macinplay

Spiele für Apple Macintosh, iPhone und iPad

Petterssons Erfindungen 2

Verfasst von David Sondermann am 3. Dezember 2012 Kommentieren

Titel: Petterssons Erfindungen 2
getestet für: iPad
Testversion: 1.0
Inhaltsverzeichnis
1 – Worum es geht
2 – Pettersson, der Erfinder
3 – Schön und dudelig
4 – kein Kleinkinderspiel
5 – Fazit
6 – Screenshots
7 – Trailer
8 – Infobox
9 – Alternativen

Worum es geht

Petterssons Erfindungen 2 setzt das Knobelspiel im Design der beliebten Kinderbuchreihe fort.

Pettersson, der Erfinder

Petterssons Erfindungen 2 Wie aus den Kinderbüchern bekannt, ist der alte Pettersson ein Erfinder, der laufend irgendwelche verzwickten Maschinen erfindet. In der Regel ist mindestens ein Zahnrad involviert, das gerne mal von den kleinen Mucklas stibitzt wird und von dem Kater Findus wiederbeschafft werden muss.
In Petterssons Erfindungen 2 muss man wie im ersten Teil Petterssons Maschinen zusammenbauen. Für jedes gelöste Rätsel erhält man einen goldenen Stern. Hat man genug Sterne gesammelt, werden die nächsten Rätsel freigeschaltet. Die Rätsel gestalten sich dabei insgesamt abwechslungsreicher als im ersten Teil. Auch hier muss man aus vielen Zahnrädern, Riemen, Pumpen, Mucklas und manchmal auch Drachen eine Maschine zusammensetzen. Die Maschinen haben dabei die verschiedensten Zwecke. So wird z.B. ein Muckla mit einem Apfel versorgt, oder aus einer Tüte Eis Schneefall erzeugt. Allerdings gibt es im neuen Teil auch mal Stromleitungen zu verlegen oder Rennstrecken zu bauen.
Oftmals sind die Maschinen recht komplex, so dass man anfangs erstmal ausprobiert, wo die Einzelteile hingehören könnten. Dazu gibt es die Option, auch Teile darstellen zu lassen, die gar nicht zur Maschine passen. So muss man zusätzlich herausfinden, welche Teile man wirklich benötigt.

Schön und dudelig

Das Spiel kommt im typischen Stil der Kinderbuchserie daher. Man freut sich sofort, Pettersson, Findus und die Mucklas wiederzusehen. Auch die Maschinen bzw. ihre Einzelteile und die Hintergründe sind schön gezeichnet. Die Animationen der rennenden Kühe und feuerspeienden Drachen könnten aus der entsprechenden Zeichentrickserie stammen und wissen zu gefallen.

Die Zeichentrickserie Pettersson und Findus ist ebenfalls im iTunes Store erhältlich: Pettersson und Findus, Staffel 1 – Pettersson und Findus* und Pettersson und Findus, Staffel 2 – Pettersson und Findus*.

Wenn im Spiel Findus und Pettersson dann den Mund aufmachen, erkennt man sofort deren Herkunft. Die beiden haben im Spiel im Gegensatz zur Zeichentrickserie nämlich einen stark ausgeprägten schwedischen Akzent. Das verleiht dem Ganzen zusätzlichen Charme. Nur bei der Hintergrundmusik hätten die Entwickler etwa abwechslungsreicher sein können. Mit der Zeit geht einem das Gedudel ganz schön auf den Zwirn, zumal der Soundtrack recht kurz ist und sich somit häufig wiederholt.

Kein Kleinkinderspiel

Petterssons Erfindungen 2

Auch wenn ich mit meinen 38 Lenzen, die Rätsel fast ohne Probleme durchspiele, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Altersempfehlung passend ist. Im App Store wird das Spiel Kindern ab vier Jahren empfohlen. Mein Sohn Vincent ist zwar erst drei Jahre, aber er fasst das Spiel nicht an, weil es für ihn einfach noch zu kompliziert sein. Ich bin zwar kein Experte für Pädagogik und kognitive Fähigkeiten, vermute aber, dass das Spiel eher für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist.
Wie dem auch sei, Spaß macht es auf jeden Fall.

Fazit

Petterssons Erfindungen 2 ist ein würdiger Nachfolger des ersten Teils und kann Kindern im Schulalter eine Menge Spaß am Knobeln bereiten. Die originalgetreue grafische Umsetzung der Kinderbuchreihe rund um Pettersson und Findus verleihen dem Spiel viel Charme und verleitet dazu, das Spiel immer wieder mal spielen. Petterssons Erfindungen 2 macht einfach Spaß.

Screenshots

Trailer

Infobox

Name: Petterssons Erfindungen 2 (Pettson’s Inventions 2)
getestete Version: 1.0 (App Store)
Altersempfehlung: 4+ (App Store)
Sprachen: deutsch, englisch, schwedisch
Mindestvoraussetzungen: iPhone (optimiert für iPhone 5), iPod touch, iPad, ab iOS 4.3
empfohlene Voraussetzungen: -
macinplay-Testsystem: iPad 2 mit 32 GB, iOS 6.0.1
macinplay-Empfehlung: läuft auf iPad 2 und iPhone 5 problemlos
Bugs: keine gefunden
Positiv: schöne Grafik, die sich am Original orientiert, viele Rätsel
Negativ: Hintergrundmusik ist auf Dauer nervig
Bezugsquellen: App Store*
Folgekosten: keine
Werbung: für eigene Apps inkl. Verlinkung in den App Store
App Store

Petterssons Erfindungen 2 (AppStore Link) Petterssons Erfindungen 2
Hersteller: Filimundus AB
Freigabe: 4+3.5
Preis: 1,79 € Download *

Alternativen

Wer Petterssons Erfindungen 2 mag, der sollte sich auch mal den ersten Teil ansehen. Dort findet man jede Menge weitere Rätsel im gleichen Stil. Wer allerdings mit dem Zusammenbau von Maschinen nicht viel anfangen kann und anstatt der schwedischen Katze Findus eher auf den dänischen Bären Petzi steht, sollte sich mal Petzi in Pingonesien näher anschauen. Das Spiel haben wir bereits unter die Lupe genommen.
Petterssons Erfindungen (AppStore Link) Petterssons Erfindungen
Hersteller: Filimundus AB

Freigabe: 4+4.5
Preis: 1,79 € Download *

Artikel wurde nicht gefunden

Unterstützt unsere Arbeit mit Micropayments bei Flattr - Eure freiwillige Zahlung macht uns unabhängiger von Bannerwerbung. Und mit Eurer eigenen Flattr-ID könnt Ihr selbst für Eure Kommentare bei macinplay belohnt werden. So habt auch Ihr was von Flattr!

Nutze Twitter, um deine Follower auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Nutze Facebook, um deine Freunde auf diesen Artikel aufmerksam zu machen.

Zeige anderen Besuchern mit Google +1, dass Dir dieser Artikel gefällt.

Über David Sondermann

Wenn ich nicht wieder von seligen Amiga-Zeiten träume, dann spiele ich in der Regel auf meinem iPhone, iPad oder MacBook Pro. Am liebsten sind mir die klassischen Adventures. Ein Hoch auf Guybrush Threepwood! Außerdem liegen mir meine Familie und der Umweltschutz - besonders eine nachhaltige IT - besonders am Herzen.
David im Web:
@biochemiker Facebook

Über mich

There is something about me..

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!