macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Diesmal fassen wir zwei Wochen Mac-Spiele-News für Euch zusammen. In den vergangenen beiden Woche ist besonders viel passiert. So gibt es wieder jede Menge Neuigkeiten rund um das Thema Gaming an Mac, iPhone, iPod touch und iPad zu berichten.

Auf macinplay

Ihr konntet folgende Artikel bei uns lesen. Die Geisterjäger-Simulation GhostControl Inc. hat ein großes Update erfahren und wurde um viele neue Funktionen erweitert, die den Spielspaß deutlich angehoben haben. GOG.com will sich zum schärfsten Konkurrenten von Steam mausern und will noch dieses Jahr mit GOG Galaxy einen Dienst anbieten, der Steam in Nichts nachstehen soll und dabei weiterhin DRM-freie Spiele anbietet. Leider wurde inzwischen einer Mac-Version von The Witcher 3 – Wild Hunt aus demselben Haus eine Absage erteilt.
Crytek hat sein erstes Spiel für den Mac angekündigt. Homefront: Revolution erscheint außerdem für Linux, Windows-PCs, Playstation 4 und Xbox One.
Application Systems Heidelberg hat mal wieder eine Umsetzung eines Gesellschaftsspiels für iOS veröffentlicht: 6 nimmt!
Wir haben Euch auf die Rabattschlacht von GOG.com, den 2014 DRM-free Summer Sale (läuft noch), und Feral Interactive hingewiesen.
Außerdem haben wir das iOS-Spiel Burger Bombs für Euch getestet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und sonst so…

Neue iOS-Spiele

Diese Spiele sind neu für iPhone, iPod touch und iPad erschienen.
PENG!uin von Oliver Zimmermann ist ein Endless-Runner für Kinder. *
Luminux von BulkyPix ist ein Knobelspiel mit Suchtpotenzial. *
Pixel Cup Soccer von Batovi Games Studio ist ein Fußball-Spiel im Retro-Stil. *
FCB Pinball von Legendo Entertainment ist ein offizielles Flipperspiel des Fußball-Vereins FC Barcelona. *
Bouncy Pirates von Nathan Melville ist ein kleines Spielchen, bei dem man Piraten vom Piratenschiff durch die Luft bis zum Piratenschatz schleudern muss. *
SocceR10 von Illusis Interactive Graphics ist ein weiteres Fußballspiel. *
Angry Birds Epic von Rovio ist ein Rollenspiel rund um die berühmten wütenden Vögel aus Finnland. *

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue Mac-Spiele

Diese Spiele sind neu für den Mac erschienen.
Tango Fiesta von Spilt Milk Studios und Mastertronic ist eine actionreiche Ballerie und als Steam Early Access erschienen.
Interstellar Marines von Zero Point Software ist ein taktischer First-Person-Shooter und ebenfalls als Steam Early Access erschienen.
Meltdown von BulkyPix ist ein taktischer Arcade-Shooter, hat die Steam-Early-Access-Phase verlassen und ist ab sofort als Vollversion auf Steam verfügbar.
Hitman: Absolution – Elite Edition von Feral Interactive ist als deutsche Download-Version erscheinen und bei Application Systems Heidelberg, auf Steam und im Mac App Store* verfügbar. Die DVD-Version folgt in ein paar Wochen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den neuen Mac-Spielen

Andere neue Produkte

Marvel: Avengers Alliance Tactics von Marvel Entertainment ist ein taktisches RPG und steht zum Spielen auf Facebook bereit.
Der Gaming-Zubehör-Spezialist Rauer hat sein Headset Kraken in einer NEON-Edition veröffentlicht, das mit knalligen Farben daher kommt. Es ist unter anderem auf Amazon* erhältlich.
Auf der Unterhaltungselektronik-Messe E3 in Los Angeles wurden viele neue Controller für iPhone, iPod touch und iPad vorgestellt. Die Kollegen von TouchArcade haben eine Übersicht der neuen Modelle veröffentlicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ankündigungen kommender Spiele

