macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Platform: Mac/OS XPlatform: WindowsDaedalic veröffentlicht das Rollenspiel Blackguards

Verfasst von David Sondermann am 25. Januar 2014 Kommentieren

Nachdem wir uns das Spiel bereits im letzten Jahr auf der Gamescom ansehen konnten, hat das Hamburger Entwickler- und Publishing-Studio Daedalic nach vielen sehr erfolgreichen Adventures wie Deponia und Edna bricht aus mit Blackguards nun offiziell sein erstes Rollenspiel auf den Markt gebracht. Bislang war es nur im Early Access auf Steam erhältlich.
Blackguards spielt in Aventurien, der sehr beliebten, aus Deutschland stammenden Rollenspielwelt von Das schwarze Auge. Wir haben die Demo bereits angespielt. Das Kampfsystem verläuft rundenbasiert auf einem aus Hexagonen bestehenden Schlachtfeld. Interessant am Kampfsystem ist es, dass man die Spielumgebung zu seinem Vorteil nutzen und seine Feinde zum Beispiel in eine Schlammpfütze locken kann, in der sie dann stolpern und so für kurze Zeit in die Defensive geraten. Oder man kappt das Seil des Kronleuchters und entledigt sich dadurch seiner Gegner.

Blackguards-Artwork

Blackguards-Artwork

In Zwischengeschichten wird die Geschichte der Protagonisten erzählt, die mehr oder weniger unschuldig ins Gefängnis geraten sind und jetzt ausbrechen, um die Wahrheit über den blutrünstigen Mord an einer Gräfin aufzudecken. Soweit wir das Spiel bislang gespielt haben – wir stecken noch im Tutorial – scheint sich eine komplexe Hintergrundgeschichte zu entwickeln, in deren Verlauf man einige wichtige Entscheidungen treffen muss, die den Fortgang stark beeinflussen.
Wir werden Euch sobald wie möglich einen ausführlichen Testbericht liefern. Wer das Spiel vorher selbst einmal ausprobieren möchte, der findet auf der offiziellen Webseite des Spiels weitere Informationen und eine Demo-Version.

Das Spiel erfordert mindestens einen Mac aus dem Jahr 2010 mit 4 GB RAM und 20 GB Platz auf der Festplatte. Blackguards ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich:
Standard-Edition (DVD und Download): Spiel für Mac (bzw. Windows)

Deluxe-Edition (Steam-Download): Spiel für Mac (bzw. Windows) plus

  • Digitales Artbook
  • Digitaler Soundtrack
  • Digitale Weltkarte
  • Videos mit Entwickler-Interviews
  • 6 Exklusive Wallpaper

Collectors Edition (DVD): Spiel für Mac (bzw. Windows) plus

  • Höhlendrachen-Statue, über 12 cm groß
  • Umfangreiches Artbook mit vielen Hintergrundinformationen
  • Großes Wendeposter mit Karte von Süd-Aventurien und den Blackguards
  • Drei exklusive, epische Ingame-Waffen
  • Offizieller Soundtrack
  • Umfangreiches Handbuch

Teaser

Blackguards ist im Handel auf DVD erhältlich. Die Download-Versionen gibt es hier:

Das Spiel ist natürlich auch im Mac App Store verfügbar.
Blackguards (AppStore Link) Blackguards
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh

Freigabe: 12+3
Preis: 31,99 € Download *

Platform: Mac/OS XDaedalic-Adventures zum Sonderpreis

Verfasst von David Sondermann am 6. Dezember 2013 Kommentieren

Daedalic Entertainment macht allen Mac-Gamern ein vorweihnachtliches Geschenk und senkt die Preise im Mac App Store drastisch. Folgende Spiele erhaltet Ihr noch bis zum 15.12.2013 um bis zu 82 % günstiger.

  • Deponia
  • Chaos auf Deponia
  • Goodbye Deponia
  • Das schwarze Auge: Satinavs Ketten
  • Das schwarze Auge:Memoria
  • Harveys neue Augen
  • A new Beginning
  • The Night of the Rabbit
  • Journey of a Roach (zur Zeit bei uns im Testlabor)

Wir können die Spiele alle uneingeschränkt empfehlen. Daedalics Games sind ein Muss für alle Adventure-Fans.

