macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Plattform: iPhoneSecret of Mana-Rollenspiel Nostalgie Trip

Verfasst von Ralf Harmann am 22. August 2014 Kommentieren

Für alle Rollenspiel interessierten bin ich im App-Store auf eine alte Software Perle gestoßen, die mir damals viel Freude bereitet hat.IMG_0388.JPG
Secret of Mana ist ein japanisches Rollenspiel das von Square Enix schon im Jahre 1993 für die Supernintendo-Konsole entwickelt wurde. Seit Ende 2010 ist es im App-Store für das iPhone erhältlich und ist gerade aktualisiert und optimiert wurden für iOS7 und unterstützt jetzt auch Gamepads. Damals noch für 140DM für das Supenintendo Modul erhältlich, ist es im Moment für 7,99€ zu haben, verzichtet dafür aber auf In-Game Käufe was heutzutage ja auch nicht mehr selbst verständlich ist. Kurz zur Handlungsgeschichte: Der Hauptcharakter der aus Neugier das Siegel des Manaschwertes bricht und es so dem Bösen erlaubt, auf die Erde zu kommen hat die Aufgabe das Böse zu besiegen und damit die Welt zu retten. Auf seiner Reise durch die liebevoll gestaltete Spielewelt bekommt er Hilfe von einem Kobold und einer Zauberin die ihn gegen das Böse unterstützen. Gut gegen Böse, das typische Rollenspiel Thema das bis heute in allen Rollenspielen seinen Platz hat.


Die Kritiken vielen damals wie auch noch heute sehr positiv aus, was für den Zeitlosen Unterhaltungswert von Secret of Mana spricht, als einziges Manko empfinde ich das gegenüber der Supernintendo Version, der Mehrspieler Modus bei der iOS Version leider fehlt, so das man nur den Hauptcharakter spielt und die beiden Helfer leider nicht von Mitspielern gespielt werden können, Schade. Das heute übliche aber damals schon eher revolutionäre Kreis Menue wurde aber glücklicherweise übernommen, so muss man nicht immer das Hauptmenue verlassen um an sein Inventar zu kommen oder Waffen und Zauber zu wechseln.
Die in Echtzeit ausgeführten Kämpfe wurden ebenfalls von der Supernintendo Konsole übernommen.
Wer Liebhaber von liebevoll gestalteten japanischen Rollenspielen ist und in eine bunte lebendige Fantasy Welt eintauchen möchte, dem kann ich diese nostalgische Software Perle nur empfehlen.
Link zum Appstore: Secret of Mana – SQUARE ENIX INC*

Diesmal fassen wir zwei Wochen Mac-Spiele-News für Euch zusammen. In den vergangenen beiden Woche ist besonders viel passiert. So gibt es wieder jede Menge Neuigkeiten rund um das Thema Gaming an Mac, iPhone, iPod touch und iPad zu berichten.

Auf macinplay

Ihr konntet folgende Artikel bei uns lesen. Die Geisterjäger-Simulation GhostControl Inc. hat ein großes Update erfahren und wurde um viele neue Funktionen erweitert, die den Spielspaß deutlich angehoben haben. GOG.com will sich zum schärfsten Konkurrenten von Steam mausern und will noch dieses Jahr mit GOG Galaxy einen Dienst anbieten, der Steam in Nichts nachstehen soll und dabei weiterhin DRM-freie Spiele anbietet. Leider wurde inzwischen einer Mac-Version von The Witcher 3 – Wild Hunt aus demselben Haus eine Absage erteilt.
Crytek hat sein erstes Spiel für den Mac angekündigt. Homefront: Revolution erscheint außerdem für Linux, Windows-PCs, Playstation 4 und Xbox One.
Application Systems Heidelberg hat mal wieder eine Umsetzung eines Gesellschaftsspiels für iOS veröffentlicht: 6 nimmt!
Wir haben Euch auf die Rabattschlacht von GOG.com, den 2014 DRM-free Summer Sale (läuft noch), und Feral Interactive hingewiesen.
Außerdem haben wir das iOS-Spiel Burger Bombs für Euch getestet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und sonst so…

