macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Zombie-Woche: Pflanzen gegen Zombies

Verfasst von Gero Pflüger am 2. September 2013 Kommentieren

Tag 1 der dieswöchigen Zombie-Apokalypse bei macinplay. Da ist es klar, dass wir Euch den Klassiker unter den Zombie-Spielen vorstellen: das Tower-Defense-Spiel »Pflanzen gegen Zombies«, im englischen Original »Plants vs. Zombies«. Wild gewordene Pflanzen verteidigen deinen Garten gegen Welle auf Welle heranstürmender, äh, herantorkelnder Zombies.

Das ursprüngliche Spiel aus der Indie-Schmiede PopCap kam im Jahr 2009 heraus und hat bis heute nichts von seinem Charme und seiner Faszination verloren. Wir haben das Spiel natürlich getestet, und zwar sowohl die Macintosh-Version als auch die HD-Version für das iPad. Eine Version für iPhone und iPod touch ist natürlich auch verfügbar:

Mac OS X
Plants vs. Zombies (AppStore Link) Plants vs. Zombies
Hersteller: PopCap

Freigabe: 9+4.5
Preis: 8,99 € Download *

iPhone / iPod touch
Pflanzen gegen Zombies (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies
Hersteller: PopCap

Freigabe: 9+4.5
Preis: 0,89 € Download *

iPad
Pflanzen gegen Zombies HD (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies HD
Hersteller: PopCap

Freigabe: 9+4
Preis: 0,89 € Download *

Vor Kurzem legte PopCap dann mit »Pflanzen gegen Zombies 2« nach. Davon waren wir nicht mehr ganz so begeistert. – Moment? Ein Spiel von PopCap, von dem wir nicht völlig begeistert sind? Nein, nicht wirklich von PopCap. PopCap war zwischendurch von Electronic Arts aufgekauft worden. Und Electronic Arts macht natürlich das, wofür es berüchtigt ist: ein tolles Spiel mit witziger Spielidee ganz leicht modernisieren, eine neue Nummer hinten dran hängen und die Kuh so lange melken, bis sie leer ist. Dann gibt es den nächsten Facelift mit der nächsten Nummer. Irgendwie erinnert mich dieses Prinzip an… das Schaffen von Zombies.

Hier gibt es unseren Testbericht zu »Pflanzen vs. Zombies 2« für iOS zu lesen. Wer’s mag, kann es sich natürlich kaufen. Diesmal ist die App universal für iPhone, iPod touch und iPad zu nutzen. Eine Mac-Version ist übrigens (noch?) nicht verfügbar.

Plants vs. Zombies™ 2 (AppStore Link) Plants vs. Zombies™ 2
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+3.5
Preis: Gratis Download *

Jetzt ist endlich geschafft, der zweite Teil des Megasellers und Redaktionslieblings Plants vs. Zombies ist endlich im deutschen Appstore erhältlich. Bei Plants vs. Zombies 2 – It’ About Time ist der Name durchaus Programm. Denn im Gegensatz zum ersten Teil gibt es mehrere verschiedene Spielwelten. So gilt es die Zombiehorden im alten Ägypten aufzuhalten, seine Pflanzen in einem schicken Piratenambiente zu platzieren oder die staubige Prärie des Wilden Westens von den Hirnfressern zu befreien.
Ein paar Andeutungen dazu gibt schon der spaßige Trailer zum Spiel:

Am Grundprinzip hat sich nicht viel geändert: Die Zombies kommen angeschlurft und ihr stellt euer Pflanzen auf. Neu ist das ihr mit Hilfe Dünger Spezialfähigkeiten der Pflanzen aktivieren könnt. Hier mal ein kleines Gameplayvideo das euch die ganze Pracht und Herrlichkeit des Spieles zeigt:

ABER, noch eine “kleine” Änderung gibt es, nämlich das Bezahlmodell. War der erste Teil da noch ziemlich konservativ (ich geb Popcap 3,49€ oder was auch immer das Spiel gerade kostet und dann habe ich alles zusammen), ist der zweite Teil auf das heutzutage ach so beliebte, weil wie die letzten Gameloft Zahlen zeigen (unser Kommentar dazu), lukrative Free to Play Modell mit In Game Shop und In App Käufen umgeschwenkt. So sind dann auch die ersten Bewertungen bei iTunes eher gespalten und schwanken zwischen “Genial” und “Abzocke”.
Und selbst wenn es momentan so aussieht als ob man auch ohne In App Käufe ganz gut zurecht kommt, so behaupten es jedenfalls die Kollegen von heise.de: Das Electronic Arts in der Lage und Willens ist die Daumenschrauben anzuziehen wenn die Einnahmen nicht dem Plan entsprechen haben sie bei dem letztem Update von Real Racing 3 eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Wer sich davon nicht abschrecken lässt: Plants vs. Zombies 2 – It’s About Time gibt es momentan exclusiv für iOS Geräte ab iPhone 4 oder iPad 2.