Telltale Games hat einen Flipper zum Zombie-Hit The Walking Dead auf Basis der Flipper der Zen Studios für alle gängigen Plattformen angekündigt.
Square Enix hat auf der E3 mit Hitman: Sniper ein weiteres Spiel aus der Hitman-Reihe für mobile Plattformen angekündigt. Ebenso sollen Final Fantasy Agito und Final Fantasy VII G-Bike für iOS erscheinen.
Phoenix Online Studios hat neue Screenshots zum Remake von Gabriel Knight: Sins of the Fathers und zum kommenden Rollenspiel Quest for Infamy veröffentlicht. Quest for Infamy soll am 26.Juni für OS X und Windows erscheinen. Die Veröffentlichung von Gabriel knight: Sins of the fathers 20th Anniversary Remake ist für das dritte Quartal angepeilt. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Phoenix Online Studios.
Spider-Man Unlimited ist ein Endless-Runner mit dem Spinnenmann und wird von Gameloft für iOS umgesetzt. Es soll im September erscheinen.
X-Mercs: Invasion von Game Insight scheint ein XCOM-Klon zu werden und soll bald für das iPad erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.
Overkill 3 von Craneball Studios ist ein Third-Person-Shooter und soll im Sommer oder Herbst für iOS und Android erscheinen.
World of Tanks Blitz von Wargaming ist ein MMO mit Panzern, das am 26.Juni exklusiv für iPhones und iPads erscheinen soll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den Ankündigungen

Platform: Mac/OS X50 Prozent Rabatt auf Spiele von Feral Interactive

Verfasst von David Sondermann am 14. Juni 2014 Kommentieren

Beim auf Mac-Spiele spezialiserten Download-Shop Mac Game Store gibt es derzeit 50 Prozent Rabatt auf Spiele des Publishers Feral Interactive. Feral Interactive ist bekannt durch so tolle Spiele-Umsetzungen wie dem Rennspiel GRID (Testbericht), dem Actionkracher Borderlands (Testbericht) oder der Filmstudiosimulation The Movies (Testbericht). Wie lange das Angebot gültig ist, ist uns leider nicht bekannt. Daher heißt es, schnell zu sein, bevor die Spiele wieder zum regulären Preis verkauft werden.
In der Feral Half Price Week gibt es zum Beispiel:

  • Deus Ex: Human Revolution – Ultimate Edition für nur 9,99 US-Dollar
  • XCOM – Enemy Unknown – Elite Edition für nur 17,49 US-Dollar (Testbericht)
  • Rayman Origins für nur 9,99 US-Dollar
  • und viele andere Titel

Ein Klick auf das Bild führt Euch zum Angebot*.


Feral Half Price Week

Feral Half Price Week


Auch im Mac App Store gibt es diese Woche 50% Rabatt auf folgende Feral-Spiele:

*Wir erhalten vom Händler eine Provision für jedes verkaufte Spiel.

Katiegorien: Angebot, Macintosh

Auch in der Kalenderwoche 22 ist viel passiert in der Gaming-Welt rund um Mac, iPhone und iPad.

auf macinplay

Wir haben in dieser Woche von einer möglichen Portierung des Actionkrachers Sleeping Dogs auf den Mac berichtet. Außerdem ist Ankh 2 in einer überarbeiteten Version endlich auch auf aktuellen Mac spielbar.
Getestet haben wir diesmal für Euch das Goldgräberspiel 1849 und das mobile Gaming-Headset CM Storm Pitch.

Was sonst noch

Gameloft hat das Jousting-Spiel Rival Knights enthüllt

Die Freemium-Spezialisten von Gameloft haben das Ritterspiel Rival Knights für iOS, Android und Windows Phone angekündigt, das ein wenig an den Klassiker Defender of the Crown erinnert.