Neue iOS-Spiele

Diese Spiele sind neu für iPhone, iPod touch und iPad erschienen.
PENG!uin von Oliver Zimmermann ist ein Endless-Runner für Kinder. *
Luminux von BulkyPix ist ein Knobelspiel mit Suchtpotenzial. *
Pixel Cup Soccer von Batovi Games Studio ist ein Fußball-Spiel im Retro-Stil. *
FCB Pinball von Legendo Entertainment ist ein offizielles Flipperspiel des Fußball-Vereins FC Barcelona. *
Bouncy Pirates von Nathan Melville ist ein kleines Spielchen, bei dem man Piraten vom Piratenschiff durch die Luft bis zum Piratenschatz schleudern muss. *
SocceR10 von Illusis Interactive Graphics ist ein weiteres Fußballspiel. *
Angry Birds Epic von Rovio ist ein Rollenspiel rund um die berühmten wütenden Vögel aus Finnland. *

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue Mac-Spiele

Diese Spiele sind neu für den Mac erschienen.
Tango Fiesta von Spilt Milk Studios und Mastertronic ist eine actionreiche Ballerie und als Steam Early Access erschienen.
Interstellar Marines von Zero Point Software ist ein taktischer First-Person-Shooter und ebenfalls als Steam Early Access erschienen.
Meltdown von BulkyPix ist ein taktischer Arcade-Shooter, hat die Steam-Early-Access-Phase verlassen und ist ab sofort als Vollversion auf Steam verfügbar.
Hitman: Absolution – Elite Edition von Feral Interactive ist als deutsche Download-Version erscheinen und bei Application Systems Heidelberg, auf Steam und im Mac App Store* verfügbar. Die DVD-Version folgt in ein paar Wochen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den neuen Mac-Spielen

Andere neue Produkte

Marvel: Avengers Alliance Tactics von Marvel Entertainment ist ein taktisches RPG und steht zum Spielen auf Facebook bereit.
Der Gaming-Zubehör-Spezialist Rauer hat sein Headset Kraken in einer NEON-Edition veröffentlicht, das mit knalligen Farben daher kommt. Es ist unter anderem auf Amazon* erhältlich.
Auf der Unterhaltungselektronik-Messe E3 in Los Angeles wurden viele neue Controller für iPhone, iPod touch und iPad vorgestellt. Die Kollegen von TouchArcade haben eine Übersicht der neuen Modelle veröffentlicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ankündigungen kommender Spiele

Telltale Games hat einen Flipper zum Zombie-Hit The Walking Dead auf Basis der Flipper der Zen Studios für alle gängigen Plattformen angekündigt.
Square Enix hat auf der E3 mit Hitman: Sniper ein weiteres Spiel aus der Hitman-Reihe für mobile Plattformen angekündigt. Ebenso sollen Final Fantasy Agito und Final Fantasy VII G-Bike für iOS erscheinen.
Phoenix Online Studios hat neue Screenshots zum Remake von Gabriel Knight: Sins of the Fathers und zum kommenden Rollenspiel Quest for Infamy veröffentlicht. Quest for Infamy soll am 26.Juni für OS X und Windows erscheinen. Die Veröffentlichung von Gabriel knight: Sins of the fathers 20th Anniversary Remake ist für das dritte Quartal angepeilt. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Phoenix Online Studios.
Spider-Man Unlimited ist ein Endless-Runner mit dem Spinnenmann und wird von Gameloft für iOS umgesetzt. Es soll im September erscheinen.
X-Mercs: Invasion von Game Insight scheint ein XCOM-Klon zu werden und soll bald für das iPad erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.
Overkill 3 von Craneball Studios ist ein Third-Person-Shooter und soll im Sommer oder Herbst für iOS und Android erscheinen.
World of Tanks Blitz von Wargaming ist ein MMO mit Panzern, das am 26.Juni exklusiv für iPhones und iPads erscheinen soll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trailer zu den Ankündigungen

Auch in der Kalenderwoche 22 ist viel passiert in der Gaming-Welt rund um Mac, iPhone und iPad.

auf macinplay

Wir haben in dieser Woche von einer möglichen Portierung des Actionkrachers Sleeping Dogs auf den Mac berichtet. Außerdem ist Ankh 2 in einer überarbeiteten Version endlich auch auf aktuellen Mac spielbar.
Getestet haben wir diesmal für Euch das Goldgräberspiel 1849 und das mobile Gaming-Headset CM Storm Pitch.

