von Tropico 4 versetzen euch in das Atlantic City um 1920. Die Prohibition hat das Land im Griff und Gangster machen große Kasse mit selbstgebrannten Fusel.
Es gilt, sich als kleiner Gauner eine eigene Gang aufzubauen und seinen kriminellen Einfluss ständig zu erweitern, so dass man schlussendlich zum wahren Herrscher von Atlantic City aufsteigt.

Das Spiel bietet dabei laut Publisher Application Systems Heidelberg einiges:

- Historisch korrekte Darstellung von Atlantic City und seiner Sehenswürdigkeiten
- Strategischer Spielverlauf: Stadtübersicht, Planung, Ausweitung des Einflussbereichs, Beschaffung von Informationen
- Rundenbasierte, taktisch fordernde Kämpfe mit Deckungssystem und Schleicheinlagen
- 15 einzigartige Charaktere mit jeweils eigenen Persönlichkeiten und Lebensläufen, die der Spieler anwerben und kontrollieren kann
- Rollenspielsystem mit dem der Spieler seine Charaktere entwickeln und deren Ausrüstung verändern kann
- Kompetitiver und kooperativer Mehrspielermodus mit individuellen Gangs
- 15 und mehr Stunden Spielzeit für einen Durchlauf der Solo-Kampagne
- 20 einzigartige Karten, welche den verschiedenen Stadtvierteln von Atlantic City Leben einhauchen

Dis Systemvoraussetzungen sind relativ moderat: ein 2GHz Intel Mac Core Duo mit mindestens OSX 10.7 soll genügen. Allerdings ist eine Steam Aktivierung erforderlich, so das ihr ein Konto dort braucht.
Bisher ist die Mac Version übrigens nicht bei Steam direkt erhältlich, sondern nur bei Applicaton Systems Heidelberg, dort bekommt ihr sowohl die Download als auch die Boxed Version für jeweils 39,98 €.

Platform: Mac/OS XDie Krautfunding Show: Diesmal Live und in Farbe

Verfasst von Holger Saß am 4. Juli 2013 Kommentieren

Die Krautfunding Show geht in die zweite Runde. Falls ihr den ersten Teil verpasst habt: In der Show stellt Application Systems neue Projekte vor. Dabei liegt der Fokus auf Projekten, die sich per Kickstarter über viele Spender zu finanzieren versuchen.
Die erste Show war noch mehr traditionell, bot Entwicklerinterviews und Blicke hinter die Kulissen (die Inhalte der ersten Show gibt es hier zu sehen, falls ihr sie verpasst habt). Für den zweiten Termin hat man sich etwas besonderes einfallen lassen: Eine Live Geisterjagd in den Krupp-Villen.

Wir erlauben uns zu behaupten, dass es niemand zuvor gewagt hat im Rahmen einer Spiele-Entwicklung LIVE über eine Geisterjagd zu berichten! Das Team von Bumblebee wird sich mit den echten Geisterjägern “Ghosthunter NRWup” verbünden, die ihre echte Ausrüstung mitbringen werden.
Seit über 50 Jahren stehen die ehemaligen Unterkünfte für höhere Angestellte des Krupp-Hüttenwerks Rheinhausen leer. Wir werden herausfinden “wie leer” sie wirklich sind.




kickstarter.logoDas ganze dient dazu, ganz uneigennützig, das Projekt GhostControl Inc. zu pushen. Die (vermutlich) witzige Geisterjägerspiel im Retro-Look befindet sich auf der Kickstarter-Zielgraden und würde gerne noch ein paar Münzen einsammeln, um das eine oder andere Extra mit ins Spiel zu bringen.

Daneben gibt sich auch noch eine Programmiererlegende die Ehre: American McGee stellt sein neues Projekt OZombie vor (Kickstarter-Link). Da American nicht unbedingt immer ausgetretenen Pfaden folgt, könnte es interessant werden.

Das genaue Line-Up der Show findet ihr hinter diesem Link.
Los geht es am 5.7. um 19:30 Uhr. Viel Spaß beim Zuschauen.