Utopolis – Aufbruch der Tiere angekündigt

Utopolis - Aufbruch der Tiere

Utopolis – Aufbruch der Tiere

Die Spieleschmiede Reality Twist, bekannt durch den iOS-Klassiker daWindci, hat Utopolis – Aufbruch der Tiere für iOS und Android angekündigt. Das Spiel soll mithilfe von verschiedenen Tieren als Akteure politisches Wissen, unter anderem verschiedene Gesellschaftsmodelle, spielerisch vermitteln.
Auszug aus der Pressemitteilung

Seit vielen Generationen leben die Tiere friedlich und ohne Sorgen in ihrer Heimat, dem großen Wald. Doch als die Eule Armin von einer seltsamen Macht berichtet, die den Lebensraum zerstört, machen sich die Tiere auf den Weg nach Utopolis. Dort wollen sie den Ursprung des unheilvollen „Roten Leuchtens“ vernichten, um Ihre Welt zu retten.
Während bei einem Brettspiel ungeliebte Regeln einfach geändert und durch eine Hausregel ersetzt werden können, ist dies bei Videospielen meist nicht möglich. In UTOPOLIS – AUFBRUCH DER TIERE bestimmen die Spieler aber selbst die Regeln der Gemeinschaft und organisieren sich nach dem Prinzip der Demokratie, wie es auch ganze Staaten machen.

Kickstarter-Projekt: Project Stealth

Die Indie-Entwickler von Heartcore Games haben ein Kickstarter-Projekt initiiert, um Ihr neues Spiel Project Stealth zu finanzieren. Dabei handelt es sich um ein Hardcore-Multiplayer-Stealth-Game, das für hauptsächlich für Windows entwickelt wird, aber möglichst zeitnah auch für OS X erscheinen soll. Weitere Infos bekommt Ihr auch auf der offiziellen Webseite.

Feral Interactive portiert Spiele jetzt auch auf die Linux-Plattform

Bislang hat sich die britische Firma Feral Interactive einen Namen mit Portierungen von AAA-Titeln auf den Mac gemacht. Ab sofort will man aber auch Linux-Spieler bedienen. Das erste Spiel für die Pinguin-Jünger wird XCOM: Enemy Unknown sein. Es soll für Ubuntu und SteamOS erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite von Feral Interactive.

XCOM: Enemy Unknown – Elite Edition: *
XCOM: Enemy Unknown – Elite Edition im Mac Game Store*
icon

FC Barcelona – Flippern statt Fußball spielen

Fans des spanischen Fußballvereins FC Barcelona dürfen sich auf FCB Pinball freuen. Das Flipperspiel soll am 10. Juni für iPhone, iPod touch und iPad erscheinen. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite des Games.

The Wolf Among Us biegt auf die Zielgerade ein

Telltale Games hat die vierte und damit vorletzte Episode von The Wolf Among Us für PS3, Windows und Mac veröffentlicht. In Sheep’s Clothing erzählt die Geschichte von Sheriff Bigby Wolf weiter, der eine Horde unter menschlicher Identität lebender Märchenwesen mittrn in New York im Zaum halten muss. Mehr Informationen zum Spiel gibt es bei Telltale Games.

iOS-Version: *
The Wolf Among Us im Mac Game Store*
icon

Geheimakte Tunguska erscheint für iOS

Geheimakte Tunguska (iPad-Version)

Geheimakte Tunguska (iPad-Version)

Deep Silver Fishlabs setzt das bereits 2006 für Windows erschienene Point-and-Click-Adventure Geheimakte Tunguska jetztfür iPhone, iPod touch und iPad um. Es soll Ende Juli verfügbar sein. Es soll 3,99 Euro kosten und iOS 7 voraussetzen. Weitere Infos zur Hintergrundgeschichte gibt es auf der offiziellen Webseite der Spielereihe.

Erste Konzeptbilder zu neuem Hitman-Spiel

IO Interactive und Square Enix haben erste Informtionen und Bilder zum nächsten Spiel aus der Hitman-Reihe auf der offiziellen Webseite veröffentlicht. Da erst kürzlich das Spiel Hitman: Absolution – Elite Edition von Feral Interactive für den Mac umgesetzt worden ist, steht es auch für eine Mac-Version des kommenden Games nicht schlecht.