Was sonst noch

Gameloft hat das Jousting-Spiel Rival Knights enthüllt

Die Freemium-Spezialisten von Gameloft haben das Ritterspiel Rival Knights für iOS, Android und Windows Phone angekündigt, das ein wenig an den Klassiker Defender of the Crown erinnert.

Utopolis – Aufbruch der Tiere angekündigt

Utopolis - Aufbruch der Tiere

Utopolis – Aufbruch der Tiere

Die Spieleschmiede Reality Twist, bekannt durch den iOS-Klassiker daWindci, hat Utopolis – Aufbruch der Tiere für iOS und Android angekündigt. Das Spiel soll mithilfe von verschiedenen Tieren als Akteure politisches Wissen, unter anderem verschiedene Gesellschaftsmodelle, spielerisch vermitteln.
Auszug aus der Pressemitteilung

Seit vielen Generationen leben die Tiere friedlich und ohne Sorgen in ihrer Heimat, dem großen Wald. Doch als die Eule Armin von einer seltsamen Macht berichtet, die den Lebensraum zerstört, machen sich die Tiere auf den Weg nach Utopolis. Dort wollen sie den Ursprung des unheilvollen „Roten Leuchtens“ vernichten, um Ihre Welt zu retten.
Während bei einem Brettspiel ungeliebte Regeln einfach geändert und durch eine Hausregel ersetzt werden können, ist dies bei Videospielen meist nicht möglich. In UTOPOLIS – AUFBRUCH DER TIERE bestimmen die Spieler aber selbst die Regeln der Gemeinschaft und organisieren sich nach dem Prinzip der Demokratie, wie es auch ganze Staaten machen.

Kickstarter-Projekt: Project Stealth

Die Indie-Entwickler von Heartcore Games haben ein Kickstarter-Projekt initiiert, um Ihr neues Spiel Project Stealth zu finanzieren. Dabei handelt es sich um ein Hardcore-Multiplayer-Stealth-Game, das für hauptsächlich für Windows entwickelt wird, aber möglichst zeitnah auch für OS X erscheinen soll. Weitere Infos bekommt Ihr auch auf der offiziellen Webseite.

Feral Interactive portiert Spiele jetzt auch auf die Linux-Plattform

Bislang hat sich die britische Firma Feral Interactive einen Namen mit Portierungen von AAA-Titeln auf den Mac gemacht. Ab sofort will man aber auch Linux-Spieler bedienen. Das erste Spiel für die Pinguin-Jünger wird XCOM: Enemy Unknown sein. Es soll für Ubuntu und SteamOS erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite von Feral Interactive.

XCOM: Enemy Unknown – Elite Edition: *
XCOM: Enemy Unknown – Elite Edition im Mac Game Store*
icon

FC Barcelona – Flippern statt Fußball spielen

Fans des spanischen Fußballvereins FC Barcelona dürfen sich auf FCB Pinball freuen. Das Flipperspiel soll am 10. Juni für iPhone, iPod touch und iPad erscheinen. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite des Games.

The Wolf Among Us biegt auf die Zielgerade ein

Telltale Games hat die vierte und damit vorletzte Episode von The Wolf Among Us für PS3, Windows und Mac veröffentlicht. In Sheep’s Clothing erzählt die Geschichte von Sheriff Bigby Wolf weiter, der eine Horde unter menschlicher Identität lebender Märchenwesen mittrn in New York im Zaum halten muss. Mehr Informationen zum Spiel gibt es bei Telltale Games.

iOS-Version: *
The Wolf Among Us im Mac Game Store*
icon

Geheimakte Tunguska erscheint für iOS

Geheimakte Tunguska (iPad-Version)

Geheimakte Tunguska (iPad-Version)

Deep Silver Fishlabs setzt das bereits 2006 für Windows erschienene Point-and-Click-Adventure Geheimakte Tunguska jetztfür iPhone, iPod touch und iPad um. Es soll Ende Juli verfügbar sein. Es soll 3,99 Euro kosten und iOS 7 voraussetzen. Weitere Infos zur Hintergrundgeschichte gibt es auf der offiziellen Webseite der Spielereihe.