Deponia (AppStore Link) Deponia
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+5
Preis: 19,99 € Download *
Chaos auf Deponia (AppStore Link) Chaos auf Deponia
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+5
Preis: 9,99 € Download *
Goodbye Deponia (AppStore Link) Goodbye Deponia
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 19,99 € Download *
Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten (AppStore Link) Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+5
Preis: 19,99 € Download *
Memoria (AppStore Link) Memoria
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 9,99 € Download *
Edna & Harvey: Harvey's New Eyes (AppStore Link) Edna & Harvey: Harvey's New Eyes
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 19,99 € Download *
A New Beginning - Final Cut (AppStore Link) A New Beginning - Final Cut
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 9,99 € Download *
Night of the Rabbit (Deutsch) (AppStore Link) Night of the Rabbit (Deutsch)
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 4+
Preis: 9,99 € Download *
Journey of a Roach (AppStore Link) Journey of a Roach
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 14,99 € Download *

Mit Das verlorene Lied veröffentlichen Ravensburger Digital und Daedalic Entertainment den dritten Teil der erfolgreichen interaktiven Buch-App-Reihe Living Stories im App Store und verspricht damit Musikliebhabern aller Altersgruppen ein zauberhaftes Leseerlebnis.

Die Serie wurde mit dem Deutschen Entwicklerpreis und der GIGA-Maus 2012 ausgezeichnet. Wie auch die Vorgänger setzt Das verlorene Lied auf die Kombination aus intuitiver iPad-Bedienung und zauberhafter Märchenunterhaltung.

Ziel des Spiels ist es den Rhythmus und die Melodien in das Land Silentium zurückzubringen, in dem ein striktes Musikverbot herrscht. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des kleinen Helden Henry, der die Melodien-Fee Mimi an seiner Seite hat, um sich mit ihr auf eine abenteuerliche Reise voller musikalischer Magie zu begeben. Neben fantasievollen Illustrationen und einem kreativen Puzzle-Modus spielt die Living Stories-Serie ihre Stärke und ihren Charme besonders in der hervorragenden Vertonung aus.

Living Stories – Das verlorene Lied steht für das iPad zum Preis von 2,69 Euro im App Store mit 221 MB bereit.

Das verlorene Lied - Living Stories (AppStore Link) Das verlorene Lied - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+4.5
Preis: 2,99 € Download *

Die beiden vorherigen Titel könnt ihr euch für jeweils 1,79 Euro über nachfolgende Links auf euer iPad laden.

Das verlorene Herz - Living Stories (AppStore Link) Das verlorene Herz - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+4
Preis: 2,99 € Download *
Das tapfere Schneiderlein - Living Stories (AppStore Link) Das tapfere Schneiderlein - Living Stories
Hersteller: Ravensburger Digital GmbH
Freigabe: 4+3
Preis: 2,99 € Download *

Platform: Mac/OS XDaedalics Deponia und mehr im App Store

Verfasst von Holger Saß am 27. Juli 2013 Kommentieren

Ab sofort sind die ersten Deadalic Adventures in Apples Softwarekaufhaus zu erwerben. Für jeweils 19,99 € bietet der Hamburger Publisher ausgewählte Spiele zum Download direkt im App Store und bietet damit eine Alternative für all diejenigen die sich mit Valves Steam nicht anfreunden können.
Zunächst gibt es vier Spiele im Mac App Store:

Das Schwarze Auge -Satinavas Ketten

Ein klassisches Point & Click Adventure das in der Welt Aventuriens, dem Schauplatz des in Deutschland sehr beliebten Rollenspiels “Das schwarze Auge” spielt. Ihr helft dem jungen Geron einer Krähenplage in dem Königreich Andergast Herr zu werden.

Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten (AppStore Link) Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+5
Preis: 19,99 € Download *

Night of the Rabbit

Der größte Traum des zwölf-jährigen Jerry ist es, Magier zu werden. Am vorletzten Tag seiner Sommerferien scheint dieser Traum Wirklichkeit zu werden. Trotz des englischen Titels wird die im wahrsten Sinne des Wortes phantastische Geschichte natürlich auch auf Deutsch erzählt.

Night of the Rabbit (Deutsch) (AppStore Link) Night of the Rabbit (Deutsch)
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 4+
Preis: 9,99 € Download *

Edna & Harvey: Harvey’s New Eyes

Ein skurriles Abenteuer erwartet den Spieler hier. Es geht um die Klosterschülerin Lilli die eine schwierige Reise auf sich nimmt um ihre Feundin Edna zu finden (der Heldin aus Edna Bricht Aus). Dabei helfen ihr unter anderem auch die “Zensurgnome”, kleine Wesen die alles Rosa anmalen, womit Lilli sich nicht beschäftigen möchte…
Das Spiel wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem gab es den Deutschen Entwicklerpreis “Bestes Jugendspiel 2011″.