Hitman Absolution für 25,99 Euro: *
Hitman Absolution – Elite Edition*
icon

Dystopisches Plattform-Spiel Monochroma ist erschienen

Monochroma

Monochroma

Das türkische Entwicklerteam von Nowhere Studios hat nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne und den Eindrücken der Geschehnisse im Istanbuler Gezi-Park jetzt sein stylishes Plattform-Spiel Monochroma für Mac, Linux und Windows veröffenlicht. Der Spieler muss zwei Brüder durch einen dystopischen Staat in den 1950er Jahren leiten, um die Welt vor der Tyrannei zu retten. Mehr Infos gibt es auf der Webseite von Monochroma.

Trainz Simulator 2 ist für iPad erschienen

Die Simulationsspezialisten von N3V Games haben das Eisenbahnspiel Trainz Simulator 2 vom Mac auf das iPad umgesetzt.
Es ist für derzeit für 6,99 Euro zu haben: *

Die Mac-Version gibt es für 35,99 Euro hier: *

Square Enix veröffentlicht iOS-Version von Dragon Quest VIII

Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King

Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King

Acht Jahre nach der Playstation-2-Version kann man die Abenteuer von Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King nun auch auf iPhone, iPod touch und iPad nachspielen. Square Enix bleibt seinem Credo treu, qualitativ hochwertige iOS-Spiele zum Vollpreis anzubieten, dafür aber ohne jegliche In-App-Käufe. Dragon Quest VIII kostet im App Store 17,99 Euro. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Dragon Quest VIII: *

Broforce erhält großes Early-Access-Update

Die überdrehte Ballerorgie Broforce ist auf Steam im Early-Access-Stadium verfügbar. Nun haben die Indie-Entwickler von Free Lives ein großes Update veröffentlicht und unter anderem die neuen Bros Time Bro und Broniversal Soldier nachgereicht. Das Mac-Spiel muß man echt gespielt haben. Go America!

Interstellar Marines als Early Access auf Steam verfügbar

Zur Zeit befindet sich der taktische First-Person-Shooter Interstellar Marines in der Prä-Alpha-Phase. zur Unterstützung der Entwickler kann die Spearhead-Version des Spiels derzeit auf Steam als Early Access erworben werden. Es steht für Mac, Linux und Windows zur Verfügung. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Platform: Mac/OS XF1™ 2013 ist ab 6. März am Start

Verfasst von Holger Saß am 19. Februar 2014 Kommentieren

F1 213 LogoMac Spieler müssen manchmal eine Menge Geduld mitbringen.
Pünktlich zum Start der Saison 2014 kündigt Feral jetzt an das das Rennspiel F1™ 2013 erscheint.
Aber freuen können wir uns trotzdem auf das Spektakel. Denn nicht nur die Saison 2013 ist in dem Spiel abgebildet. Jetzt können altgediente Fans per Classic Packs sich mit ihren Helden der 80er und 90er Jahre messen. Natürlich auch auf den damas aktuellen Strecken und mit den Wagen aus der “guten alten Zeit”.

Ab den 6. März heisst es also wieder: “Gentleman, start your engines”

Mehr Infos gibt es bei Feral. Aber wer nicht wenigstens einen 2,4 GHz Intel Mac, eine Grafikkarte mit 512 MB und OSX 10.9 hat der braucht da gar nicht erst hinzugucken.
Kosten soll der Spaß wohl 49,99 und ein Steamkonto wird wohl Pflicht sein.