Erste Konzeptbilder zu neuem Hitman-Spiel

IO Interactive und Square Enix haben erste Informtionen und Bilder zum nächsten Spiel aus der Hitman-Reihe auf der offiziellen Webseite veröffentlicht. Da erst kürzlich das Spiel Hitman: Absolution – Elite Edition von Feral Interactive für den Mac umgesetzt worden ist, steht es auch für eine Mac-Version des kommenden Games nicht schlecht.

Hitman Absolution für 25,99 Euro: *
Hitman Absolution – Elite Edition*
icon

Dystopisches Plattform-Spiel Monochroma ist erschienen

Monochroma

Monochroma

Das türkische Entwicklerteam von Nowhere Studios hat nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne und den Eindrücken der Geschehnisse im Istanbuler Gezi-Park jetzt sein stylishes Plattform-Spiel Monochroma für Mac, Linux und Windows veröffenlicht. Der Spieler muss zwei Brüder durch einen dystopischen Staat in den 1950er Jahren leiten, um die Welt vor der Tyrannei zu retten. Mehr Infos gibt es auf der Webseite von Monochroma.

Trainz Simulator 2 ist für iPad erschienen

Die Simulationsspezialisten von N3V Games haben das Eisenbahnspiel Trainz Simulator 2 vom Mac auf das iPad umgesetzt.
Es ist für derzeit für 6,99 Euro zu haben: *

Die Mac-Version gibt es für 35,99 Euro hier: *

Square Enix veröffentlicht iOS-Version von Dragon Quest VIII

Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King

Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King

Acht Jahre nach der Playstation-2-Version kann man die Abenteuer von Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King nun auch auf iPhone, iPod touch und iPad nachspielen. Square Enix bleibt seinem Credo treu, qualitativ hochwertige iOS-Spiele zum Vollpreis anzubieten, dafür aber ohne jegliche In-App-Käufe. Dragon Quest VIII kostet im App Store 17,99 Euro. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Dragon Quest VIII: *

Broforce erhält großes Early-Access-Update

Die überdrehte Ballerorgie Broforce ist auf Steam im Early-Access-Stadium verfügbar. Nun haben die Indie-Entwickler von Free Lives ein großes Update veröffentlicht und unter anderem die neuen Bros Time Bro und Broniversal Soldier nachgereicht. Das Mac-Spiel muß man echt gespielt haben. Go America!

Interstellar Marines als Early Access auf Steam verfügbar

Zur Zeit befindet sich der taktische First-Person-Shooter Interstellar Marines in der Prä-Alpha-Phase. zur Unterstützung der Entwickler kann die Spearhead-Version des Spiels derzeit auf Steam als Early Access erworben werden. Es steht für Mac, Linux und Windows zur Verfügung. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Platform: Mac/OS XErste Hinweise auf Mac-Version von Sleeping Dogs

Verfasst von David Sondermann am 29. Mai 2014 Kommentieren

Unsere Kollegen von Mac & i haben erste Hinweise auf eine kommende Mac-Version des Action-Krachers Sleeping Dogs entdeckt. Die Webseite SteamDB listet entsprechende Dateien, die auf Valves Gaming-Plattform Steam hochgeladen worden sind. Das macht eine baldige Veröffentlichung einer Mac-Version sehr wahrscheinlich.
Sleeping Dogs wurde bereits 2012 für Windows, Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlicht und gilt als inoffizieller Nachfolger der True-Crime-Spielereihe. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines amerikanisch-chinesischen Undercover-Ermittlers, der die Triaden Honk Kongs infiltrieren soll. Wir vermuten, dass die Mac-Version von Feral Interactive umgesetzt wird bzw. bereits wurde und nun bald veröffentlicht wird. Zuletzt hat Feral bereits mehrere Square-Enix-Spiele für den Mac umgesetzt – Deus Ex – Human Revolution, Hitman: Absolution und den Reboot von Tomb Raider.