Edna & Harvey: Harvey's New Eyes (AppStore Link) Edna & Harvey: Harvey's New Eyes
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+
Preis: 19,99 € Download *

Deponia

Auch dieses Adventure wurde ausgezeichnet, es bekam den Pädagogischen Interaktivpreis “Pädi” in Gold 2012. Nebenbei macht es aber auch noch Spaß zu spielen, wie unsere Eva in ihrem Test feststellte.

Deponia (AppStore Link) Deponia
Hersteller: Daedalic Entertainment Gmbh
Freigabe: 12+5
Preis: 19,99 € Download *

Das ist doch schon einmal ein guter Anfang. Ich denke die anderen Daedalic Spiele schaffen es nach und nach auch noch in den Mac App Store.
Falls ihr Adventures mögt und die Spiele noch nicht habt gibt es jetzt also keine Ausreden mehr, einfach unsere Links benutzen und ihr tut euch (und uns) etwas Gutes.

Platform: Mac/OS XPlatform: Windows Das schwarze Auge – Daedalic arbeitet am Adventure Memoria

Verfasst von David Sondermann am 19. März 2013 Kommentieren

Daedalic Entertainment hat ein neues Adventure für Mac und Windows angekündigt: Memoria. Die Handlung spielt ebenso wie der direkte Vorgänger Satinavs Ketten in der Welt des Rollenspiels Das schwarze Auge und spinnt die Geschichte des Vogelfängers Geron fort. Gleichzeitig soll der Spieler mehr aus der Vergangenheit Aventuriens erfahren. So erforscht Geron das Schicksal der Prinzessin Sadja, die vor hunderten von Jahren gegen Dämonen in die Schlacht gezogen ist und seitdem nie wieder gesehen wurde. Geron erhofft sich dadurch seine Freundin Nuri von dem Zauber zu erlösen, der sie in den Körper eines Raben gebannt hat.
Daedalic EntertainmentDas Spiel soll im dritten Quartal 2013 veröffentlicht werden. Wir halten Euch auf dem Laufenden.
Noch wenig Infos gibt es derzeit auf der offiziellen Webseite zum Spiel:
Memoria von Daedalic Entertainment

Erste Screenshots und Artworks zu Memoria

Wir kenne das alle. Immer mehr Windows-Publisher erfreuen uns mit Mac-Versionen Ihrer Spiele. Die Mac-spezifischen Infos dazu sind eher dürftig. So musste Topware uns gegenüber schon eingestehen, dass sie bislang nie die Systemanforderungen für die Mac-Version auf ihre Retail-Verpackungen ihrer Spiele gedruckt haben – einfach nicht dran gedacht. Selbst Daedalic hat das auf seiner Verpackung für Chaos auf Deponia (tolles Spiel; unser Testbericht) verschlampt. Immer wieder beliebt sind auch Handbücher, die auf Tastenkombinationen im Spiel hinweisen, die so mit einem Mac-Layout gar nicht möglich sind oder funktionieren. Unmöglich sind jedenfalls Browserspiele, die Windows als Betriebssystem voraussetzen – sehr gerne gemacht von Bigpoint. Mal ehrlich – Browserspiele, die bestimmte Betriebssysteme oder Softwarekomponenten voraussetzen, sind KEINE Browserspiele.
Als Mac-Spieler ist man also einiges gewöhnt – traurig, aber wahr. Wir finden, dass Publisher Mac-Spieler ernst nehmen und nicht einfach als weitere Geldquelle sehen sollten, ohne auf die Eigenheiten der Mac-Plattform einzugehen. Und die zusätzlichen Anforderungen sind eigentlich gering: Ordentliches Handbuch, Systemvoraussetzungen, ordentlicher Mac-Support – mehr verlangt es ja nicht.

Ein aktueller Fall ist besonders nervig: Electronic Arts und Sim City. Wer nach Mac-spezifischen Infos sucht, wird kaum fündig. Mac-Fragen auf Facebook werden nicht beantwortet – so jedenfalls ist mein Eindruck. Ich musste die PR-Abteilung von Electronic Arts bemühen und war hinterher nicht schlauer.