Plants vs. Zombies™ 2 (AppStore Link) Plants vs. Zombies™ 2
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+3.5
Preis: Gratis Download *

Der erste Teil ist natürlich weiterhin erhältlich.

Und zwar für iPhone:

Pflanzen gegen Zombies (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4.5
Preis: 0,89 € Download *

iPad:

Pflanzen gegen Zombies HD (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies HD
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4
Preis: 0,89 € Download *

Und MacOS:

Plants vs. Zombies (AppStore Link) Plants vs. Zombies
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4.5
Preis: 8,99 € Download *

Plattform: iPhonePlattform: iPad Plants vs. Zombies Nachfolger kommt im Frühling 2013

Verfasst von Raimund Scheßwendter am 22. August 2012 Kommentieren

Popcap, berühmter Entwickler des noch berühmteren Tower-Defense Hit “Plants vs. Zombies” hat einen zweiten Teil des Spiels angekündigt. Der erste Teil, mittlerweile zwei Jahre alt, hatte durch sein einfaches Spielprinzip und seinen schrägen Witz Millionen von iPhone und iPad-Nutzern in seinen Bann gezogen. Jetzt will Popcap noch Einen draufsetzen und verspricht “Massig neue Pflanzen- und Zombietypen”, sowie genauso viele neue “features, settings and situations”. Die Pressemitteilung ist so verfasst, dass wir davon ausgehen, dass Popcap noch nicht der eigensinnige Humor abhanden gekommen ist, für den sie so berühmt sind.

 

Plattform: iPhonePlattform: iPad Platform: Mac/OS X Pflanzen gegen Zombies Graffiti-Video

Verfasst von Gero Pflüger am 27. Februar 2012 Kommentieren

Eines meiner persönlichen Lieblingsspiele auf iPhone und Mac ist das Tower-Defense-Spiel »Pflanzen gegen Zombies« (im englischen Original: »Plants vs. Zombies«, kurz »PvZ«) von PopCap Games. Offenbar ist es nicht nur bei mir so beliebt, denn Blizzard Entertainment verpasste seinem Multimillionen-Dollar MMORPG World of WarCraft eine Quest, die eine Hommage an dieses kleine Spiel darstellt. Weiterlesen »

macinplay Weihnachten – PopCap-Verlosung

Verfasst von David Sondermann am 16. Dezember 2011 Kommentieren

Es geht weiter mit unserer Weihnachtsaktion. Wie verlosen auch heute wieder tolle Preise unter Euch. Alles, was Ihr tun müsst, erfahrt Ihr in unserem Aktions-Video. Das Video findet Ihr im macinplay-YouTube-Channel. Unsere neue Redakteurin Narin erzählt Euch, was es zu gewinnen gibt und was Ihr dafür tun müsst. Es dreht sich alles um PopCap. Viel Spaß beim Gucken und viel Erfolg bei der Verlosung! Die Aktion geht bis zum 18.12.2011, 23:59.

macinplay-YouTube-Channel

Plattform: iPhone Pflanzen gegen Zombies mit Update

Verfasst von Gero Pflüger am 15. Dezember 2011 Kommentieren

PopCap, weltweit führender Hersteller von Casual-Games, veröffentlicht anlässlich der bevorstehenden Feiertage heute ein Update seines Videospiel-Hits Pflanzen gegen Zombies für das iPhone. (Den Testbericht zu dem Spiel findet Ihr unter diesem Link.) Während sich die bunten PgZ-Charaktere schmücken und festliche Hüte aufsetzen, enthält das Update mit Spannung erwartete Inhalte wie den »I, Zombie«-Modus, der den Spielern erlaubt, die Rolle der Zombies im Garten einzunehmen. Mit seinem kostenlosen Zusatz-Level (sowie dem Endlos-Modus und acht zusätzlichen Welten, die über Deppie Daves Shop als In-App-Kauf erhältlich sind) wurde »I, Zombie« ein großer Erfolg in den Versionen für PC, Mac, XBLA und DS, und wird ohne Zweifel auch ein großer Weihnachtsbonus für PgZ-iPhone-Fans sein.

Das Update verfügt zusätzlich zum ersten Mal über eine Rangliste inklusive Game-Center-Support, sodass Spieler während der festlichen Tage und darüber hinaus ihre Punktestände mit denen ihrer Freunde und Fans vergleichen können.

Ebenfalls enthalten sind die vier neuen Erfolge »Totastisch«, »I, Win«, »Wo die Sonne nicht scheint« und »Untot im Weltraum« sowie die Einführung von geheimnisvollen Bronze-, Silber- und Gold-Sprösslingen.