Das beste Mac-Spiel 2013

Verfasst von David Sondermann am 20. Januar 2014 Kommentieren

Zu den wohl besten Spielen, die im letzten Jahr für den Mac erschienen sind, gehören auf jeden Fall so große Titel wie Bioshock Infinite, Tropico 4, XCOM: Enemy Unknown und Goodbye Deponia.
Doch was ist mit anderen Spielen? War der Hype um Sim City und das lange Warten auf die Mac-Version gerechtfertigt? Und was ist mit den kleineren Produktion wie The Inner World, Medieval Merchants oder Papers Please?
Auf jeden Fall war 2013 ein gutes Jahr für Mac-Spieler. Nie gab es so viele Veröffentlichung wie letztes Jahr – sowohl im Indie-bereich als auch bei AAA-Titeln. Und 2014 scheint es weiter zu gehen. Das Reboot von Tomb Raider steht kurz vor der Veröffentlichung, Daedalic hat mit Blackguards bereits ein waschechtes DSA-Rollenspiel veröffentlicht. Das neue Adventure von Tim Schafer, Broken Age, kündigt sich an. Tropico 5 wird erscheinen und auch von Patrizier IV wird es eine Mac-Version geben.
Wir werden natürlich von all dem berichten, wenn es soweit ist. Bis dahin wollen wir von Euch wissen:

Welche Spiele haben Euch im vergangenen Jahr am besten gefallen? Und welchen Testbericht habt Ihr auf macinplay vermisst?

Wenn Ihr diese beiden Fragen beantwortet, habt Ihr die Chance, etwas zu gewinnen! In Zusammenarbeit mit Feral Interactive verlosen wir folgende Preise:

3x Rayman Origins
3x Grid

Eure Antworten schickt Ihr mit dem Betreff »Mac-Spiele 2013«an gewinnspiel@macinplay.de. Einsendeschluss ist Samstag, der 25.01.2014, um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Feral_Logo_OrangeBlack

[UPDATE] Die Gewinner wurden benachrichtigt.
——-
Text am 25.01.2014 geändert (Anm. d. Red.).

Platform: Mac/OS XGrid – Renn-Action für den Mac im Test

Verfasst von David Sondermann am 11. Januar 2014 Kommentieren

Es gibt ein Spiele-Genre, dessen Vertreter in der Vergangenheit nur selten den Weg auf Mac gefunden haben: Rennspiele. Während Windows- und Konsolenspieler mit Titeln wie Gran Turismo 6, Dirt 3 und Forza Motorsport 5 versorgt werden, tröpfelt es auf dem Mac so vor sich hin. Eins der neueren Mac-Titel ist Grid, das in der Reihe Feral Legends erschienen ist und ursprünglich 2008 von Codemasters für Windows, PS3, XBOX 360 und Nintendo DS veröffentlicht wurde.
Holger hat nun die Mac-Version des Action-Racers auf Herz und Nieren getestet. Sein Ergebnis könnt Ihr hier nachlesen.

GRID_jp_replay

Schlagwörter: ,

Platform: Mac/OS XXCOM: Enemy Within für Mac erscheint am 15. November

Verfasst von Hendrik Tjarks am 4. September 2013 Kommentieren

Über das iOS- und das Mac-Spiel XCOM Enemy Unknown haben wir schon mehrfach berichtet.

Wie Feral Interactive nun bekannt gegeben hat, wird die erste Erweiterung XCOM: Enemy Within weltweit am 15. November 2013 veröffentlicht. In den USA wird die Erweiterung bereits ab dem 12. November verfügbar sein.

Mit XCOM: Enemy Within werden unglaubliche neue Fähigkeiten, Upgrades und Waffen in das Strategiespiel gebracht.

Den offiziellen Trailer gibt es hier zu sehen.

Weitere Infos findet ihr hier.