Ich habe das mal in einem kleinen Bericht zusammengefasst: Electronic Arts, Sim City und der Mac.
Was haltet Ihr vom Mac-Support durch Electronic Arts? Übertreibe ich? Oder habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Platform: Mac/OS X A New Beginning jetzt auch für Mac

Verfasst von David Sondermann am 16. Januar 2013 Kommentieren

Haben wir doch fast übersehen: Das Adventure A New Beginning ist seit Dezember auch für den Mac verfügbar. Die Windows-Version hatte bereits im Jahr 2011 den Deutschen Computerspielpreis in den Kategorien “Bestes Jungendspiel” und “Bestes deutsches Spiel” gewonnen.
Daedalic Entertainment bietet sein viel gelobtes Spiel als Steamplay-Version für derzeit 9,99 Euro an: A New Beginning.
Um das Spiel rund ums Thema Umweltverschmutzung spielen zu können, benötigt man mindestens folgendes System:

  • Betriebssystem:Lion (10.7)
  • Prozessor:2 GHz (Dual Core) Intel
  • Speicher:2 GB RAM

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite zu A New Beginning.
A New Beginning

Trailer zu A New Beginning

Screenshots aus A New Beginning

Platform: Mac/OS X Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten auf dem Mac erschienen

Verfasst von David Sondermann am 10. Januar 2013 1 Kommentar

Anscheinend hat die Hit-Schmiede Daedalic meinen Wunsch erhört. Denn die Hamburger haben endlich das Adventure Satinavs Ketten aus dem Universum des Schwarzen Auges für den Mac umgesetzt.
Die tollen Grafiken und die Geschichte versprechen ein atmosphärisches Abenteuer in Aventurien, der Welt der bekannten Rollenspielreihe Das schwarze Auge (DSA). Normalerweise sind Computerspiel-Adaptionen zu DSA ebenfalls Rollenspiele, wie z.B. das Browsergame Herokon Online. Da die Mädels und Jungs von Daedalic allerdings Adventure-Profis sind, hat man mit Satinavs Ketten eine abenteuerliche Reise rund um den Helden Geron gestrickt – übrigens nicht zu verwechseln mit unserem Redations-Helden Gero!
Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten

Die Geschichte laut Pressemitteilung:

Das packende Abenteuer in Aventurien beginnt im beschaulichen nordischen Königreich Andergast. Dies befindet sich im Clinch mit dem benachbarten Nostria. Erste Schritte in Richtung eines dauerhaften Friedens sind zwar bereits gemacht, doch die aufkeimende Hoffnung wird von einer mysteriösen Krähenplage gestört. Die immer aggressiveren Vögel greifen sogar Menschen an, ein unheimlicher Komplott zeichnet sich ab.
Artwork Satinavs Ketten Um der Plage Herr zu werden, sucht der König einen geschickten Fallensteller: Die Chance für den jungen Geron zu beweisen, dass ihm sein Ruf als Unglücksrabe seit Kindheitstagen zu Unrecht anhaftet. Eine Audienz beim König verschafft ihm die prestigeträchtige Aufgabe. Doch diese entpuppt sich nicht nur als unerwartet schwierig, sondern auch als erster Schritt in das größte Abenteuer seines Lebens, das ihn bis ans Ende des bekannten Aventuriens und darüber hinaus führt. Handgezeichnete Landschaften in HD-Grafik, knifflige Rätsel und eine fesselnde Geschichte mit aufwändig animierten Charakteren erwarten Abenteuer-Fans.

Ein erster Eindruck zu Satinavs Ketten:

Geron Nuri
Als Systemvoraussetzung gibt Daedalic folgende Konfiguration an: Mac OS X Lion, 2GHz Dual Core-Prozessor, 2 GB RAM, genügend Platz auf der Festplatte.
Weitere Infos zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite.
Das Spiel ist auf Steam derzeit für 39,99 Euro zu haben: Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten.

