macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

In eigener Sache: Facebook

Verfasst von Gero Pflüger am 30. Juni 2012 Kommentieren

Wir von macinplay bemühen uns, mit Euch auf vielfältigen Kanälen in Kontakt zu treten. Vor allem natürlich über diese Seite, aber auch über Twitter und neuerdings aktiver auf Facebook. Weiterlesen »

Der digitale, öffentlich-rechtliche Spartenkanal ZDF Kultur will sein Programmangebot einer neuen Zuschauergeneration schmackhafter machen, wie der Branchendienst Blickpunkt Film berichtet. »Wir wollen uns noch stärker den 20- bis 30-Jährigen zuwenden«, sagte demzufolge Daniel Fiedler, Programmchef beim ZDF, dem Spiegel. Künftig sollten nicht nur Popkonzerte die Zielgruppe umwerben, sondern auch Beiträge zu Trendsportarten wie etwa BMX-Fahren oder Surfen die Inhalte von ZDF Kultur bereichern. Außerdem, und das finden wir als Gamer besonders interessant, sollen Übertragungen von eSport-Events stattfinden, wie das bereits vornehmlich im asiatischen Raum üblich ist. Mit dieser Neudefinition der Zielgruppe und Ausrichtung auf ein jüngeres Publikum will ZDF Kultur ein stärkeres Profil gegenüber ZDF Neo entwickeln. ZDF Neo richtet sich eher an Zuschauer mittleren Alters.

Eine Bestätigung seitens des Senders steht noch aus, wir haben aber nachgefragt. Auf Twitter könnt Ihr ZDF Kultur folgen und verpasst so keine Übertragung.

Update:
ZDF Kultur antwortete auf unsere Anfrage per Twitter. Demzufolge geht die Sendung »FTW – For the Win« am 12. März wieder los. Weitere Infos zur Sendung gibt es auf der Seite von ZDF Kultur unter diesem Link.

macinplay bei Google+

Verfasst von Gero Pflüger am 9. November 2011 Kommentieren

»Me too! Me too!« So schreit es einem momentan überall entgegen, weil seit einigen Tagen bei Google+ Firmenprofile erlaubt sind. Darum schreien wir mit: »Wir auch! Wir auch!« Unser Google+-Profil findet Ihr unter diesem Link.

Außerdem findet Ihr uns nach wie vor auf Facebook und Twitter.

Katiegorien: Allgemeines
Schlagwörter: , ,

Grand Theft Auto erscheint für Mac OS X (und iPad)

Verfasst von Hendrik Tjarks am 10. September 2010 Kommentieren

Spielen auf Mac wird interessanter. Nicht umsonst berichtet macinplay seit über zehn Jahren über Spiele auf unserem geliebten Betriebssystem und der fantastischen Hardware.
Steam hat den Anfang gemacht und das Spielen im Jahre 2010 noch attraktiver für uns Mac User gestaltet. Nun zieht Rockstar Games nach und will uns noch in diesem Jahr die klassische Grand Theft Auto (GTA) Trilogie für Mac OS X präsentieren.

Rockstar Games hat auf seiner Facebook-Fanseite bekannt gegeben, dass Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas für den Mac portiert werden.

Bereits gestern veröffentlichte Rockstar Games Grand Theft Auto: Chinatown Wars HD für das iPad.

Grand Theft Auto: Chinatown Wars (AppStore Link) Grand Theft Auto: Chinatown Wars
Hersteller: Rockstar Games, Inc.
Freigabe: 17+3
Preis: 4,49 € Download *

Ihr mögt Steam und habt einen Account? Dann tretet der offiziellen macinplay Steam Gruppe bei.

Ihr habt einen Facebook Account und seid Fan von macinplay? Zeigt es euren Freunden.