XCOM: Enemy Unknown - Elite Edition (AppStore Link) XCOM: Enemy Unknown - Elite Edition
Hersteller: Feral Interactive Ltd
Freigabe: 17+4.5
Preis: 30,99 € Download *
XCOM®: Enemy Unknown (AppStore Link) XCOM®: Enemy Unknown
Hersteller: 2K Games
Freigabe: 17+4
Preis: 8,99 € Download *

Platform: Mac/OS XNapoleon: Total War – jetzt auch als Scheibe

Verfasst von Holger Saß am 1. August 2013 Kommentieren

Vor einiger zeit haben wir bereits darauf hingewiesen, das Napoleon: Total War als Download erhältlich ist. Jetzt ist das Strategieschwergewicht auch als Boxed Version mit DVD und gedrucktem Handbuch im Handel.
Wie der Titel vermuten lässt dreht es sich um die Zeit Napoleons und dessen Feldzüge, von denen wir wohl alle im Geschichtsunterricht schon einmal gehört haben. In dem Strategiespiel werden rundenbasierte Feldzüge auf der Weltkarte mit Echtzeitschlachten kombiniert in denen tausende Soldaten verschiedenster Klassen dabei zu Land und auf See kämpfen.
Einen Einblick in die Total War Reihe geben unserer ausführlichen Tests der Vorgänger Rome: Total War und Empire: Total War die Kollege Schesswendte ausführlich gespielt hat.

Der Titel trägt den Zusatz “Gold Edition”, das bedeutet das neben dem Grundspiel und der Spanischen Kampagne noch drei Einheitenpacks (Reichsadler, Helden der Napoleonischen Kriege und Koalitionskrieg) enthalten sind die das Spiel zusätzlich erweitern.
Fassen wir also zusammen was das Spiel alles bietet:

- Kämpfe berühmte Schlachten wie die von Austerlitz, die Schlacht am Nil und von Waterloo unter den gleichen Bedingungen, die auch für Napoleon selbst galten.
- Befehlige tausende von Soldaten in enormen Echtzeitkämpfen zu Land und zu Wasser.
- Plane und setze die Strategie einer Nation um, während du eine der großen europäischen Mächte über die rundenbasierte Kampagnenkarte führst.
- Führe die französischen Einheiten oder eine der vier Großmächte Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland, die sich gegen Frankreich verbündet haben.
- Schmiede Allianzen, verhandele über Handelsrouten und erforsche neue Ideen und Technologien, um eine Wirtschafts- und Militär- Supermacht aufzubauen.
- Dominiere LAN- und Online-Mehrfachspieler-Modi: forme einzigartige Szenarien, aktiviere Drop-In-Gefechte und kämpfe sogar vollständige Kampagnen gegen menschliche Gegner.

Erhältlich ist das Spiel direkt bei Applikation Systems Heidelberg (Hier entlang bitte) oder auch zum Beispiel etwas günstiger in unserem Amazon Shop*.

Der Download im App Store ist natürlich weiterhin möglich

Napoleon: Total War - Gold Edition (AppStore Link) Napoleon: Total War - Gold Edition
Hersteller: Feral Interactive Ltd
Freigabe: 17+3.5
Preis: 26,99 € Download *

Platform: Mac/OS XTropico 4: Gold Edition für Mac erschienen

Verfasst von Hendrik Tjarks am 28. Juli 2013 Kommentieren

Feral Interactives neuestes Spiel, die Wirtschaftssimulation Tropico 4: Gold Edition ist ab sofort als Download für Mac erhältlich.

Bei Tropico 4 übernehmt ihr, wie bereits in den vorherigen drei Titeln, die Rolle des “El Presidente“, dem Diktator des fiktiven Paradieses in der Karibik namens Tropico.

In 20 Missionen auf zehn unterschiedlichen Karten errichtet El Presidente aus der Bananenrepublik eine seriöse Weltmacht. Dabei muss er sich mit wirtschaftlichen Gegebenheiten wie Im- und Export sowie Naturkatastrophen und politischen Lagern auseinandersetzen.

Die Tropico 4: Gold Edition beinhaltet die Erweiterung Modern Times, welche Tropico ins 21. Jahrhundert katapultiert und mit zwölf zusätzlichen Missionen aufwartet.

Das Spiel kann für 29,99 Euro direkt bei Feral, im MacGameStore oder im Mac App Store, dort aber für 30,99 Euro, geladen werden.