Pflanzen gegen Zombies (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4.5
Preis: 0,89 € Download *

Platform: Mac/OS X Steam Halloween Angebote

Verfasst von Holger Saß am 28. Oktober 2011 Kommentieren

Auch auf Valses Downloadplattform Steam gibt es einige Angebote zu Halloween. Dabei ist das Mac Angebot zwar übersichtlich aber passt wenigstens thematisch.
Die Angebote im einzelnen:

Amnesia The Dark Decent

Die letzten Erinnerungen verschwinden in der Dunkelheit. Ihre Seele ist aufgewühlt und alles was Ihnen bleibt ist das Gefühl von Verfolgung. Sie müssen fliehen. Erwachen Sie… Amnesia: The Dark Descent ist ein Horrorabenteuer in der Ego-Perspektive, in dem Sie einen Alptraum durchleben.

Dafür braucht ihr einen Intel Mac mit mindestens 2 GhZ und OSX 10.5.8. sowie 3.-€.

Penumbra Collector Pack

Der unerschrockene Forscher Philip ist in einer dunklen Untergrundanlage gefangen und versucht, die Wahrheit über das Verschwinden seines Vaters herauszufinden.
Philip muß Hinweise sammeln und verzwickte Puzzles lösen. Er ist dabei von Feinden umgeben, die ihn von allen Seiten terrorisieren, und er muß versuchen, trotzdem einen klaren Kopf zu behalten.
Kann Philip seine Angst bezwingen und endlich die Wahrheit für ein Geheimnis herausfinden, welches ihn schon sein ganzes Leben beschäftigt? Nur Sie können das entscheiden…

Das Paket enthält insgesamt 3 Horroradvendures in der Egoperspektive: Penumbra – Ouverture und Penumbra – Black Plague sowie die Erweiterung Penumbra – Requiem. Wer danach noch ruhig schlafen kann, der h.at wirklich starke Nerven.
Das Grauen gibt es für 4,49€ und hat ähnlich bescheidene Anforderungen wie Amnesia: 2GhZ Intel CPU und OSX 10.5.8

Killing Floor Complete Pack

In diesem Horror First Person Shooter begeben Sie sich mit Ihrem Team mitten in die verwüsteten Städte und Gebiete Englands, wo verschiedene Klonexperimente für das Militär entsetzlich schief gelaufen sind. Sie werden zusammen mit Ihren Freunden als Militärpersonal in diesen Gebieten abgeladen und haben nur ein einziges Ziel: lange genug zu überleben, um die Gegend von den fehlgeschlagenen Experimenten zu säubern!

Die Komplettbespaßung für Actionfans: Das Complete Pack bietet neben dem Grundspiel noch 5 Erweiterungen mit neuen Charakteren.
8,75€ verlangt Valve für den Spaß, und ihr braucht natürlich einen Intel Mac.

Left For Dead – Game Of The year Edition

Von Valve (den Entwicklern von Counter-Strike, Half-Life und mehr) kommt Left 4 Dead, ein Co-Op Action-Horrorspiel für PC und Xbox 360, das Sie filmreif den epischen Kampf vier Überlebender gegen Horden von Zombies und fürchterlichen Mutantenmonstern miterleben lässt.
L4D spielt in der Zeit kurz nach einer globalen Zombieapokalypse, in der vier Überlebende eine epische Schlacht gegen Horden von Zombies und fürchterliche, ‘speziell-infizierte’ Mutanten kämpfen.

Hier ist Teamgeist gefragt, deshalb braucht ihr auch schon einen Intel Dualcore-Prozessor und OSX 10.6.4. und natürlich etwas Kleingeld,n ärmlich 6,79€

Left 4 Dead 2

Die Zombie Apokalypse geht weiter und Left 4 Dead 2 (L4D2) ist der mit Hochspannung erwartete Nachfolger zum preisgekrönten Original Left 4 Dead, dem #1 Ko-Op-Game 2008.
In diesem ko-op-Action-Horror-FPS werden Sie und Ihre Freunde sich durch Städte, Sümpfe und Friedhöfe tief im Süden der USA kämpfen, von Savannah bis New Orleans, durch fünf ausgedehnte Kampagnen.
Als einer von vier Überlebenden, bewaffnet mit verheerenden, neuen und verbesserten, klassischen Waffen, können Sie nun auch die Zombifizierten im Nahkampf mit Kettensägen, Äxten und sogar tödlichen Bratpfannen aus dem Weg räumen.
Nutzen Sie diese Waffen gegen drei fürchterliche (und im Versus-Modus vorzügliche) Spezial-Infizierte. Sie werden auch bei den üblichen Zombies auf fünf neue Gestalten treffen, inklusive den furchteinflößenden Sumpfzombies.