Minions of Mirth (MoM) ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) aus dem Hause

Minions of Mirth für Mac OS X (laut Webseite)
Wir entwickelten Minions of Mirth mit OpenGL und nicht spezifischem Hardware Rendering. Auf diese Weise erhalten wir vollständig gerendertes 3D Gameplay nativ auf Mac OS X – nicht nur portiert oder in einer Emulation. Diese Hingabe an der Cross-Plattform-Gemeinschaft und das Gameplay sind der Grund warum Minions of Mirth heute einer der am besten bewerteten und am meisten gespielten MMORPGs am Mac ist!
Systemvoraussetzungen: Mac OS X (Version 10.4 oder höher), G4 oder G5 Prozessor, 256 MB RAM, OpenGL 3D-Grafikbeschleuniger w / 64 MB RAM

Minions of Mirth für das iPhone

Prairie Games hat mehrere iPhone-Spiele in Entwicklung, einschließlich:

  • Eine Remote-Inventar-Anwendung mit der Sie Ihre Beute verwalten, sortieren und organisieren können,
  • ein Spiel zum Leveln der Charaktere, um sie für Ihre Kampagnen bereit zu machen
  • und eine iPhone-Version der inGame-Enzyklopädie.
  • Minions of Mirth könnt ihr für Mac OS X hier und für Windows hier herunterladen. Die iPhone Apps sind zur Zeit noch nicht im App Store erhältlich.

    Neben der kostenlosen Spielvariante könnt ihr auch auf die Premium Edition upgraden. Diese kostet einmalig $ 29,95. Es fallen keine monatlichen Gebühren zum Spielen an.

    Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr Prairie Games, Inc. (MinionsOfMirth) und natürlich macinplay auf Twitter folgen. Außerdem haben wir eine Facebook-Fanseite, die euch auch stets auf dem Laufenden hält.

    Jobs bei macinplay: Das ist das Team

    Verfasst von Gero Pflüger am 17. August 2010 Kommentieren

    Anfang August haben wir Verstärkung für unser Team gesucht. Wir haben sie gefunden.

    Neben Daniel Wittberger, den wir schon gleich am nächsten Tag als Webentwickler vorstellen konnten und der bereits mächtig am (wirklich nötigen) Relaunch von macinplay schraubt, haben wir auch zwei neue Autoren im Team: Emre Çivi, der demnächst mit Nachrichten loslegen wird, und Eva Harbich (ja, eine Frau), deren vornehmlich Aufgabe es ist, sich um die Berichterstattung rund um World of Warcraft zu kümmern.

    Auch den den gesuchten Community-Manager haben wir gefunden. Stephan Giese wird in dieser Eigenschaft Hendrik Tjarks verstärken und Euch auf Twitter, Facebook und in den Kommentaren zu den Artikeln sicherlich häufiger begegnen.

    Auf Twitter wird künftig nicht mehr nur das ziemlich namenlose “@macinplay” zu Euch sprechen, sondern eine konkrete Person. Wer das ist, könnt Ihr am Namenskürzel erkennen: ^ht steht für Hendrik Tjarks, ^sg für Stephan Giese und ^gp für Gero Pflüger. Zusätzlich gibt es natürlich den üblichen Service, dass alle neuen Artikel automatisch direkt in Eure Timeline getwittert werden – dafür steht ab sofort (hoffentlich schon beginnend mit diesem Artikel – das ist nämlich ein Testlauf) das Kürzel ^mip.

    Wir freuen uns über die neuen Kollegen – besonders darüber, dass es auch eine Kollegin gibt – und wünschen Euch viel Spaß mit dem verstärkten macinplay-Team!

    Update zu den Jobs bei macinplay

    Verfasst von Gero Pflüger am 5. August 2010 1 Kommentar

    Gestern haben wir in diesem Artikel einige Stellenanzeigen veröffentlicht. Wir suchten nach drei Nachwuchs-Autoren, einem Community-Manager und einem Webentwickler.

    Kurzes Update: Der Webentwickler ist gefunden und schon mächtig an der Arbeit. Es ist Daniel Wittberger, genannt Witti, den der eine oder andere von Euch vielleicht von der WoW-Gilde Ritter von Cupertino oder aus seiner Twitter-Timeline kennt. Auch sein Blog, Wittis Tribune, sollten manche schon kennen, und schließlich ist er auch noch der Autor unseres Testberichts zum Spiel Die Siedler 7. Alles in allem also kein Unbekannter bei macinplay. Wir freuen uns, dass wir ihn im Team haben und wünschen ihm viel Geduld mit dem Rest von uns :)

    Bei den ausgeschriebenen Stellen als Community-Manager und News-Autoren (hier noch einmal zum Nachlesen) habt Ihr aber noch ein paar Tage Zeit, Euch zu bewerben, denn hier müssen wir uns nicht so schnell entscheiden wie beim Entwickler. Wir freuen uns auf Eure Zuschriften!