Sleeping Dogs

Sleeping Dogs

Trailer: Sleeping Dogs

Katiegorien: Action, Gerücht, Macintosh
Schlagwörter: ,

Plattform: iPhonePlattform: iPadHitman GO: Auftragskiller on tour

Verfasst von Holger Saß am 14. Februar 2014 Kommentieren

Square Enix Montreal hat heute verkündet das ein “kleines Team” an einer iOS Version der beliebten Hitman-Reihe arbeitet.
Aber bevor jetzt alle Shooterfans verzweifelt nach ihrer Kreditkarte suchen:
Erstens ist de Entwicklung noch nicht ganz abgeschlossen und zweitens wird das Spiel kein Shooter, sondern ein rundenbasiertes Strategiespiel:

Hitman GO is a turn-based strategy game with beautifully rendered diorama-style set pieces. You will strategically navigate fixed spaces on a grid to avoid enemies and take out your target or infiltrate well-guarded locations. You really have to think about each move and all the Hitman tools of the trade you would expect are included; disguises, distractions, sniper rifles and even 47’s iconic Silverballers.

Hier der ganze Blogeintrag von SE Montreal

Hitman GO

Dieses Erste Bild sieht nicht wahnsinnig spektakulär aus, aber das Spielprinzip könnte durchaus funktionieren. Ich stelle es mir jedenfalls schon spannend vor mich langsam an das Ziel ran zu schleichen, alle Wachen zu umgehen und dann gnadenlos zu zu schlagen. Vorausgesetzt die Designer schaffen es sich dem Causual Trend zu widersetzen und wenigstens ein paar Level zu bauen bei denen man auch wirklich nachdenken muss.
Und jetzt drücken wir noch ganz fest die Daumen das das Spiel nicht um einen IAP-Shop herum gezimmert wird und man nicht nach jeder Aktion 6 Stunden warten oder sich den nächsten Zug für 1,79 € kaufen muss.
Ich bleibe jedenfalls erstmal optimistisch und sobald es Neuigkeiten gibt werdet ihr sie erfahren.

Wie es aussieht plant Square Enix die ersten acht Dragon Quest Teile für iOS und Android heraus zu bringen. Hierzulande relativ unbekannt spielt die Serie in Japan in der gleichen Liga wie Final Fantasy. Die beiden Serien streiten sich seit vielen Jahren um den RPG Thron im Land der aufgehenden Sonne.
Seltsamerweise hat es die Reihe im Gegensatz zu Final Fantasy nie so richtig nach Europa geschafft, erst der fünfte Teil wurde 17 (!) Jahre nach der Veröffentlichung als Nintendo DS Version nach Europa gebracht. Den habe ich auf meinem DS schon gespielt und trotz des damals schon beinahe biblischen Alters des Spieles hat es mir eine Menge Spaß gemacht.
Dragon QuestUnd jetzt also die iOS Version, hoffentlich. Denn bisher gibt es zwar schon mal eine Square Enix Seite die die Teile ankündigt. Allerdings ist mein Japanisch etwas eingerostet, so das ich nur raten kann was da jetzt genau steht. Gleiches gilt für eine zweite Seite, auf der dann auch der Ableger Dragon Quest Monsters erwähnt wird. In dem Spiel müsst ihr nicht selber in die Schlacht ziehen, sondern ihr befehligt eine Herde Monster, die für euch kämpfen.
Glücklicherweise gibt es eine Diskussion auf toucharcade.com, welche ich als Quelle verwendet habe, da mein englisch deutlich besser als mein japanisch ist (Quelle).
Trotzdem können wir leider nur spekulieren ob und wann und wie die altehrwürdige RPG Reihe unsere iOS Geräte erreichen wird. Hoffen wir einfach einmal das es auch eine Veröffentlichung außerhalb Japans geben wird. Denn auch wenn die Reihe sicherlich in die Jahre gekommen ist, der erste Teil erschien immerhin schon 1986, so ist sie für JRPG Fans sicherlich hochinteressant.
Und auch für einige andere.
Wer mehr über Dragon Quest erfahren möchte, die allwissende Wikipedia hilft weiter.

Plattform: iPhonePlattform: iPadIm Angebot: Lara Croft und Ben Saxon

Verfasst von David Sondermann am 28. September 2013 Kommentieren

Square Enix hat für dieses Wochenende die beiden Spiele Lara Croft and the Guardian of Light sowie Deus Ex: The Fall im Preis gesenkt. Ihr könnt somit die Abenteuer der britischen Schatzjägerin und des ehemaligen britischen Söldners Ben Saxon deutlich günstiger im App Store erwerben.
In Lara Croft and the Guardian of Light jagt Ihr durch den zentralamerikanischen Dschungel hinter einem Artefakt her. Mit diesem Artefakt will niemand geringeres als Xolotl, der Gott der Dunkelheit, das Licht aus der Welt bannen. Das gilt es natürlich zu verhindern.