Womit wohl alles gesagt wäre, auch der Preis ist identisch zum ersten Teil: 6,79€, wobei die Version ebenso wie der erste Teil speziell für Deutschland “Gewaltgemindert” wurde.

Atom Zombie Smasher

Übernehmen Sie das Kommando über Ihre Söldnertruppen in Atom Zombie Smasher. Die Zombie-Apokalypse ist über uns hereingebrochen und es liegt an Ihnen jedermann zu evakuieren, bevor Sie zur Beute der Untoten werden.

Führen Sie eine massive Rettungsoperation an und nutzen Sie die Unterstützung von Scharfschützen, Artillerieeinheiten, orbitalen Bombenangriffen und mehr. Erleben Sie die taktischen Finessen einer komplett demolierbaren Umgebung in der Kampagne. Und wenn Sie die Apokalypse überstehen, dann können Sie Ihre eigenen Mods erstellen und sie mit anderen per Online File Sharing teilen.

Hier wird es mehr strategisch mit einer Prise Humor, wer den Mehrspielermodus nutzen möchte braucht einen Joystick oder ein Gamepad und muss 3,40€ an Valse überweisen.

Plants vs. Zombies GOTY Edition

Müssen wir es wirklich noch beschreiben? Der Klassiker ist hier von uns getaestet und für gut befunden worden. Wer es noch nicht hat, der kann es jetzt endlich für schlappe 4,99€ erwerben.

Alle Angebotspreise gelten bis zum 1.11.2011, viel Spaß beim shoppen.

[News] EA kauft PopCap

Verfasst von Holger Saß am 13. Juli 2011 2 Kommentare

Electronic Arts war mal wieder auf Einkaufstour. Diesmal hat es nach Firemint die Redaktionslieblinge von PopCap erwischt.

Die Casualschmiede sollte eigentlich allen bekannt sein. “Plants vs. Zombies” (Test der Mac-Version und der iPad-Version) oder “Bejeweled” (Test der Mac-Version und der iPhone-Version) hat wohl schon fast jeder mal gehört oder gespielt. Zuletzt machten die Kalifornier durch das Experiment mit dem Lable 4th & Battery auf sich aufmerksam, das bisher die zwei höhst unterschiedlichen “Unpleasent Horse” und “Candy Train” veröffentlichte.

Übernahmegerüchte gab es schon häufiger, aber jetzt sind sie wahr geworden. Kein Wunder – die Rede ist immerhin von schlappen 750 Millionen US-Dollar (650 Mio. in bar und 100 Mio. in Aktien), die sich EA den Spaß kosten lässt, dazu munkelt man von einem erfolgsabhängigem Bonus für die Alteigner, den EA in Zukunft noch ausschütten will. John Riccitiello, seines Zeichens Chef von EA, sprach bei der Gelegenheit davon, man wolle “nichts kaputtmachen”, sondern “PopCap unterstützen, neue Märkte zu erschließen und die Spiele auf mehr Devices zu bringen”.

Ehrlich gesagt fällt mir nach dem Nintendo DS-Release von “Plants vs. Zombies” gerade kein relevantes Device ein, das PopCap noch nicht abdeckt, aber ich bin ja auch nicht Chef des größten Spielepublishers des Planeten. Ich bin nur ein kleiner Redakteur bei macinplay.de und hoffe einfach, dass EA die Jungs und Mädels bei PopCap in Ruhe weiter werkeln lässt und dass der Laden nicht bloß gekauft wurde, um lediglich die Kuh leer zu melken.

Plattform: iPad Auch auf dem Tablett ein Hit: Plants vs. Zombies HD im Test

Verfasst von David Sondermann am 16. Mai 2011 Kommentieren

Mit Plants vs. Zombies bzw. Pflanzen gegen Zombies hat Pop Cap Games einen echten Dauerhit geschaffen. Die Mac-Version hat von mir sogar den (inoffiziellen und bislang nur einmal vergebenen) macinplay-Award (s. Testbericht) erhalten. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie macht sich die iPad-Version? Nun, genau dieser Frage ist Holger, seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines iPad 2 und bekennender PvZ-Fan, nachgegangen. Wer wissen möchte, ob die iPad-Version besser ist als die iPhone- oder Mac-Variante, der liest Holgers Test.

Pflanzen-gegen-Zombies-Verlosung: Gewinner stehen fest

Verfasst von Gero Pflüger am 11. Mai 2011 Kommentieren

Vor einigen Tagen riefen wir auf unserer Facebook-Seite zur Verlosung zweier Action-Figuren des Tower-Defense-Spiels Pflanzen gegen Zombies auf. Heute früh haben wir die beiden Gewinner gezogen. Weiterlesen »

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!