Screenshot-Galerie zu Satinavs Ketten

Adventskalender Türchen 16

Verfasst von David Sondermann am 16. Dezember 2012 Kommentieren

Es ist der 16.Dezember – 3.ADVENT! Weihnachten naht mit großen Schritten. Viele Menschen lassen sich durch die Festvorbereitungen in den größten Stress treiben. Da wird es Zeit, mal einen Gang runterzuschalten und sich von großen Geschichten und schönen Bildern unterhalten zu lassen. Ein toller Tipp sind immer Zeichentrickfilme.
Tolle Geschichten kommen dieser Tage aber nicht nur aus Emeryville in Kalifornien (Pixar) und Tokio in Japan (Studio Ghibli). Auch Hamburg ist als Heimat großer Geschichtenerzähler bekannt. In der alten Hansestadt hat nämlich die Firma Daedalic Entertainment ihren Sitz. Daedalic hat bereits so wunderbare Perlen wie Edna bricht aus, The Whispered World und Deponia hervorgebracht. Leider sind nicht alle Spiele der Hamburger auch für den Mac bzw. für iOS verfügbar. Aber ein paar echte Perlen sollte jeder Mac-Spieler sein eigen nennen.
Mein persönlicher Hit ist seit längerer Zeit Edna bricht aus. Eva und Gastautorin Sarah Buttler haben sich von den Qualitäten der ersten beiden Spiele der Deponia-Trilogie überzeugt. Schaut mal rein! Es lohnt sich.

Die Qualität der Daedalic wurde eben erst bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2012 bestätigt. So bekam Chaos auf Deponia gleich dreimal den beliebten Preis in den Kategorien “bestes Familienspiel”, “Bestes Jugendspiel” und “Bestes Adventure”.

macinplay16

Damit Ihr auch in die fantastischen Welten abtauchen könnt, hat Daedalic Entertainment unseren Geschenkesack richtig vollgestopft mit schönen Sachen.

  • 3x Harveys Neue Augen (Mac)
  • 3x Deponia (Mac)
  • 3x Chaos auf Deponia (Mac)
  • 5x Soundtrack zu Harveys Neue Augen
  • 5x Soundtrack zu Deponia
  • jede Menge Goodies

Daedalic Entertainment

Wer etwas von den tollen Preisen bei uns gewinnen möchte der schickt einfach eine Mail mit dem Betreff macinplay-Adventskalender Türchen 16 an die Adresse gewinnspiel@macinplay.de. Sollten wir mehr E-Mails erhalten, als Preise zur Verfügung stehen, werden wir die Preise unter den Einsendern verlosen. Der Einsendeschluss ist der 19.12.2012 um 23:59 Uhr. Wer zusätzlich einen Kommentar unter einem Artikel oder Testbericht auf macinplay.de hinterlässt und diesen Kommentar in der E-Mail erwähnt, kommt mit zwei Losen in den Topf. Wir freuen uns auf Eure Meinungen oder eure persönlichen Store-Tipps.
Das fünfzehnte Türchen ist auch noch bis zum 18.12.2012 geöffnet. Schaut doch mal rein!
Das vierzehnte Türchen ist noch bis zum 17.12.2012 offen: Hier entlang bitte!

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, der findet die Spiele von Daedalic auch in unserem Shop* und bei Steam.

Platform: Mac/OS X Chaos auf Deponia für Mac vorbestellbar

Verfasst von David Sondermann am 14. Juli 2012 Kommentieren

Der Online-Shop Gamesrocket nimmt ab sofort Vorbestellungen für das Adventure Chaos auf Deponia von Daedalic Entertainment an. Der Vorgänger Deponia ist bislang nur für das Windows-Betriebssystem erschienen. Laut Gamesrocket wird Chaos auf Deponia aber auch für den Mac erscheinen.
Eine Bestätigung von Daedalic steht aber noch aus. Im Forum erklärt ein Mitarbeiter der Softwareschmiede, dass Daedalic die Visionaire Engine einsetzt. Diese Game Engine sei nun in der Lage, auch Code für Mac OS X zu exportieren, was eine Umsetzung der Daedalic-Spiele für den Mac wahrscheinlich mache. Allerdings könne er zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage machen, ob bereits Chaos auf Deponia oder auch ältere Daedalic-Titel für den Mac veröffentlicht werden.
Daedalic Entertainment
Wir gehen stark davon aus, dass sich Daedalic Entertainment den Mac-Spiele-Markt nicht entgehen lassen wird. Zumal sich der Aufwand der Portierung durch die Mac-Unterstützung von Visionaire in Grenzen halten dürfte. Bereits das über Application Systems Heidelberg veröffentlichte Edna bricht aus war und ist ein beliebtes Spiel auf dem Mac (Testbericht). Der Edna-Nachfolger Harveys neue Augen, das Spiel Satinavs Ketten aus dem Universum von Das schwarze Auge sowie The Whispered World stehen zumindest bei mir ganz oben auf der Wunschliste.

Trailer zu Deponia

weiterführende Links

Gamesrocket: Chaos auf Deponia vorbestellen
offizielle Deponia-Webseite
Daedalic-Forumsbeitrag zur Mac-Version von Chaos auf Deponia
Visionaire-Engine

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!