    Jobs bei macinplay

    Verfasst von Gero Pflüger am 4. August 2010 1 Kommentar

    macinplay ist zehn Jahre alt und eine der führenden deutschen Spiele- und Unterhaltungsseiten für Produkte von Apple, und das, obwohl hier alles nur unbezahltes Hobby ist. Wir berichten tagesaktuell zum Beispiel über Games am Macintosh, am iPhone und iPad. Neben Nachrichten erstellen wir auch haufenweise Testberichte und besitzen das umfangreichste Archiv an Rezensionen am deutschen Apple-Markt.

    Aber wir finden uns nicht gut genug. Das wollen wir zusammen mit Dir ändern. Darum verstärken wir unser Team, und zwar sowohl redaktionell als auch technisch. Wir suchen:

    • drei News-Autoren (m/w)
      Deine Aufgabe ist es, regelmäßig Pressemitteilungen auszuwerten und eigene Recherche im Internet zu unseren Themen zu betreiben und daraus Artikel und Berichte für macinplay zu verfassen. Deine Englisch-Kenntnisse sollten mindestens gut, Deine Sicherheit in der deutschen Sprache sehr gut sein. Internetaffin solltest Du sein und die Produkte von Apple mögen – besitzen musst Du sie nicht. WordPress-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
      Bewirb Dich!
    • einen Community-Manager (m/w)
      Deine Aufgabe ist es, die Facebook-Seite und den Twitter-Account von macinplay noch attraktiver zu gestalten und darüber aktiv mit unseren Lesern in Kontakt zu treten. Auch die Verwaltung und Beantwortung von Kommentaren fällt in Dein Metier. Ziel ist es, die Fan- und Follower-Basis von macinplay zu stärken. Du solltest Dich mit der Netiquette auskennen und allgemein gute Umgangsformen haben. Gute Kenntnisse von Facebook und Twitter sind Voraussetzung.
      Bewirb Dich!
    • einen Webentwickler (m/w)
      Deine Aufgabe ist es, uns bei einem bevorstehenden Relaunch dieser absolut hässlichen und superlahmen Seite zu unterstützen. Eine Beta-Version der neuen Seite existiert bereits, muss aber finalisiert werden. Umfassende Kenntnisse von CSS, PHP und MySQL sowie Serveradministration sind zwingend erforderlich. Schön wäre außerdem, wenn Du Dich mit WordPress auskennen würdest.
      Update 5. August 2010: Webentwickler ist gefunden!

    Wir bieten leider nicht viel, außer Ruhm und Ehre, viel Spaß bei der Arbeit, Treffen IRL (wenn’s die Finanzsituation zulässt, gibt es am Jahresende ein Weihnachtsessen) sowie ab und zu Soft- und Hardware zum Testen und gelegentlichen Behalten. Vor allem bieten wir Kontakte in die Spielebranche. Geld gibt es allerdings keins – macinplay ist und bleibt ein Hobbyprojekt.

    Wenn Du interessiert bist, an der deutschen Apple-Gaming-Geschichte mitzuschreiben, dann bewirb Dich bei uns – wir freuen uns auf Dich!

    Gewinnspiel Tag 10 beendet: Die Gewinner!

    Verfasst von Gero Pflüger am 17. Mai 2010 2 Kommentare

    Das war’s schon, liebe Leserinnen und Leser – unser zehn Tage währendes Gewinnspiel hat ein Ende. Vielen Dank für die rege Teilnahme über die gesamte Zeit – wir hätten nicht gedacht, dass so viele unserer Twitter-Follower mitspielen würden. Ob wir in Zukunft noch mehr Gewinnspiele veranstalten? Wer weiß …? Doch Schluss mit dem Auf-die-Folter-Gespanne – hier sind die Gewinner des heutigen Tages:

    @Motte98: ein Jahresabonnement der Zeitschrift Mac Life
    @TweetAngi: ein Jahresabonnement der Zeitschrift MACeasy
    @krizpin: eine MacBIBEL
    @imax93: eine AppStore-Bibel
    @haohmal: eine AppStore-Bibel
    @apple_gadgets: eine AppStore-Bibel