Bei Deus Ex: The Fall versucht Ihr als ehemaliger SAS-Söldner im Jahr 2027, in dem Menschen durch Augmentierungen “verbessert” werden, einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche zu kommen, die unter anderem Euer eigenes Leben bedroht.

Lara Croft and the Guardian of Light gibt es in einer Fassung für das iPhone und in einer Variante für das iPad. Deus Ex: The Fall liegt in einer Universal-Version für beide Geräte vor. Das Angebot von Square Enix gilt bis zum 29.09.2013.

Lara Croft and the Guardian of Light (AppStore Link) Lara Croft and the Guardian of Light
Hersteller: SQUARE ENIX Ltd
Freigabe: 12+3.5
Preis: 2,69 € Download *
Lara Croft and the Guardian of Light (AppStore Link) Lara Croft and the Guardian of Light
Hersteller: SQUARE ENIX Ltd
Freigabe: 12+3.5
Preis: 2,69 € Download *
Deus Ex: The Fall (AppStore Link) Deus Ex: The Fall
Hersteller: SQUARE ENIX Ltd
Freigabe: 17+4
Preis: 5,99 € Download *

Plattform: iPhonePlattform: iPadDeus Ex: The Fall jetzt auch für iPad 2

Verfasst von Holger Saß am 9. August 2013 Kommentieren

Manchmal rutschen einem Spiele beim Launch durch die Finger auch wenn sie es verdient hätten groß herauszukommen. Wir haben Square Enix Deus Ex: The Fall schlicht nicht auf dem Radar gehabt. Aber dafür hat Spiegel Online, führendes Fachmagazin für iOS Spiele, das gebührend nachgeholt.
Streiten wir jetzt nicht darüber wie Kollege Görig sein iPad umklammert während er in spielt, nehmen wir einfach hin das das Spiel wohl ganz gut ist.

Deus Ex: The Fall spielt einige Jahre nach dem ersten Teil, den wir damals wohlwollend besprochen haben.

Square Enix preist das Spiel im Store so an:

Deus Ex: The Fall ist der Beginn einer neuen Reise für die preisgekrönte Spieleserie Deus Ex. Es spielt 2027 – eine goldene Zeit für Wissenschaft, Technologie und menschliche Augmentierungen. Ben Saxon, ein ehemaliger britischer SAS Söldner, sucht verzweifelt nach der Wahrheit hinter einer globalen Verschwörung, die sein Leben bedroht.

ACTION-RPG, DAS WERT AUF DIE GESCHICHTE LEGT
•Kämpfen Sie in einer globalen Verschwörung um Ihr Leben
•Jede Tat hat Konsequenzen
•Die Suche nach Wahrheit erstreckt sich von Mafiaverstecken in Moskau bis in die Slums Panamas
•Viele Stunden Gameplay mit mehreren Arten zu spielen

SPIELEN IN HIGH DEFINITION
•Atemberaubende Grafik, Sound und Musik
•Intuitive Touchscreen-Steuerung
•Schlagkräftige Action und hitzige Kämpfe
•Eine Geschichte zum Eintauchen
•Gänzlich erforschbare, umwerfende Umgebungen

EINE WAHRE DEUS EX-ERFAHRUNG
•Spielen, wie Sie wollen; ganz auf Action oder Schleichen ausgelegt
•Soziale und Hacking-Fertigkeiten
•Die nagelneue Geschichte spielt im Deus Ex-Universum
•Einzigartiges visuelles Design

Warum wir jetzt so einen Aufriss davon machen? Nun, wie die Überschrift schon verraten hat ist mit dem letzten Update die Hardwarehürde etwas niedriger geworden. Ab sofort können sich auch alle iPad 2 Besitzer schmerzende Hände holen. Das ist doch mal eine gute Nachricht.