Platform: Mac/OS XPlatform: WindowsPlatform: Linux Geisterjäger-Game GhostControl Inc. angekündigt

Verfasst von David Sondermann am 10. Juni 2013 Kommentieren

Wer kannt nicht den Filmklassiker Ghostbusters? In dieser aberwitzigen Komödie aus den 1980er Jahren mussten die Protagonisten die Stadt New York vor Geistern aus finsteren Dimensionen befreien. Viele Computerspiele nutzten den Film als Vorlage und waren bisher allenfalls Mittelmaß.
Bumblebee und Application Systems Heidelberg wollen dies mit ihrem neuen Projekt GhostControl Inc. ändern. Dazu setzen Entwickler und Publischer nicht auf eine völlig überteuerte Filmlizenz, sondern auf eigene Ideen. Das Spiel ist als Mischung aus Strategiespiel und Wirtschaftssimulation angelegt und kommt im Pixellook daher.


Um das fast fertige Spiel auf den Markt bringen zu können, hat man eine Kickstarter-Kampagne aufgesetzt und möchte von interessierten Gamern insgesamt 7.500 britische Pfund einsammeln. Wie üblich erhalten Unterstützer jede Menge Goodies nach erfolgreicher Finanzierung. Wenn alles klappt, soll das Spiel im September für Mac, Linux und Windows für 14,95 Euro erscheinen.

Kickstarter-Kampagne



Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Hompage bei Application Systems Heidelberg.
Ghost Control Inc.

Trailer

Der Heidelberger Mac-Publisher Application Systems haben ein besonderes Angebot fürs Wochenende. Sie haben die Preise der Civilization-Spiele gesenkt. Ihr könnt die Strategie-Spiele bis zum 10.März 2013, 24:00 Uhr, zum Sonderpreis direkt auf der Webseite von Application Systems Heidelberg erwerben.

Civilization-Angebote

Wir hatten Civilization IV und Colonization im Test und für gut befunden:

Auch Civilization V wurde sehr gut von Kritikern und Spielern angenommen.

Trailer zu Civilization V

civilization-iv-beyond-the-swordcivilization-iv-warlordscivilization-iv-colonizationcivilization-v-goty-edition

Platform: Mac/OS X Der 21.2. ist LEGO-LOTR-DAY [KORREKTUR]

Verfasst von Holger Saß am 12. Februar 2013 Kommentieren

Denn dann ist es soweit: der neuste Streich von TT Games erreicht den Mac: LEGO: Lord of the Rings erscheint am 21.1. 21.02. (und macinplay.de hatte mal wieder recht).
Dabei soll das Open World Prinzip der frei begehbaren Welt im Gegensatz zu LEGO Batman2: DC Super Heroes (unser Test) noch weiter ausgebaut sein, so das ihr Mittelerde frei erforschen könnt. Dabei könnt ihr in die virtuelle Haut von über 80 Charakteren schlüpfen und die Geschichte nachspielen. Wie auch in den bisherigen LEGO Spielen gibt es jede Menge zu entdecken und ohne etwas Nachdenken kommt ihr nicht sehr weit. Schliesslich hat jede Figur ihre ganz besonderen Stärken und Fähigkeiten. Das es dabei aber natürlich trotz des doch eigentlich düsteren Settings (“Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.”)
nicht ganz bierernst zugeht zeigt der Trailer:

Die Hardwarevoraussetzungen sind dabei erfreulich moderat: ein 1.4GHz Intel Mac mit 4.0GB RAM, einer Grafikkarte mit 256MB , und Mac OS 10.7.5 sollten es sein. Folgende Grafiklösung werden dabei leider ausgenommen: ATI X1xxx, ATI HD2xxx, NVIDIA 7xxx, NVIDIA 8xxx und Intel GMA.
Kosten soll das Spektakel freundliche 24,99 €.
Bleibt uns eigentlich nur noch viel Spaß zu wünschen…

Und wer mehr Input braucht, der kann ja mal einen Blick auf die Feral Seite zum Spiel werfen.

LEGO LOTR DE

Platform: Mac/OS X F1 2012: Speed in the Box

Verfasst von Holger Saß am 5. Februar 2013 Kommentieren

Liebe Rennsportfreunde,
es erreichte uns soeben eine Nachricht von Application Systems Heidelberg Software GmbH:

Die deutsche Box-Version von F1 2012™ für den Mac wird ausgeliefert.

Über F1 2012™
Fahr’ bis an dein Limit in dieser spannenden Simulation des
aufregendsten Motorsports der Welt. In F1 2012™ findest du alle Teams,
Fahrer und Rennstrecken dieser Saison, die wie kaum eine andere durch
Wettbewerbe geprägt ist.