    @Mathias1302: eine exklusive iPod-touch-Hülle (Sammlermodell!) mit “Metal Gear Solid“-Motiv
    @appspy_DE: eine exklusive iPod-touch-Hülle (Sammlermodell!) mit “Metal Gear Solid“-Motiv
    @rockmegafan: eine exklusive iPod-touch-Hülle (Sammlermodell!) mit “Metal Gear Solid“-Motiv

    @sabolein: Colin McRae Rally Website
    @Maddi82: Rome: Total War Website
    @fluffy1008 : Black & White 2 Website Testbericht
    @herzblatt: Tomb Raider Anniversary Website
    @ochseuweknecht: Sid Meier’s Pirates! Website Testbericht
    @svensz: Battlestations Midway Website Testbericht
    @technicallife: LEGO Indiana Jones Website Testbericht
    @Autarc: The Movies: Superstar Edition Website Testbericht
    @sheyrina: LEGO Batman Website Testbericht
    @sille27th: DTM Race Driver 3 Website Testbericht

    Und den heutigen Hauptgewinn, die Macintosh-Version von Guitar Hero World Tour (Komplettset mit Gitarre) im Wert von 90 Euro) von Application Systems Heidelberg, räumt @Pesekima ab.

    Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnerinnen und Gewinnern! Es hat uns einen Heidenspaß mit Euch gemacht – wir hoffen, Euch auch mit uns, und ebenfalls auch mit Euren Gewinnen!

    :-D

    macinplay-Jubiläumsgewinnspiel Tag 10 – FINALE!

    Verfasst von Gero Pflüger am 17. Mai 2010 1 Kommentar

    Feuerwerk! Hurra! Jubel! Trubel! Champagnerkorkengeknalle! Euer macinplay ist jetzt zehn Jahre alt! Vor genau zehn Jahren sind wir – am Geburtstag des Mitgründers Béla Bölke – nach zweieinhalbmonatigem Probebetrieb mit macinplay.de an die Öffentlichkeit gegangen. Das feiern wir mit Euch!

    Heute habt Ihr noch ein letztes Mal die Chance auf tolle Gewinne. In Zusammenarbeit mit dem Falkemedia Verlag aus Kiel und Application Systems Heidelberg gibt es – wie schon in den letzten neun Tagen – wieder Abonnements der Zeitschriften Mac Life und MACeasy sowie eine MacBIBEL und ein Spiel zu gewinnen – heute ein besonders teures:

    Einen Guitar Hero World Tour findet Ihr natürlich hier bei macinplay.de.

    Außerdem hat der Falkemedia Verlag noch drei AppStore-Bibeln draufgelegt, und Konami stellt drei exklusive iPod-touch-Hüllen (Sammlermodelle!) mit “Metal Gear Solid“-Motiven.

    Außerdem ist Feral Interactive, der Mac-Publisher aus England, total begeistert davon, dass wir schon zehn Jahre alt sind, und gratuliert uns mit einem dicken, fetten Spielepaket zum Verlosen. Und das werfen wir doch gleich mit in den heutigen Gewinnspieltag hinein!

    So könnt Ihr gewinnen

    Um zu gewinnen, müsst Ihr nichts weiter tun als einmal am Tag zu twittern – und zwar exakt diesen Text:

    10 Jahre Infos zu Games an Mac und iPhone bei @macinplay – Heute Finale bei Gewinnspiel, Infos: http://www.macinplay.de plz RT

    Das Gewinnspiel, das uns und Euch die letzten Tage begleitet hat, endet heute um 18 Uhr. Aus allen Twitterern, die bis dahin den oben definierten Text getweetet haben, losen wir einen Gewinner aus, den wir über Twitter-Direktmail informieren – daher ist es wichtig, dass Ihr uns (also @macinplay) folgt. Folgt Ihr uns nicht, können wir Euch nicht informieren und wir losen einen Ersatzgewinner aus.

    Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.

    Solltet Ihr noch nicht twittern, ist das natürlich jetzt der ideale Moment, bei Twitter einzusteigen. Und wie gesagt: Vergesst nicht, uns zu folgen!

    Über mich

    There is something about me..

    Twitter

      Fotos

      Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!