Deus Ex: The Fall (AppStore Link) Deus Ex: The Fall
Hersteller: SQUARE ENIX Ltd
Freigabe: 17+4
Preis: 5,99 € Download *

Plattform: iPhonePlattform: iPad[Update 2] Deus Ex: The Fall für iOS erschienen

Verfasst von Hendrik Tjarks am 13. Juli 2013 Kommentieren

DEUS EX: THE FALL, das erste Spiel der gefeierten DEUS EX-Reihe für mobile Endgeräte, wurde von Square Enix Mobile in Zusammenarbeit mit dem DEUS EX: HUMAN REVOLUTION Team von Eidos-Montreal und N-Fusion entwickelt.

Das Action-RPG spielt im Jahr 2027 – einer goldenen Zeit für Wissenschaft und Technologie. Zeitungen sind nur noch elektronisch erhältlich und aus Platzmangel baut man Städte einfach auf schon vorhandene Städte herauf. Neueste Technologien haben es möglich gemacht, den menschlichen Körper, über seine Grenzen heraus mit technischen Erweiterungen, sogenannten Augmentierungen, zu verbessern. Aufgrund genau dieser technischen Verbesserungen ist das Jahr 2027 auch die Zeit einer großen sozialen Kluft und die Zeit der globalen Verschwörung: Mächtige Firmen haben Kontrolle über Regierungen erlangt und gebieten über die Versorgung der für augmentierte Menschen lebensnotwendigen Medikamente. Inmitten dieses Chaos sucht Ben Saxon, ein ehemaliger britischer SAS Söldner, der physische Augmentierungen hat vornehmen lassen, verzweifelt nach der Wahrheit hinter der Medikamentenverschwörung. Von seinem Arbeitgeber, dem Privatmilitär Tyrants, hintergangen, ist nicht nur sein eigenes Leben in Gefahr, sondern das aller augmentierten Menschen.

DEUS EX: THE FALL ist übrigens Gewinner von sieben „Best Mobile/iOS Game“-Preisen der E3 2013 (IGN, Gaming Trend, Game Chronicles, Pop.com.br, Technology Tell, Gamesource.it und Game World Navigator) und wurde für den heutigen Donnerstag, dem 11. Juli, für iOS angekündigt.

Zu aller Überraschung und Freude wartet der Titel aber bereits seit gestern im App Store. Preislich liegt DEUS EX: THE FALL bei 5,99 Euro und setzt mindestens iPad 3, iPad Mini, iPhone 4S und/oder iPod touch 5 voraus.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr das Spiel schon geladen oder werdet ihr es? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Deus Ex: The Fall (AppStore Link) Deus Ex: The Fall
Hersteller: SQUARE ENIX Ltd
Freigabe: 17+4
Preis: 5,99 € Download *

UPDATE

Wie die Kollegen von Mac Life letzte Nacht berichtet haben, ist DEUS EX: THE FALL nicht auf jailbroken iPhones spielbar. Der Spieler hat nämlich keine Waffe, mit der er feuern könnte. Vorsicht also, wenn euer Device einen Jailbreak hat! Nähere Infos dazu findet ihr hier.

UPDATE 2

Erst gestern haben wir berichtet, dass DEUS EX: THE FALL nicht auf jailbroken iPhones spielbar ist. Nun kommt aber die Entwarnung, denn dies war keine Absicht der Entwickler. Man wird DEUS EX: The Fall mit dem kommenden Update auf jailbroken Devices normal spielen können.

Square Enix schreibt dazu:

We have not been clear in our communication earlier this week when we launched Deus Ex: The Fall. We did not state clearly that the game would not support jailbroken devices and so we will be switching this off via an update, so that all the supported iOS devices will be able to play the game in the near future.

We feel it’s the right thing to do in this situation and apologise for any inconvenience this may have caused. No customer should be out of pocket when we were not clear from the start, so we’ll get the game updated as soon as possible so that everyone who wants to play Deus Ex: The Fall can do regardless of whether their device is jailbroken or not. As soon as this update is live we will communicate this via the Eidos Montreal Community channels.