Versuche dich in Rennen Rad-an-Rad gegen World Champions wie
Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Fernando Alonso auf allen
Strecken der Saison 2012, darunter auf Klassikern wie Circuit de
Monaco, Heimat des FORMEL 1 GRAND PRIX DE MONACO 2012 und auf
Neuzugängen wie dem brandneuen Circuit of The Americas in Austin,
Texas, Austragungsort des 2012 FORMULA 1 UNITED STATES GRAND PRIX.

Dieses Spiel bietet:
- Probier aus, was du kannst oder bretter einfach los! F1 2012 ist
eine perfekte Simulation und ein anregendes Arcade-Rennspiel, seine
umfassenden Möglichkeiten bieten jedem die Chance, am
herausforderndsten Wettbewerb des Motorsportes teilzunehmen.
- Versuche, den größten Sieg der FIA FORMULA ONE DRIVERS’ WORLD
CHAMPIONSHIP zu erringen.
- Bewältige alle 20 Rennstrecken der FORMULA ONE™ 2012 Saison,
darunter auch Silverstone.
- Übernimm die Rolle des Renn-Ingenieurs oder des Fahrers, stimme die
Einstellungen deines Fahrzeuges, die Wetterbedingungen und dein
bevorzugtes Fahrverhalten auf die Rennstrecke ab.
- Genieße sieben Einzelspieler-Rennmodi, vom diszplinierten Karriere-
Modus bis zum schnellen, konzentrierten Zeitfahr-Attacke.
- Stell’ dich im Meisterschafts-Modus in Kopf-an-Kopfrennen allen
sechs ehemaligen World Champions von 2012, und nimm an Wettbewerben
teil, die die außergewöhnlichen Fähigkeiten dieser Fahrer
demonstrieren, wie z.B. Lewis Hamiltons Talent, mit schlechtem Wetter
fertig zu werden.
- Nimm im Modus „Schnelles Rennen“ als dein Lieblingsfahrer der
Saison 2012 teil.
- Fordere deine Freunde auf dem Split-Screen und als LAN Multiplayer
heraus oder stelle dich online der ganzen Welt.

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.7, 2GHz Intel Mac Core Duo, 12GB HD, 4096MB
RAM, 512MB VRAM
- Folgende Grafikkarten werden nicht unterstrützt: ATI X1xxx-Serie,
ATI HD2xxx-Serie, Intel GMA-Serie, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx-Serie,
NVIDIA 8xxx-Serie, NVIDIA 9400 und NVIDIA 320M.

Noch mehr Infos gibt es hier

Da könnt ihr das Spiel auch kaufen, oder ihr tut uns etwas Gutes und bestellt über unseren Amazon-Link*.
Als Download ist es auch im Mac App Store zu bekommen:
F1 2012™ (AppStore Link) F1 2012™
Hersteller: Feral Interactive Ltd

Freigabe: 4+4.5
Preis: 8,99 € Download *

Platform: Mac/OS X F1 2012: Vettel rast auf dem Mac

Verfasst von David Sondermann am 28. Dezember 2012 Kommentieren

Feral Interactive hat das offizielle Spiel zur 2012er Saison der Formel Eins-Meisterschaft für den Mac umgesetzt: F1 2012. Das Spiel bietet alle Teams, Fahrer und Strecken des Jahres und stellt alles originalgetreu dar. Der Spieler darf Renn-Ingenieur und Rennfahrer sein und neben der eigentlichen Meisterschaft auch spezielle Wettbewerbe absolvieren. Dabei darf man via Splitscreen, LAN oder Internet auch gegen Freunde antreten.
Folgende Hardware wird für das Rennvergnügen vorausgesetzt.

  • DVD-Laufwerk
  • Mac OS X 10.7
  • 2GHz Intel Mac Core Duo
  • 12GB HD
  • 4096MB RAM
  • 512MB VRAM
  • Folgende Grafikkarten werden NICHT unterstrützt: ATI X1xxx-Serie, ATI HD2xxx-Serie, Intel GMA-Serie, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx-Serie, NVIDIA 8xxx-Serie, NVIDIA 9400 und NVIDIA 320M.
  • DVD-Laufwerk wird bei Downloadversion nicht benötigt.

Weitere Infos bekommt Ihr auf den Webseiten von Feral Interactive und Application Systems Heidelberg.

F1 2012
Trailer zu F1 2012

Das Spiel ist bislang bei Feral direkt und bei Application Systems Heidelberg zu haben. Aber auch im Mac App Store und anderen Download-Stores wird das Rennspiel demnächst erscheinen. Bei Amazon wird wahrscheinlich die Box-Version zu erwerben sein, sobald diese fertig ist.

F1 2012 Galerie

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!