Tropico 4: Gold Edition (AppStore Link) Tropico 4: Gold Edition
Hersteller: Feral Interactive Ltd
Freigabe: 12+4.5
Preis: 8,99 € Download *

Systemanforderungen

DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.7, 2GHz Intel Mac Core Duo, 6GB HD, 4096MB RAM, 256MB VRAM

  • Folgende Grafikkarten werden nicht unterstützt: ATI X1xxx-Serie, ATI HD2xxx-Serie, Intel GMA-Serie, NVIDIA 7xxx-Serie und NVIDIA 8xxx-Serie. Bei folgenden Grafikkarten benötigen Sie 8GB System-RAM: Intel HD3000, NVIDIA 9400, Intel HD4000 und NVIDIA 320M.
  • DVD-Laufwerk wird bei Downloadversion nicht benötigt.
  • Sprachinformationen

    Handbuch: Deutsch (auf Papier)
    Verpackung: Deutsch
    Software: Deutsch
    Freigegeben ab zwölf Jahren gemäß § 14 JuSchG

    Platform: Mac/OS XNapoleon Total War erhältlich

    Verfasst von Raimund Scheßwendter am 3. Juli 2013 Kommentieren

    Mit dem heutigen Tage ist ein neues Spiel der Total War Reihe (Wir testeten bereits Rome und Empire) aus dem Hause The Creative Assembly auf dem Mac erschienen. Feral Interactive entwickelte und vertreibt Napoleon: Total War für die Plattform mit dem angebissenen Apfel. napoleontw_shot_12_square 25 Euro beträgt der Preis des Strategiespiels, dass rundenbasierte Feldzüge auf der Weltkarte mit Echtzeitschlachten kombiniert im Feral Shop (Mac App Store: 26,99 Euro). Wie üblich kommt der Titel in einer Gold Edition. Sie beinhaltet die drei Einheitenpacks (Reichsadler, Helden der Napoleonischen Kriege und Koalitionskrieg) und die Spanische Kampagne. Ursprünglich war das Spiel für Frühling angekündigt worden (wir berichteten), für Windows erschien es im Frühjahr 2010.

    Eigenschaften

    Neben Diplomatie und Handel sind bei Napoleon militärische Fähigkeiten gefordert, um die Schlachtzüge des berühmten Eroberers ähnlich erfolgreich zu bewerkstelligen. Tausende Soldaten verschiedenster Klassen kämpfen dabei zu Land und auf See. Dabei können  die berühmten Schlachten von Austerlitz und Waterloo, sowie am Nil realitätsnah nachempfunden werden. Neben Frankreich können auch die Großmächte Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland geführt werden. Neu ist im Gegensatz zu den Vorgängern, dass auch komplette Kampagnen im Multiplayerspiel gegen menschliche Gegner absolviert werden können. Es liegt in deutsch, französisch, italienisch, englisch, spanisch, russisch, polnisch und tschechisch vor und braucht 30Gb Platz auf der Festplatte.

    Systemvoraussetzungen

    Die Systemvoraussetzungen sind moderat: Ein 2Ghz.-Intel Prozessor (empfohlen 2.4), 4Gb RAM (8Gb empfohlen) und eine 256Mb-Grafikkarte (besser: 512Mb) sollten es dennoch schon sein. Wer eine Nvidia GeForce 320M, 9400M oder Intels dedizierte Grafiklösungen HD 3000, bzw. 4000 im Rechner verbaut hat, braucht 8Gb Arbeitsspeicher. Mac OS X 10.7.5 wird vorausgesetzt, 10.8.4 empfohlen. Karten der Reihen ATI X1xxx und HD2xxx, Nvidia 7xxx und 8xxx, sowie Intel GMA werden nicht unterstützt.

     

    Trailer-Video:

    Napoleon im Mac App Store

    Napoleon: Total War - Gold Edition (AppStore Link) Napoleon: Total War - Gold Edition
    Hersteller: Feral Interactive Ltd
    Freigabe: 17+3.5
    Preis: 26,99 € Download *

    Über mich

    There is something about me..

    Twitter

      Fotos

      Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!