Plattform: iPhonePlattform: iPad Final Fantasy V: RPG Kult für unterwegs

Verfasst von Holger Saß am 28. März 2013 Kommentieren

Square Enix bringt weiterhin sein Tafelsilber unter das Volk. Nachdem uns die Japaner bereits mit Teil 1-4 der Rollenspielreihe Final Fantasy beglückten ist jetzt Teil 5 des Klassikers für iOS erschienen.
Wer die Reihe nicht kennt, hat wohl nie eine Konsole besessen oder interessiert sich kein Stück für Rollenspiele. Alle die zur zweiten Gruppe gehören können jetzt aufhören zu lesen, aber wenn ihr auch nur ein kleines bisschen mit dem Genre anfangen könnt, dann lest weiter.
1992 ursprünglich für das Super Nintento Entertainment System erschienen setzte der fünfte Teil der RPG Saga die Erfolgsgeschichte fort. Dabei ist die Serie ein typischer Vertreter der Japanischen RPG Tradition und sind linearer aufgebaut wie die westlichen Vertreter vom Schlage eines Baldurs Gate und die Kämpfe stehen mehr im Mittelpunkt des Interesses. Dabei setzt Final Fantasy nicht auf Rundenbasierte Kämpfe , sondern auf das sogenannte Active-Time-Battle-System (kurz ATB). Hierbei füllt sich innerhalb einer gewissen Zeit ein Balken. Sobald sich dieser vollständig gefüllt hat, kann eine Aktion ausgeführt werden und der Balken füllt sich erneut.
Aber nichts desto trotz gibt es natürlich eine spannende Geschichte:

Der Plot von Final Fantasy V dreht sich um fünf Helden – den Abenteurer Bartz Klauser (in Japan Butz), die Prinzessin Lenna Charlotte Tycoon, die Piratin Faris Scherwiz, den alten Mann Galuf Halm Baldesion, der sein Gedächtnis verloren hat, sowie dessen Enkelin Krile Maia Baldesion (in Japan Kururu), die mit Drachen und Mogrys sprechen kann. Die Helden versuchen zu verhindern, dass die vier Kristalle zerbrechen, die für die einzelnen Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser stehen. Durch das Zerbrechen der Kristalle gerät nicht nur das jeweilige Element außer Kontrolle. Auch das Siegel, welches den Hauptantagonisten gefangen hält, den bösen Zauberer Exdeath, wird zerstört.

[Quelle]

Und auch das Characterbuilding kommt gerade in diesem Teil nicht zu kurz: Die Viererparty kann aus 25 verschiedenen Berufsklassen wählen und dadurch erlernte Fähigkeiten kombinieren. Ein Heiler mit Kung-Fu-Kenntnissen ist ebenso möglich wie eine gerüstete Tänzerin. Dieses Job-System macht das Spiel anspruchsvoller als das anderer Episoden, gleichzeitig aber auch weitaus flexibler.

Das klingt doch ganz vielversprechend, oder?

Final Fantasy V ist als Universalapp für iPhone (ab 3GS und iPad erschienen und erfordert iOS 4.3. oder besser.
Jetzt sollte man sich auch nicht von der durchaus selbstbewussten Preisgestaltung abhalten lassen, die Square Enix mal wieder an den Tag legt:
14,49 € sind zwar für App Store Verhältnisse eine Menge Holz, aber für diesen kleinen Schatz sicher nicht zu viel.

FINAL FANTASY V (AppStore Link) FINAL FANTASY V
Hersteller: SQUARE ENIX Co., Ltd.
Freigabe: 9+4
Preis: 14,49 € Download *

Teil 1 -4 sind natürlich auch weiterhin erhältlich:

FINAL FANTASY (AppStore Link) FINAL FANTASY
Hersteller: SQUARE ENIX Co., Ltd.
Freigabe: 9+3
Preis: 7,99 € Download *
FINAL FANTASY II (AppStore Link) FINAL FANTASY II
Hersteller: SQUARE ENIX Co., Ltd.
Freigabe: 9+3.5
Preis: 7,99 € Download *
Final Fantasy III (AppStore Link) Final Fantasy III
Hersteller: SQUARE ENIX Co., Ltd.
Freigabe: 9+1.5
Preis: 14,49 € Download *
FINAL FANTASY IV (AppStore Link) FINAL FANTASY IV
Hersteller: SQUARE ENIX Co., Ltd.
Freigabe: 9+5
Preis: 14,49 € Download *

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!